Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Food
Im SWARM Protein Riegel nutzen wir hochwertiges und nachhaltiges Protein aus Insekten. Diese enthalten alle essentiellen Aminosäuren und wichtige Mikronährstoffe. Insekten verbrauchen aber nur einen Bruchteil an Futter, Land und Wasser und produzieren kaum Treibhausgase im Vergleich zu klassischen Proteinquellen wie Fleisch oder Molke. Unser Riegel ist ideal für Athleten, die funktionale und hochwertige Sportnahrung verlangen und sich gleichzeitig nachhaltig ernähren wollen.
Köln
55.694 €
50.000 € Fundingziel
529
Fans
1205
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 SWARM PROTEIN – DER INSEKTENRIEGEL

Projekt

Finanzierungszeitraum 30.08.17 00:02 Uhr - 30.09.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Dezember 2017
Fundingziel erreicht 50.000 €
Stadt Köln
Kategorie Food

Worum geht es in dem Projekt?

Innovative Sportnahrung mit Protein aus Insekten
Wir haben einen Fitnessriegel mit qualitativ hochwertigem sowie nachhaltigem Protein aus Insekten entwickelt.

Unser Ziel: Eine neuartige Proteinquelle auf dem westlichen Markt zu etablieren. Genauso funktional wie konventionelle Proteinquellen, dabei aber viel nachhaltiger als Fleisch oder Molke.

Warum Insekten?
Insekten zu essen ist im Grunde nichts Neues. Zumindest nicht für die zwei Milliarden Menschen weltweit, die regelmäßig Insekten als nahrhafte Delikatesse genießen. Nur in der westlichen Welt ist der Gedanke neu, sechsfüßige Krabbler zu essen. Dort, wo sie zum regelmäßigen Bestandteil des Speiseplans gehören, werden Insekten hingegen aufgrund ihres guten Geschmacks und ihrer herausragenden Nährstoffe geschätzt. Zudem sind sie eine sehr nachhaltige Nahrungsquelle. Die Vereinten Nationen bewerben schon seit Jahren den Verzehr von Insekten als einen Ansatz zur Lösung weltweiter Ernährungskrisen.

Funktional + Nachhaltig = Gut für deinen Körper, gut für die Umwelt
Wir nutzen Grillen für unseren Insektenriegel, da sie äußerst funktional und enorm nachhaltig sind:

Funktional: Grillen bestehen zu ca. 70 % aus Protein. Dieses Protein ist sehr hochwertig, da es alle neun essenziellen Aminosäuren beinhaltet. Essenzielle Aminosäuren sind wichtig für den Aufbau und den Erhalt der Muskulatur und können nicht vom Körper selbst gebildet werden. Zusätzlich sind Grillen reich an wichtigen Mikronährstoffen. Sie enthalten zum Beispiel viel Vitamin B12 und Eisen.

Nachhaltig: Grillen sind wechselwarme Tiere, so dass ihre Körpertemperatur durch die Umgebungstemperatur bestimmt wird. Daher benötigen sie keine Energie aus dem Futter zur Aufrechterhaltung ihrer Körpertemperatur. Sie können das Futter direkt in ihr Körperwachstum investieren und zur Bildung von Protein nutzen. Diese hohe Effizienz macht sie äußerst ressourcenschonend. Im Vergleich zu Rindern (klassische Proteinquelle) benötigen Grillen nur ca. 8 % des Futters, 2 % des Wassers und produzieren weniger als 1 % der Treibhausgase.

Uns ist wichtig, dass unser Rohstoff in der Herstellung nicht nur ökologisch, sondern auch sozial nachhaltig ist. Daher beziehen wir die Grillen direkt von Kleinbauern aus dem ländlichen Thailand. Die Insektenzucht bietet wichtige Einkommenspotenziale für die Landbevölkerung – insbesondere Frauen sind hier traditionell Wissensträgerinnen.

Der SWARM Protein Insektenriegel
Unser Riegel ist ideal für die Regeneration nach dem Sport. Er weist ein ausgewogenes Verhältnis von Kohlenhydraten zu Proteinen von mindestens 2:1 auf. Die Kohlenhydrate stammen aus getrockneten Datteln und das Protein aus getrockneten Grillen, die in Thailand zu einem feinen Pulver vermahlen werden. Dieses Pulver wird dann in Deutschland zu einem hochwertigen Fitnessriegel verarbeitet. Selbstverständlich verwenden wir ausschließlich natürliche Zutaten.

Der Insektenriegel im Überblick

✔ Hoher Proteingehalt
✔ Hoher Ballaststoffgehalt
✔ Hoher Vitamin B12-Gehalt

Red Berries: Fruchtig, aber nicht zu süß
Mit Cranberries und Himbeeren.
Zutaten: Getrocknete und gemahlene Datteln, Grillenmehl, Leinmehl, Rosinen (Rosinen, Sonnenblumenöl), getrocknete und gesüßte Cranberries (Cranberries, Apfeldicksaft, Sonnenblumenöl), Haferflocken, Apfelsaftkonzentrat, geröstete Mandeln, Sonnenblumenkerne, Agavendicksaft, Leinsamen, Honig, Rote Beetesaftkonzentrat, getrocknete und gemahlene Himbeeren, Meersalz, natürliches Aroma.
Nährwerte: 20 % Protein, 45 % Kohlenhydrate, 10 % Fett, 9 % Ballaststoffe.

Chia Hazelnut: Nussig mit einer extra Portion Chiasamen
Mit Haselnüssen und Chiasamen.
Zutaten: Getrocknete und gemahlene Datteln, Grillenmehl, Haferflocken, Leinmehl, Rosinen (Rosinen, Sonnenblumenöl), Agavendicksaft, Birnensaftkonzentrat, geröstete und gemahlene Haselnüsse, Honig, geröstete Mandeln, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Chiasamen (Salvia hispanica), Meersalz, natürliches Aroma.
Nährwerte: 20 % Protein, 42 % Kohlenhydrate, 12 % Fett, 9 % Ballaststoffe.

Raw Cacao: Roher Kakao abgerundet mit Zartbitterschokolade
Mit rohen Kakaobohnen und Zartbitterschokolade.
Zutaten: Getrocknete und gemahlene Datteln, Grillenmehl, Rosinen (Rosinen, Sonnenblumenöl), Leinmehl, Agavendicksaft, Haferflocken, Apfelsaftkonzentrat, Zartbitterschokolade (Rohrohrzucker, Kakaomasse, Kakaobutter), rohe gebrochene Kakaobohnen, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, geröstete Mandeln, stark entöltes Kakaopulver, Meersalz, natürliches Aroma.
Nährwerte: 20 % Protein, 42 % Kohlenhydrate, 12 % Fett, 10 % Ballaststoffe.

Bitte beachte: Wenn du auf Krebs- oder Schalentiere allergisch bist, könntest du auch auf Grillen allergisch sein.

Hervorragende Nährwerte und nur natürliche Zutaten! Und das Beste dabei: Die Riegel schmecken auch noch lecker! :-)

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Der Insektenriegel: Für mehr Fitness – und eine bessere Welt
Unser Ziel ist es, Insekten als nachhaltige Proteinquelle in der westlichen Welt zu verankern. Dabei verändert ein einziger Riegel wohl nicht direkt die Welt, aber er ist ein wichtiger erster Schritt, um Akzeptanz für Insekten als nachhaltiges Nahrungsmittel zu schaffen.

Für Sportler entwickelt
Der SWARM Protein Riegel ist ein Sportprodukt. Die Nährwerte unseres Insektenriegels sind auf die Regenerationsphase nach dem Sport abgestimmt. Wir liefern eine Kombination aus Proteinen und Kohlenhydraten, um die Muskeln aufzubauen und die leeren Energiespeicher schnell wieder aufzufüllen.

Die Verwendung von Grillen als revolutionäre Proteinquelle hebt uns von konventionellen Proteinlieferanten aus Viehhaltung (Fleisch, Molke usw.) ab. Grillen liefern alle essenziellen Aminosäuren und wichtige Mikronährstoffe, verbrauchen aber nur sehr wenig Ressourcen.

Dieser ernährungsökologische Vorteil wird für Sportler heutzutage immer wichtiger. Sportler beschäftigen sich nicht nur intensiv mit ihrem Körper, sondern auch mit ihrer Umwelt. Diese Menschen möchten wir erreichen.

Wir sind überzeugt: Sportler tragen durch ihre Vorreiterrolle dazu bei, Insekten als ernstzunehmende Proteinquelle zu etablieren!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Der Insektenriegel: Gut für deinen Körper – gut für die Umwelt
Wer sportlich aktiv ist, sollte sich gesund ernähren. Die richtige Sportnahrung hilft dir, deine Ziele schneller und effizienter zu erreichen. Unser Insektenriegel ist genau das Richtige nach einem harten Training. Aber du unterstützt damit auch eine neue, bisher bei uns nicht genutzte, Proteinquelle. Ein Wandel hin zur Nutzung nachhaltiger Proteinquellen ist in Anbetracht der wachsenden Weltbevölkerung enorm wichtig.

Aktuell bezieht die Menschheit einen Großteil ihres Proteins aus der Viehhaltung (Fleisch, Milch, Molke etc.). Im weltweiten Durchschnitt macht Viehhaltung etwa ein Drittel des menschlichen Proteinkonsums aus. In den entwickelten Ländern beträgt dieser Anteil schon 50 %. Die damit einhergehende Umweltbelastung ist enorm. Allein die Viehhaltung bedarf 70 % der weltweiten Agrarfläche und macht bis zu 18 % aller durch den Menschen verursachten Treibhausgase aus.

Dabei wächst die Menschheit weiter. Im Jahr 2050 werden knapp 10 Mrd. Menschen auf dem Planeten leben. Die Vereinten Nationen schätzen, dass sich die Fleischproduktion verdoppeln muss, um alle Menschen mit Protein versorgen zu können. Diese Entwicklung belastet die Umwelt massiv. Daher ist es wichtig, neue Wege zu gehen, um alle Menschen gesund und nachhaltig ernähren zu können. Unser Insektenriegel ist dabei ein erster Schritt.

Probier's aus!
Letztendlich ist die Entscheidung für oder gegen ein innovatives Lebensmittel reine Kopfsache. Dennoch zeigt sich immer wieder, dass sich Ernährungsgewohnheiten schnell ändern können. Sushi ist hierfür ein gutes Beispiel. Während heutzutage in jeder größeren Stadt Sushi angeboten wird, war dies noch vor ein paar Jahrzehnten undenkbar. Roher Fisch gehörte nicht auf den Speiseplan.

Für uns ist klar, dass schon bald auch Insekten als gängiges Lebensmittel wertgeschätzt werden. Immer mehr Menschen achten bei ihrem Einkauf bewusst auf ökologische und soziale Aspekte und sind daher zunehmend bereit, auch Neues und Ungewohntes zu probieren.

Es bedarf dabei immer Pionieren, die zeigen, wie es geht ;-)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Einen neuen und innovativen Rohstoff zu nutzen und daraus ein fertiges Produkt zu entwickeln, das lecker, gesund und hochwertig ist, kostet viel Zeit und Geld. Bisher konnten wir die aufwendige Produktentwicklung über das Exist-Gründerstipendium leisten, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und dem Europäischen Sozialfonds (ESF) getragen wird.

Um die erste große Produktion zu finanzieren, brauchen wir jedoch eure Hilfe! Mit dem Geld, das wir über Startnext einsammeln, wollen wir folgendes erreichen:

Produktion des Insektenriegels
Stimmt, ein ziemlich offensichtliches Ziel, aber auch definitiv das wichtigste! Das bedeutet konkret:
✔ Direktbezug der Grillen von Kleinbauern aus Thailand.
✔ Produktion des Grillenpulvers in Thailand und Import nach Deutschland.
✔ Produktion des Insektenriegels in drei Geschmacksrichtungen in Deutschland.

Weitere Produktentwicklung
Es wird nicht nur beim Riegel bleiben. Wir werden oft gefragt, wann wir Shakes und andere Produktformate für Sportler anbieten. Genau das ist unser nächstes Ziel. Wir sind voller Ideen und arbeiten bereits an weiteren Produkten. Ein wichtiges Anliegen ist für uns auch die Nutzung weiterer Insektenarten. Denn es gibt viele verschiedene Insekten mit tollen Nährwerten, einer super Ökobilanz und einer langen Tradition in Entwicklungs- und Schwellenländern.

Für Forschung und Entwicklung können wir auf starke Partner bauen. Die Deutsche Sporthochschule Köln und das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie unterstützen uns bei der Entwicklung weiterer Sportnahrungsformate, der lebensmitteltechnologischen Erschließung weiterer Insektenarten sowie der Erarbeitung von Verfahren zur Verarbeitung von Insekten.

Es gibt also auch in Zukunft noch viel zu tun! Eure Unterstützung hilft uns dabei, Insekten als innovative Proteinquelle zu etablieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wer wir sind
Unser Team besteht aus den beiden Gründern Christopher und Timo, den Ernährungsexpertinnen Dani und Kathi sowie unserem Super-Prakti Josef. Wir ergänzen uns durch Kompetenzen in Sport- und Ernährungswissenschaften, Wirtschaft und Design. Wir alle teilen als aktive Sportler das Interesse an trainingsoptimierter Sporternährung.

2015 kamen wir (Christopher und Timo) nach einer 4.500 km langen Motorrad-Tour durch Vietnam, Laos und Thailand mit der Idee zurück, essbare Insekten nach Europa zu bringen. Zurück in Deutschland haben wir uns mit Dani zusammengetan, einer gemeinsamen Schulfreundin und Expertin für Sport und Ernährung. Dani war sofort von der Idee begeistert, hochwertiges und nachhaltiges Insektenprotein in der Sporternährung zu nutzen.

Unterstützung fanden wir zudem durch Kathi und Josef. Kathi ist als Ernährungspädagogin besonders daran interessiert, Menschen dabei zu unterstützen, sich bewusst und gesund zu ernähren. Josef interessiert speziell die soziale Komponente des Geschäftsmodells, das die direkte Zusammenarbeit mit Kleinbauern in Entwicklungs- und Schwellenländern beinhaltet.

Unsere starken Partner
Wir freuen uns sehr, international renommierte Forscher und Institutionen zu unseren Partnern zählen zu können. Wir kooperieren mit der Deutschen Sporthochschule Köln (Prof. Dr. Ingo Froböse) bei der ernährungswissenschaftlichen Ausrichtung unserer Produkte sowie mit dem Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB, Dr. Birgit Rumpold, Dr. Oliver Schlüter) bei Fragen der lebensmitteltechnologischen Erschließung und Verarbeitung essbarer Insekten.

Die Deutsche Sporthochschule Köln ist die größte und renommierteste Sportuniversität Europas und vereint internationale Forschung mit Spitzensport. Das Leibniz-Institut ATB ist eine der weltweit führenden Forschungseinrichtungen im Bereich Insekten als Lebensmittel und hat grundlegende Arbeiten in diesem Bereich veröffentlicht.

Wir alle teilen die Vision, essbare Insekten als nachhaltige Proteinquelle in der westlichen Welt zu etablieren.

Projektupdates

02.09.17

Hi Leute,
wir haben viele Zuschriften bekommen. Vielen Dank dafür! Da ein paar Fragen immer wieder aufkamen, hier ein Pro-Tipp:

Man kann mehrere Pakete auswählen und miteinander kombinieren. Und man kann auch nochmal bestellen, wenn man noch ein oder zwei Dankeschöns mehr haben will ;-D

Danke für eure Unterstützung!

Impressum
SWARM Nutrition GmbH
Timo Bäcker, Dr. Christopher Zeppenfeld
Ägidiusstr. 14
50937 Köln Deutschland

Telefon: +49 (0) 177 6524128
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Timo Bäcker, Dr. Christopher Zeppenfeld

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 91479
Umsatzsteuer-ID: DE815708561

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

47.381.278 € von der Crowd finanziert
5.316 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH