Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Kunst
TANZPERFORMANCE
was passiert was wiederholt was bleibt was verschiebt sich in raum zeit was bleibt was passiert Wieder Wieder Wieder bleibt zeit passiert raum Bleibt was? Fünf Tänzerinnen 30 Minuten und ihr Bewegungsmaterial innerhalb dieser Fragen und Konstrukte
Freiburg
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.

Projekt

Finanzierungszeitraum 06.12.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Dezember 2015
Fundingziel 300 €
Stadt Freiburg
Kategorie Kunst

Worum geht es in dem Projekt?

Ich arbeite an meiner ersten eigenen Tanzinszinierung.
5 Tänzerinnen für 30 Minuten verschoben in Zeit und Raum.
Wir sind alle Schülerinnen der Tanzschule TANZ IMPROVISATION PERFORMANCE in Freiburg.
Thema meines Projekts ist Wiederholung und Veränderung von Bewegungsmaterial in Bezug zu Raum und Zeit.

Das beinhaltet verschiedene Arbeitsphasen:

Wir beginnen mit Hilfe von Improvisationtechniken Bewegungsmaterial zu sammeln.
Anschließend ordne ich die Bewegungen auf verschiedenste Weisen im Raum an, lass sie wiederholen und stelle Bezug zu weiterem Bewegungsmaterial.

Was entsteht aus Wiederholungen?
Ein Hängenbleiben? Eine Entlosschleife?

Die Tänzerinnen sind mit ihrem Material beschäftigt und dennoch ergeben sich Punkte, in denen Kontaktaufnahme, gemeinsames möglich wird, in denen sich das Material weiterentwickelt.
(Was am Ende dazu führt das gefunde Bewegungsmaterial zu gestalten und zu setzen.)

Das Projekt beinhaltet somit die Analyse von Bewegung sowie ihre Gestaltung, welche dann voraussichtlich Mitte Dezember 2015 performt wird.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel des Projekts ist zum einen die Forschung nach Bewegungsmaterial sowie die Gestaltung einer Tanzperformance.
Zum anderen möchte ich als Schülerin von TIP mit diesem Projekt einen ersten Versuch wagen meinen gedanklichen und physischen Beschäftigungen mit Tanz in einen künstlerischen Ausdruck zu bringen.
Das Projekt richtet sich sowohl an Tanzinteressierte, wie an alle anderen Menschen.
Da es sich um ein eher kleineres Projekt handelt, wird es wohl vor allem regional d.h. Menschen aus Freiburg ansprechen

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Eine schwierige Frage und zugleich liegt es auch auf der Hand. Die freie Tanzszene ist kein leichter Bereich. Es wird immer schwierig, wenn kreative Gestaltung an der finanziellen Situation der Beteiligten scheitert.
Brauche ich ein gefülltes Konto, um zu tanzen oder um Bewegung auf die „Bühne“ zu bringen?
Vor allem der Beginn von Gruppen, Tänzer*innen oder Choreograph*innen ist nicht leicht zu meistern.
Für viele Anträge braucht es bereits Projekte, Kritiken, eine abgeschlossene Ausbildung oder weitere Referenzen.
Doch wie sollen wir den Anfang schaffen und unser noch kleines Projekt verwirklichen....diese Frage hat uns zu startnext gebracht und die Hoffnung hier die nötige „Starthilfe“ zu bekommen und unsere Kosten auf
viele Schultern verteilen zu können....

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Sollte die Finanzierung erfolgreich sein, werden wir das Geld vor allem in drei Dinge investieren:

Erstens in die Raummiete, zweitens in die Gestaltung und den Druck der Flyer und drittens in die Requisiten und
die Raumausstattung, die nötig ist.

Sollte mehr Geld als erwartet zusammenkommen, werde ich viertens die bis dahin leer ausgegangenen Tänzerinnen zumindest für ihren Aufwand entschädigen und mich fünftens an weitere Projekte wagen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen 6 Tanzschülerinnen der Tanzschule TIP in Freiburg.
Genauer gesagt stehen dahinter Belinda Winkelmann, Daniela Wölfel, Mayra Bosshard, Meret Ruffner und Sarah Herr tanzend und ich, Farina Meyer, gestaltend.

Impressum
1987
Farina Meyer
Bugginger Straße 44
79114 Freiburg Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.058.267 € von der Crowd finanziert
4.934 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH