<% user.display_name %>
Unser Funding soll uns helfen die Corona-Krise zu überstehen und unseren Lebensunterhalt zu sichern.
1.297 €
Fundingsumme
20
Unterstützer*innen
11Tage
Flexible Kampagne: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 Studiobau in Gründung
 Studiobau in Gründung
 Studiobau in Gründung

Projekt

Finanzierungszeitraum 18.03.20 17:47 Uhr - 18.04.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1 Monat
Fundingziel 5.000 €

Jeder Beitrag macht uns überglücklich und wird uns helfen!

Unser Fundingziel setzt sich aus unseren Rechnungen für Miete, Nebenkosten, etc. zusammen, sowie eine kleine Lebensgrundlage für den nächsten Monat.

Kategorie Musik
Stadt Kappelrodeck
Worum geht es in dem Projekt?

Unser Funding soll uns helfen die Corona-Krise zu überstehen und unseren Lebensunterhalt zu sichern. Wir brauchen daher deine Unterstützung, um unsere Miete und andere Rechnungen bezahlen zu können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir würden sehr gerne unser Fundingziel erreichen, um unseren Lebensunterhalt und die Unternehmensgrundlage für den nächsten Monat zu sichern.

Wir richten uns an alle, die uns unterstützen möchten und bieten unsere Dienstleistungen und Fähigkeiten dafür an.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

An Corona hatten wir bei unserer Gründungsplanung Mitte 2019 leider nicht gedacht. Ende September haben wir aus und mit eigener Kraft einen Kreativ-und Medienkomplex gegründet und bauen diesen seit Mitte Oktober 2019 zu zweit mit ein wenig Hilfe von Familie und Freunden auf. Erst seit Januar 2020 sind unsere Studios bereit Aufträge abzuwickeln, auch wenn noch nicht alle Räume fertig gebaut sind.
Die Baustelle steht nun still und Tonaufnahmen sind derzeit wegen der Coronakrise nicht möglich.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die komplette Summe dient unserer Liquidität um weiterhin die laufenden Kosten tragen zu können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, die Gründer der InLine Audio Studios, sind Benjamin Knoke und Sabrina Kuhn aus dem schönen Schwarzwald. Kommt uns gern besuchen, wenn die Luft wieder rein ist! Wir freuen uns über jede/n Interessenten/in :)

Website & Social Media
Impressum
InLine Audio Studios Knoke Kuhn GbR
Benjamin Knoke
Heidenhof 1
77876 Kappelrodeck Deutschland

Verantwortlich für alle Inhalte

InLine Audio Studios Knoke Kuhn GbR
Heidenhof 1
77876 Kappelrodeck
Tel: +49 (0) 7842 4 66 99 16
Fax: +49 (0) 7842 4 66 99 15
E-Mail: [email protected]
Ust-IdNr.: DE327488884
URL: www.ila-studios.de

Vertretungsberechtigte Gesellschafter: Benjamin Knoke, Sabrina Kuhn


RECHTLICHE HINWEISE
Von Links/Verweisen auf andere Webangebote und deren Inhalten müssen wir uns aus rechtlichen Gründen deutlich distanzieren. Wir können keinerlei Verantwortung für Seiten übernehmen, auf die wir möglicherweise verweisen. Dieses gilt auch dann, wenn diese Seiten gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen sollten. Wir sind nach besten Wissen bemüht, dieses zu vermeiden, aufgrund der Schnelllebigkeit und Vielfalt des Internets können wir aber keine Gewähr dafür übernehmen.
Kommentare, die gepostet werden geben nicht unbedingt unsere Meinung wieder und sind in der Verantwortlichkeit des jeweiligen Users zu sehen. Produkt- und/oder Firmenbezeichnungen sind in der Regel eingetragene Markenzeichen/Dienstleistungsmarken und unterliegen als solche den gesetzlichen Bestimmungen. Auch die nicht-explizite Nennung dieser Markenzeichen/ Dienstleistungsmarken lässt nicht den Schluss auf freie Verfügbarkeit zu.


URHEBERRECHT UND HAFTUNGSAUSSCHUSS
Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt. Die Veröffentlichung, Übernahme oder Nutzung von Texten, Bildern oder anderen Daten bedarf der schriftlichen Zustimmung. Für Anleitungen, Hinweise, Empfehlungen oder Einschätzungen wird keine Haftung übernommen. Trotz aller Bemühungen um möglichst korrekte Darstellung und Prüfung von Sachverhalten sind Irrtümer oder Interpretationsfehler nicht ausgeschlossen.

© InLine Audio Studios Knoke Kuhn GbR 2020 - Alle Rechte vorbehalten.

Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Musik
DE
Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Der Klubnetz Dresden e.V. ist die Interessenvertretung von 13 Dresdner Klubs und versucht hiermit solidarisch die existenzbedrohenden Maßnahmen im Zuge des gegenwärtigen Shutdowns abzufedern, um den Fortbestand seiner Mitglieder zu sichern.
31.341 € 18 Tage
Corona-Courage Halle
Community
DE
Corona-Courage Halle
Wir wollen mit dieser Kampagne viele kleine Unternehmen in Halle (Saale) unterstützen, die aufgrund der Corona-Krise bedroht sind. // LOLALÜ / Ellen Blumensehnsucht / Kleintierpension Sissy und Lissy / Keramikerin Antje Halter / format filmkunstverleih / Zügelfrei e.V. / Julia Raab / Elfengrund...
33.971 € 17 Tage