Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
The Infinite in Between
ist ein experimenteller Kurzfilm / abstrakter Animationsfilm. Durch die Mischung von Filmaufnahmen, fraktaler Animation und atmosphärischer Musik werden verborgene Vorgänge in der Natur und andere nicht sichtbare Prozesse enthüllt.
Aachen
775 €
600 € Fundingziel
58
Fans
23
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 17.11.11 08:19 Uhr - 20.01.12 23:59 Uhr
Fundingziel 600 €
Stadt Aachen
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Void Visuals ist ein Kunstprojekt, das gegründet wurde, um mit der Sprache der Fraktale, Harmonikale und Geometrie, die unsichtbaren Prinzipien der Schöpfung zu erkunden.

Der letzte Kurzfilm Cosmic Floating (Trailer oben zu sehen) ist eine Reihe sich langsam verändernder, fraktaler Animation gepaart mit selbstkomponierter Musik, welche zusammen innere Bilder und geistige Räume sichtbar machen sollen. The Infinite in Between ist der nächste Schritt nach Cosmic Floating und kombiniert Filmelemente mit fraktaler Animation. Mit einer abstrakten Handlungslinie und sphärischer Musik, wird die Reise in das Mysterium fortgesetzt. Dieser Kurzfilm hat keine Dialoge oder Texte. Ihr Inhalt und ihre Botschaft werden ausschliesslich mit Bildern und Klängen kommuniziert.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Durch eine homogene Kombination aus Klang und ästhetischen Bildern können dem Betrachter neue Räume des Geistes und des Herzens eröffnet werden. Dieser Kurzfilm versucht unsere Perspektive auf die Schöpfung zu erweitern und somit auch die Wahrnehmung von uns selbst und unserem eigenen Leben. Die Zielgruppe sind Menschen jeden Alters und aller Kulturen, die sich dessen bewusst sind, dass es eine verborgene Wirklichkeit hinter der sichtbaren gibt.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Der Kurzfilm ist eine experimentelle Arbeit und lässt sich daher weder durch Verkauf noch sonstige Vermarketung refinanzieren. Solche Projekte können daher nur mit Hilfe alternativer Mittel und Sponsoring realisiert werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird ausschliesslich für die Umsetzung des Kurzfilms verwendet: für die benötigten Equipments und die anfallenden Produktionskosten. Die Projektkosten betragen ca. 900. Wenn es mit ca. 600 unterstützt wird, kann es umgesetzt werden. Bei einer Finanzierung in Höhe von 900 (150%) können die Produktionskosten komplett gedeckt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Künstler und Filmemacher Minghao Xu, geboren in China, aufgewachsen in Deutschland, studierte an der Kunstakademie Maastricht Visuelle Kommunikation im Bereich Film/Video. Der Hauptfokus seiner künstlerischen Arbeit ist die Erkundung der Muster der Schöpfung. Mehr information auf www.voidvisuals.com

Partner

Übersicht der Postenkartenmotive, Stand: 2011.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.144.887 € von der Crowd finanziert
4.940 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH