Wer in Hamburg große, schwere Lasten transportieren möchte, ist auf ein Auto angewiesen. Immer mehr Menschen möchten jedoch auf PKW und Kleintransporter verzichten. Deshalb gründe ich STRASSENFRACHTER. Das Unternehmen vermietet E-Schwerlasträder an Privatpersonen, Kulturinstitutionen, Vereine und Gewerbetreibende. Der Vorteil: E-Schwerlasträder stoßen keine lokalen Emissionen aus, "tanken" grünen Strom (+ Muskelkraft) und stehen auch den Menschen zur Verfügung, die gar keinen Führerschein haben.
1.215 €
Startlevel 8.207 €
21
Unterstützer:innen
11Tage
Theresa Holz
Theresa Holz vor 3 Tagen
Sarah Sommer
Sarah Sommer vor 5 Tagen
Phillip Spengler
Phillip Spengler vor 6 Tagen
Jens Radke
Jens Radke vor 9 Tagen
Radkutsche GmbH
Radkutsche GmbH vor 11 Tagen
Eike Eberhardt
Eike Eberhardt vor 12 Tagen
Sophia Geffke
Sophia Geffke vor 14 Tagen
Jana Konietzki
Jana Konietzki vor 16 Tagen
 STRASSENFRACHTER
 STRASSENFRACHTER

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 26.08.21 00:00 Uhr - 28.09.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 10/2021 – 10/2022
Startlevel 8.207 €

Crowdfunding zur Anschaffung eines E-Schwerlastrades für die Vermietung in Hamburg

Kategorie Umwelt
Stadt Hamburg
Website & Social Media
Impressum

Kooperationen

Nachhaltige Mobilität mit dem Radkutsche Musketier

Radkutsche steht für nachhaltige und zuverlässige Mobilität. Seit 16 Jahren bauen wir das Musketier-Lastenrad: ein Schwertransporter mit 300kg zulässigem Gesamtgewicht und extra großer Ladefläche, der Dich und Deine Fracht sicher ans Ziel bringt.

Weitere Projekte entdecken

Wandelmut Konzertaufzeichnung
Film / Video
DE

Wandelmut Konzertaufzeichnung

Sei live per Stream dabei, wenn wir am 23. September um 19 Uhr den Konzertfilm zu meinem aktuellen Programm produzieren!
Treu-Refill-Pulver        Haarpflege zum Mischen mit Wasser
Drogerie
DE

Treu-Refill-Pulver Haarpflege zum Mischen mit Wasser

Mit unserem nachhaltigen & natürlichen Pflegekonzept für Haut und Haare vermeidest Du Plastikberge und schützt die Umwelt. Werde zur Klima-Beauty!
#AHRt
Kunst
DE

#AHRt

Unterstützung von Künstlerinnen und Künstlern der Ahr-Region