Wir präsentieren eine digitale Inszenierung von Friedrich Schillers "Maria Stuart". Dabei greifen wir das Format der Videokonferenz auf, die in Zeiten der aktuellen Kontaktbeschränkungen für viele Menschen zu Alltag geworden ist. Die Inszenierung beruht auf einer Strichfassung des originalen Texts und versetzt die Stückhandlung in die heutige Zeit.
80 €
Fundingsumme
1
Unterstützer:innen
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha / Projektberatung
Dieses Mal hat es nicht geklappt. Gut zu wissen: Eine zweite Kampagne ist meistens erfolgreicher!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 15.03.21 14:34 Uhr - 25.03.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Januar bis März 2021
Kategorie Theater
Stadt Jena
Website & Social Media
Impressum
tHeater ZINK e.V.
Marcel Buß
Michael-Häußler-Weg 5
07743 Jena Deutschland

Weitere Projekte entdecken

miraculix - Das Labor für die Hosentasche
Wissenschaft
DE

miraculix - Das Labor für die Hosentasche

womit erstmals Konzentrationen und Zusammensetzungen psychedelischer Substanzen einfach bestimmt werden können. Sicher, präzise und mobil.
WYLDR - natürliches & nachhaltiges Kochen leicht gemacht
Food
DE

WYLDR - natürliches & nachhaltiges Kochen leicht gemacht

Gesunde & personalisierte Bio-Rezepte ohne unnötigen Verpackungsmüll zu Dir geliefert
djoon Dattelpralinen. Natürlich. Nachhaltig. Lecker!
Food
DE

djoon Dattelpralinen. Natürlich. Nachhaltig. Lecker!

Bio-Pralinen aus 3x Superfoods: Dunkle Schokolade umhüllt eine saftige Medjool Dattel mit hinreißender Füllung. Natürlich. Nachhaltig. Lecker!