Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Design
Die Kombination aus Licht - Farbe - Bewegung präsentiert "schöne Dinge" in einer neuen Dimension. Produkte werden plötzlich sichtbar und verschwinden dann wieder. "Die Vitrine" für höchste Aufmerksamkeit durch Faszination.
München
0 €
5.000 € Fundingziel
2
Fans
Projekt beendet

Projekt

Finanzierungszeitraum 12.07.17 19:51 Uhr - 20.08.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Oktober/November 2017
Fundingziel 5.000 €
Stadt München
Kategorie Design

Worum geht es in dem Projekt?

"Die Vitrine" Aufmerksamkeit durch Faszination

"Schöne Dinge" werden zu oft übersehen. Sie bekommen zu wenig Aufmerksamkeit. Aufmerksamkeit entsteht durch Faszinazion. Faszination entsteht, wenn ein Spiegel plötzlich durchsichtig wird. Dieser einzigartige Effekt zieht magisch an.

Die spannende und herausfordernde Entwicklung der Vitrine ist abgeschlossen. Jetzt geht es darum, "Die Vitrine" in ersten Stückzahlen zu produzieren. Um die Produktion zu starten sind Vorbestellungen notwendig. Dafür brauche ich Ihre Unterstüzung. Sie können nur hier "Die Vitrine" zum Sonderpreis vorbestellen. "Die Vitrine" wird individuell für Sie gefertigt. Bringen Sie Ihre Ideen und Wünsche mit ein, um "Die Vitrine" noch einzigartiger zu machen. Ich freue mich auf Ihr Feedback.
Kontakt: k.demmel@techmirror.de

Preise und Ausstattung: www.techmirror.eu

Wer "Die Vitrine" live sehen möchte kommt nach Ebersberg oder am 19./20.08.2017 nach St. Gallen/CH zur Sinfonie der Edelsteine.

"Die Vitrine" wird in Bayern hergestellt. Einzelne Komponenten werden in Werkstätten für Menschen mit Behinderung produziert.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

"Die Vitrine" habe ich entwickelt um "schöne Dinge" nicht nur zu zeigen sondern um sie zu präsentieren. "Schöne Dinge" werden leider sehr oft übersehen. Das soll sich durch "Die Vitrine" ändern. Der einzigartige Effekt einen Spiegel durchsichtig zu machen erzeugt Faszination und höchste Aufmerksamkeit. Durch die von mir entwickelte Steuerung ist es möglich, die Effekte individuell per Android-App einzustellen.

Wer "schöne Dinge" z.B. Uhren, Schmuck, Münzen, edle Steine usw. hat, der will, oft muß er, diese mit höchster Aufmerksamkeit präsentieren. Messen, Events, Schaufenster, Verkaufsräume, Produkteinführungen, Museum, Ausstellung usw. sind denkbare Einsatzmöglichkeiten. "Die Vitrine" kann auch ein sehr schönes Möbelstück für Ihr Zuhause sein.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

  • Sie sind auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen?
  • Sie wollten schon immer mal was neues ausprobieren?
  • Sie möchten Ihre "schönen Dinge" ins rechte Licht rücken?
  • Sie möchten Ihre Kunden mit einer einzigartigen Präsentation empfangen?
  • Sie wollen Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus sein?


Dann nutzen Sie diese Kampagne und bestellen Sie Ihre Vitrine zum einmaligen Sonderpreis.

Sie können hier "Die Vitrine" mieten oder auf Ihre Bestellung eine Anzahlung leisten. Als Dankeschön für Ihr Vertrauen erhalten Sie "Die Vitrine" zum Sonderpreis.

Zusätzlich unterstüzen Sie Menschen mit Behinderung und geben ihnen das Gefühl gebraucht zu werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Warum Crowdfunding?
Die spannende aber auch kosten- und zeitintensive Entwicklung für "Die Vitrine" habe ich schon geleistet. "Die Vitrine" wird für jeden individuell hergestellt. Ich nutze das Crowdfunding um über Vorbestellungen die Produktion zu starten.
Die Fundingsumme wird für die Produktion der vorbestellten Vitrinen verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich, Klaus Demmel selbstständiger Elektromeister und Computertechniker. Ich finde es schade, dass "schöne Dinge" oft nur gezeigt und nicht präsentiert werden. Auf Messen, im Schaufenster oder im Verkaufsraum werden diese "schönen Dinge" leicht übersehen. Das hat mich dazu inspiriert "Die Vitrine" zu entwickeln. Sie gibt jedem die Möglichkeit "schöne Dinge" in einer neuen Dimension zu präsentieren.

Ich bin seit mehr als 10 Jahren ehrenamtlich in der Behindertenarbeit tätig. So entstand auch der Wille, Menschen mit Behinderung in das Projekt mit einzubinden.

Impressum
TECHMIRROR
Klaus Demmel
Marktplatz 17
85614 Kirchseeon Deutschland

Rechtsform: Einzelunternehmer
Sie erreichen mich
- per Telefon: +49 - 80 91 - 56 10 51
- per Fax: +49 - 80 91 - 56 10 52
- im Internet www.techmirror.eu
USt-IdNr.: DE297853152

Partner

Auf der internationalen Handwerks-
messe München habe ich meine ersten Prototypen ausgestellt. Für den einzigartigen Effekt wurde mir für "Die Vitrine" der bayerische Staatspreis verliehen.

Wir stellen aus.

Besuchen Sie uns auf der Sinfonie der Edelsteine 2017.

Für Unterstützer und die, die es werden wollen habe ich Freikarten für die Sinfonie der Edelsteine. Interesse? Dann melden unter k.demmel@techmirror.de

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.641.121 € von der Crowd finanziert
5.156 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH