Projekte / Event
Wir sind ein Rallye-Team, das an Automobil-Rallyes mit karitativem Hintergrund teilnimmt. Ziel dieser Rallyes sind Dritte-Welt-Länder, in denen die Fahrzeuge nach Ankunft versteigert werden, um den Erlös an soziale Projekte vor Ort zu spenden. Auf dem Weg werden zudem weitere Einrichtungen oder Projekte unterstützt. Unser neues Projekt: Trier bis Banjul in Westafrika. Dort hat eine Hilfsorganisation aus Dresden zahlreiche Hilfsprojekte ins Leben gerufen, die wir gerne unterstützen möchten!
5.110 €
4.000 € Fundingziel
46
Fans
106
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 10.01.18 10:32 Uhr - 01.04.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März 2018
Fundingziel erreicht 4.000 €
Kategorie Event

Worum geht es in dem Projekt?

In dem Projekt geht es in erster Linie darum zu helfen. Die Charity-Rallye mit dem Ziel Banjul in Westafrika verfolgt seit mehr als zehn Jahren ausschließlich Ziele mit humanitärem Hintergrund. Durch sie kommen jährlich enorme Summen zur Unterstützung sozialer Projekte und Einrichtungen zusammen. Zudem arbeiten wir mit dem Verein EinDollarBrille e.V. zusammen. Ziel des Vereins ist es, 150 Millionen Menschen die keinen Zugang zu Brillen haben, mit genau diesen zu versorgen. Der Verein wird uns so instruieren und ausstatten, dass wir als eine Art mobiler Optiker fungieren und Menschen, die aufgrund ihrer Sehschwäche z.B. nicht mehr in der Lage sind zu arbeiten, ihre Arbeit wieder aufnehmen können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es soziale Einrichtungen in Banjul zu unterstützen, die eine Hilfsorganisation aus Dresden in den letzten Jahren ins Leben gerufen hat. Dazu gehören unter anderem zwei Krankenstationen, zwei Schulen, eine Armenspeisung und diverse Lehrwerkstätten wie eine Tischlerei und eine KFZ-Werkstatt. Unsere Zielgruppe sind daher Menschen, die sich gerne aktiv für den guten Zweck einsetzen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das sollte jeder für sich selbst entscheiden. Unser Team unterstützt dieses Projekt, weil die Dresden-Banjul-Organisation NGO in der Vergangenheit enorme Erfolge vorzuweisen hat. Durch sie wurde das Leben zahlreicher hilfsbedürftiger Menschen erleichtert, verbessert oder sogar gerettet.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Sämtliche Spenden kommen ausschließlich dem
humanitären Hintergrund der Rallye zugute und unterstützen somit soziale Projekte in der Zielregion, als auch diverse von uns unterstützte Projekte auf dem Weg dort hin.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht unser gemeinnütziger Verein Team-Desert-Taxi e.V., der wiederum die Dresden-Banjul-Organisation NGO unterstützt. Die NGO setzt sich seit über 10 Jahren für schulische, medizinische und gesellschaftliche Projekte in Gambia ein.

Kuratiert von

IDEENWALD

IDEENWALD ist eine regionale Crowdfunding-Plattform der akademischen Gründungsförderer von Rheinland-Pfalz & Saarland. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, insbesondere kreativen Gründerinnen und Gründern aus der Region eine Möglichkeit zu bieten, um Unterstützung ihrer Ideen zu werben. Rhei...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

58.597.206 € von der Crowd finanziert
6.505 erfolgreiche Projekte
1.050.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH