Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Bergauf bis ins DFB-Pokal-Achtelfinale 1981, bergab bis in die Insolvenz, dann zehn Jahre Stille um den SV Atlas Delmenhorst. Bis zur Neugründung 2012. Seitdem nimmt der Verein Fahrt auf: drei Aufstiege in vier Jahren, Zuschauerrekord, eigener Fanshop, professioneller Sponsoren-Pool. Woher kommt der SV Atlas-Zauber? Und schafft die Mannschaft 2017 den Aufstieg in die Oberliga? Wir wollen das Team in der Rückrunde begleiten und diese zwei wichtigsten Fragen in unserer Doku beantworten.
Köln
8.185 €
12.500 € 2. Fundingziel
38
Fans
81
Unterstützer
Projekt erfolgreich
18.08.17, 13:51 Niklas Kreikebaum
Jetzt habt ihr schon eine ganze Weile nichts mehr von uns gehört. Dafür gibt es einen einfachen Grund: Wir sind fleißig und arbeiten an der Doku! Wer sich jetzt fragt, was es da denn noch zu tun gibt, schließlich haben wir doch schon fast alles gedreht, der bekommt hier eine Antwort. Viele Leute fragen uns, was wir jetzt gerade machen und können sich das alles schlecht vorstellen. Daher hier der Versuch, ein bisschen Licht ins Dunkle zu bringen: Nach einem letzten anstehenden Drehwochenende Anfang September begeben wir uns voll und ganz in die sogenannte Postproduktion. Dort "sortieren" wir unser Material, das mittlerweile zahlreiche Stunden lang ist. Da verliert man auch schnell mal den Überblick. Daher haben wir alle Interviews, die bereits im Kasten sind, abgetippt und schriftlich erfasst, um die Inhalte der Aussagen besser strukturieren zu können. Schließlich soll am Ende ja der berühmte rote Faden in der Doku sein ;-) Diese schriftlichen Dateien der Interviews nennt man Transkripte – und die sind wirklich Gold wert in der Schnittvorbereitung! Denn sobald wir unsere Struktur festgelegt haben und bestimmt haben, wer wann zu welchem Thema zu Wort kommt, schneiden wir an unserem Bürorechner die einzelnen Dateien in einem Schnittprogramm zurecht. Das dauert schon für einen kurzen 3-Minuten-Teaser Stunden und wird dementsprechend mehr, wenn man eine ganze Doku schneidet. Danach werden dann noch Werte für Farben und der Ton angepasst (ebenfalls beides sehr aufwendige Prozesse), bevor die finale Datei irgendwann ausgespielt wird. Bis dahin liegt aber noch ein ziemlich langer Weg vor uns. Wann unsere Doku genau fertig wird und man sie bei der Premiere anschauen kann, können wir derzeit leider noch nicht sagen. Da wir alle noch berufstätig sind, können wir einfach kein Datum versprechen, das wir einhalten können. Und wir wollen auf keinen Fall irgendwen enttäuschen, weil wir irgendwelche Fristen nicht einhalten können. Aber eins sei gesagt: Wir geben unser Bestes, um so schnell wie möglich fertig zu werden, denn auch wir können es nicht mehr aushalten und würden am liebsten morgen schon mit allen Fans auf dieses Projekt anstoßen, das wir gemeinsam auf die Beine gestellt haben! Wir halten auf jeden Fall alle Fans uns Unterstützer auf dem Laufenden und sobald es etwas Neues zur Premiere gibt, seid ihr die Ersten, die es erfahren ;-) Bis dahin, haltet die Ohren steif, wir machen uns dann mal wieder an die Arbeit. Cheers euer Jute Medien-Team
18.04.17, 20:04 Niklas Kreikebaum
Liebe Unterstützer, passend zum Endspurt unseres Crowdfunding-Projekts haben wir noch ein besonderes Bonbon für euch vorbereitet: Unser Gewinnspiel in Kooperation mit Sponsoren des SVA! Zu gewinnen gibt es: 1x24 Getränkedosen in eurem individuellen SVA-Design (zur Verfügung gestellt von Artkurat) 5x1 "Eintrittskarte satt" (Eintritt+Bratwurst+Bier) für ein Heimspiel des SV Atlas Delmenhorst von 1973 e.V. 3x15 € Gutscheine für Tutti Frozen Yoghurt & Waffeln in Delmenhorst! Das Gute: Mit eurer Spende seid ihr alle bereits im Lostopf ! Denn: Jeder, der bis zum 23.4. um 23:59 Uhr für unser Crowdfunding-Projekt spendet oder bereits gespendet hat, erhält eine Chance auf die Gewinne. Das heißt: Zurücklehnen, Daumen drücken und auch weiterhin Freunden & Bekannten von der Aktion erzählen, damit auch sie absahnen können :-) Auf geht's: Noch 5 Tage! Geben wir noch einmal gemeinsam Gas!
06.04.17, 21:21 Melina Von Rönn
Eine Mischung aus purer Vorfreude und absoluter Ungewissheit – das war es wohl, das Gefühl, das wir vor genau einer Woche verspürten, als wir dieses Projekt live geschaltet haben. Und in so kurzer Zeit haben wir so viele Leute damit erreicht, dass wir uns selbst überrascht haben :-) So viel positive Resonanz auf Facebook und auch im realen Leben – und vor allem nach sieben Tagen eine Spendensumme, die sich sehen lassen kann! Aus dem Grund möchten wir uns gerne schon jetzt bei jedem bedanken, der uns finanziell unterstützt hat – egal in welchem Ausmaß! Ihr seid wirklich der Wahnsinn. Es ist ein tolles Gefühl, zu wissen, dass unsere Idee ankommt und Interesse an der Doku besteht. Das gibt uns noch mehr Tatendrang, als wir eh schon haben! Am 2.4. werden wir beim Heimspiel gegen Emden vor Ort sein und haben dafür eine schöne PR-Aktion geplant. :-) Bis dahin steht aber auch noch einiges an Pressearbeit und Werbemaßnahmen an, um unser Projekt publik zu machen und die Doku realisieren zu können. Dabei dürft ihr uns gerne unterstützen! Jede Person, der ihr von dem Projekt erzählt oder die ihr durch Teilen unserer Posts auf Facebook erreicht, zählt. Die Doku lebt von Zusammenhalt und Verbundenheit zu dem Verein – das merken wir vor allem jetzt in dieser Phase und sind schlichtweg begeistert. Heute sind wir sicherer denn je: die Geschichte des SV Atlas gehört erzählt – und das am besten im Scheinwerferlicht! Wir geben dann mal Gas ;-)
06.04.17, 21:21 Niklas Kreikebaum
... Nein, damit sind nicht die Herrschaften auf dem Foto gemeint ;-) Sondern: Am heutigen Tag zählt unser Countdown noch 17 Tage bis zum Schlusspfiff der Crowdfunding-Kampagne. Bis dahin müssen wir unseren Schwellenwert von 7.700 € in jedem Fall erreichen, um das Projekt realisieren zu können. Bisher haben wir davon sage und schreibe 70 Prozent bereits geschafft! Also: Endspurt für die letzten 30 Prozent! Am letzten Wochenende waren wir beim Topspiel SV Atlas gegen Kickers Emden im Delmenhorster Stadion mit einem PR-Stand vor Ort. Wir haben unser Projekt vorgestellt, Spenden gesammelt und Fotos von den Fans in unserer Fotobox geschossen. (Die Ergebnisse findet ihr auf Facebook .) Den ganzen Tag über kamen wir mit Leuten ins Gespräch und haben die Fangemeinde ein bisschen besser kennengelernt. Viele von euch haben ein paar Anekdoten über den Verein mit uns geteilt oder wollten ein bisschen mehr über uns erfahren. Und alle waren sich einig: Es wäre doch gelacht, wenn wir die Summe nicht zusammenkriegen! Ein kleiner Schritt muss dazu aber noch gemacht werden. Wir bleiben zuversichtlich, hoffen auf weiterhin so tolle Beteiligung und drücken dem SVA am Samstag selbstverständlich die Daumen ;-) Wann wir das nächste Mal wieder persönlich dabei sein können, teilen wir euch rechtzeitig mit. Bis dahin wünschen wir euch einen schönen Abend und im Voraus ein tolles Wochenende! P.S.: Auch die lokale Presse hat von unserem Projekt Wind bekommen. Hier noch ein bisschen Abendlektüre für den ein oder anderen von euch: Weser Kurier NOZ Delme-News

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.536.288 € von der Crowd finanziert
5.140 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH