<% user.display_name %>
The Refugees - Eine Reportage (2. Produktionsphase)
The Refugees, Musiker aus Afrika, Russland, dem Balkan und dem Iran sind seit Mai 2012 auf Tour. Das Besondere an dem Projekt: Einige der Musiker sind Asylsuchende in Deutschland. Eine Reportage über eine ungewöhnliche Konzertreise.
3.120 €
3.000 € Fundingziel
40
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
21.05.12, 12:01 autofocus videowerkstatt e.v.

William Ikor, ein Flüchtling aus Kamerun, lebt nun schon sein vier Monaten im Kirchenasyl in Rathenow. Er ist akut von Abschiebung bedroht. Am Donnerstag, 24. Mai, wird die Brandenburger Härtefallkommission über ihn entscheiden. Die Zeit drängt. Wir müssen entschlossen unsere Unterstützung für William zeigen. Es kommt auf uns an!

So schreibt Refugees’ Emancipation in einer Rundmail. Refugees’ Emancipation, Women in Exile und die Flüchtlingsinitiative Berlin-Brandenburg (FIBB) planen eine Reihe von Unterstützungsaktionen für William Ikor.
http://www.fluechtlingsrat-brandenburg.de/aktuelles/stoppt-die-abschiebung-von-william-ikor

Schreibt viele Solidaritäts emails für William Ikor an Matthias Platzeck!