Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Bildung
WELCHEM SOZIALEN PROBLEM WIDMEN WIR UNS? 1. Langfristige, regionale Fachkräftesicherung durch Aufzeigen von Perspektiven abseits eines Hochschulstudiums. 2. Vermeidung von Schulversagen durch rechtzeitige Unterstützungsleistungen zur Berufsorientierung schon während der Schulzeit.
Halle (Saale)
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.

Projekt

Finanzierungszeitraum 22.06.17 22:33 Uhr
Realisierungszeitraum 1. Halbjahr 2017
Fundingschwelle 15.000 €
Fundingziel 22.500 €
Stadt Halle (Saale)
Kategorie Bildung

Worum geht es in dem Projekt?

Revolutionierung und Sicherstellung der Berufsorientierung im Land Sachsen-Anhalt und später im gesamten Bundesgebiet mit Hilfe zur Vernetzung von Schülern und Unternehmen insbesondere KMU als Wirtschaftskraft in Deutschland durch innovativer Technik, Datenbankmanagement und Offline-Netzwerkarbeit.

Die neuartige Vernetzung der Schüler, Unternehmen Lehrer und Eltern ist der 1. Schritt in unserem Konzept der frühzeitigen Berufsorientierung aus der Praxis. Es dient als zentrale Informationsplattform für alle weiteren Aktivitäten die wir im Verein umsetzen wollen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Schaffung einer zentralen Informationsplattform rund um Schüler- und Betriebspraktika, die sich sowohl an Schüler und Eltern als auch Unternehmen sowie Lehrkräfte richtet. Es soll ein direktes Matching zwischen Schülern und Unternehmen erfolgen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Momentan gibt es in Deutschland noch keine interaktive Lösung, die sich der frühzeitigen Berufsorientierung von Schülern annimmt. Hier werden die Schüler oft bei der Wahl eines Schülerpraktika allein gelassen. Meist ist deshalb die Wahl des Praktika auch nicht für die spätere Berufswahl förderlich. Darüber hinaus gibt es für die kleinen und Mittelständigen Unternehmen keinen direkten Zugang zu Schülern....

Mit Ihrer Spende werden Sie damit Unterstützer und Multiplikator für unser Ziel. Die flächendeckenden Umsetzung einer neuen innovativen Lösung der frühzeitigen Berufsorientierung. Helfen Sie uns, einen neuen Standard für die Zukunft unserer Kinder und Ihrer beruflichen Ausbildung zu setzen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld soll für die technische Realisierung verwendet werden.
Da wir als Verein die Programmier-Leistung zukaufen müssen, dient es zur Finanzierung der Dienstleister. Unser persönliches Engagement zur Verbreitung der digitalen Lösung tragen wir selbst und durch Unterstützung von Netzwerkpartnern.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Team:

Als Verein haben wir viele Mitstreiter die uns täglich aktiv in unsere Arbeit unterstützen.

Auf Startnext stehen euch als Ansprechpartner stellvertretend zur Verfügung:

Marco Abel, 40 Jahre und Familienvater

Christian Günther, 38 Jahre und Familienvater

Sandra Rosemann, 30 Jahre und Tante

Impressum
felix e. V.
Marco Abel
Martinstraße 28
06108 Halle Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.917.846 € von der Crowd finanziert
4.922 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH