Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Theater
Mär & Meer - Theater an Bord
Unsere Bühne ist das Segelschiff Santiano, das Publikum genießt das Spektakel vom Kai aus. Neben einem vielfältigen Beiprogramm bestehend aus Konzerten, Feuerjonglage, Lichtinstallationen, Mastklettern, Solotheater liegt das Hauptaugenmerk auf der Produktion von Herman Melvilles "Moby Dick". Dieses Meisterstück der Literatur über den von der Suche nach einem gigantischen weißen Wal besessenen Kapitän Ahab bringen wir - die Crew von MÄR & MEER - als Familienstück aufs Schiff. Premiere 15.4.2017.
8.735 €
8.000 € Fundingziel
151
Fans
151
Unterstützer
Projekt erfolgreich
21.07.17, 10:42 Alessandra Ehrlich
Liebe Fans, liebe Unterstützer, nach einer schönen, erfolgreichen ersten Tour komme ich dazu, mich nochmals bei euch zu melden. Trotz einiger Wetterwidrigkeiten hatten wir tolle Moby Dick Vorstellungen in Wewelsfleth, Brunsbüttel, auf Borkum und auf Amrum. Neben den vielfältigen Veranstaltungen war ein Highlight für mich, dass wir auf Helgoland Stopp gemacht haben und unsere Crew zur langen Anna spazieren konnte. Ein besonderes Ereignis war auch der sympathische Besuch des NDR in Brunsbüttel, dessen Ergebnis Ihr am Sonntag, den 23.7. um 18 Uhr im Nordseereport begutachten könnt. Ich bin selber gespannt! So viel für jetzt. Im September geht es wahrscheinlich wieder auf Tour - Termine dann wie immer auf www.theateranbord.de . Herzlichst, Alessandra
14.05.17, 14:13 Alessandra Ehrlich
Vor fünf Monaten habe ich Euch um Unterstützung für meinen Traum, Theater an Bord von Segelschiffen zu veranstalten, gebeten. Überwältigend war die Resonanz. Ich danke Euch allen von Herzen, dass Ihr die Aufführung von Moby Dick möglich gemacht habt! Und besonders meiner Crew, die bis zum Äußersten gearbeitet hat - mir fehlen die Worte. Hier seht Ihr Euer Werk, gedreht und bearbeitet von Jörn Kloos.
22.04.17, 17:09 Alessandra Ehrlich
Es ist vollbracht! Vor einer Woche war die erfolgreiche Premiere von "Moby Dick" in Hamburg. DANKE an die großzügigen Unterstützer, das den Sturmböen trotzende Publikum, die fleißigen Helfer im Hintergrund, die schulterklopfenden Freunde, die für alles parat stehende Familie, die druckenden und nähenden Merchandisler, die kooperative Hafencity GmbH, die netten Hafenmeister, den super Fotograf, den tollen Kameramann, die geile Band, das spendable Jolly Jumper- Team, die gemütliche Santiano, die großartige Mär & Meer- Crew. Es war mir ein Fest. Weitere Tourdaten und Fotos findet ihr demnächst auf www.theateranbord.de . Wer Interesse an unserem Merchandise hat, darf mir gerne eine Nachricht an info@theateranbord.de schreiben, ich verbinde euch dann mit den entsprechenden Stellen. Es gibt außer dem wieder aufgefüllten Geschenkangebot dieser Kampagne (Fotos immer noch auf der Startnext- Seite) zum Beispiel Handytaschen und Ebookreaderhüllen mit dem Mär & Meer- Logo und Longsleeves mit dem Moby Dick unter Santiano- Logo. Das wird nun vorerst der letzte Blogartikel sein, ich hoffe, wir bleiben dennoch in Kontakt und sehen uns zu einer der nächsten Vorstellungen! Herzlichst, eure Alessandra.
14.04.17, 23:48 Alessandra Ehrlich
Noch Einen Tag, dann hat Mär & Meer Theater an Bord Premiere! Wir holen euch die stürmische See an den Kai- hoffentlich nur theatralisch, dennoch empfehlen wir aufgrund der Wetterlage warme, regen- und winddichte Kleidung. Wegen des Windes können wir keine Überdachung für euch aufstellen. Aber euch Seebären macht das nix aus, oder? Die anderen packen einfach jeder ein paar Sonnenstrahlen ein, da freuen wir uns!
29.03.17, 09:48 Alessandra Ehrlich
Liebe Unterstützer und Fans, wir beenden diese Woche unsere produktiven Indoor- Proben und ziehen nun auf die Santiano - endlich kommen wir mal an die frische Luft! Also nutze ich die verbleibende Zeit mit konstantem WLAN, Euch auf den neuesten Stand zu bringen: Premiere ist immer noch am 15.4., 15 Uhr, im Traditionsschiffhafen am Sandtorkai. Es gibt noch wenige Premierenkarten! Bei Interesse Nachricht an info@theateranbord.de. Nach der Premiere wird abends ab 18.30 Uhr im Jolly Jumper gefeiert! Wer also eine Karte hat, kommt nach der Premiere auf ein oder mehrere Kaltgetränke da vorbei. Schulterblatt 73, Ihr fahrt vom Baumwall mit der U3 Richtung Schlump und steigt an der Sternschanze aus. Im Anschluss an "Moby Dick" werden wir aber zunächst im Traditionsschiffhafen den hoffentlich sonnigen Nachmittag ausklingen lassen. Einen Eindruck unserer Proben bekommt Ihr auf den mitgeschickten Fotos. Wal bläst! Ihr wisst, dass das alles nur Euch zu verdanken ist. Nun dürft Ihr euch auf das Ergebnis freuen! Und wir uns auf Euren Besuch. Auf bald. Alessandra und die Mär & Meer - Crew PS: Alle Geschenke sollten mittlerweile angekommen sein - viel Spaß damit!
09.03.17, 19:42 Alessandra Ehrlich
Liebe Unterstützer und Fans, ihr habt die exklusive Möglichkeit, an Bord der Santiano Ostern zu feiern und zu segeln! Abfahrt im Traditionsschiffhafen am Sandtorkai Hamburg ist am 16.4.2017 um 8 Uhr, dann geht es die Elbe entlang nach Wewelsfleth, Ankunft je nach Wetter ist gegen 17 Uhr. Von Wewelsfleth kommt ihr mit Bus und Bahn über Glückstadt zurück nach Hamburg. An Bord dürft ihr euch als Matrosen üben oder einfach die Fahrt mit Getränken und Schnittchen genießen, das ein oder andere Osterei ist auch an Bord versteckt. Kosten pro Person: 70€. Diejenigen, die eine Freifahrt als Dankeschön ausgesucht haben, sind herzlich eingeladen und dürfen eine zweite Person kostenfrei mit an Bord bringen - oder eine andere, möglicherweise längere Fahrt mit uns später im Jahr machen. Wer Interesse hat, melde sich schnell - die 12 Plätze an Bord sind heiß begehrt.
01.03.17, 15:28 Alessandra Ehrlich
Liebe Fans und Unterstützer, lange habt ihr nichts von mir gehört - ich stecke mitten in den Vorbereitungen für Moby Dick. Nächste Woche Montag starten die Proben - wir freuen uns alle darauf, endlich loszulegen! Eure Geschenke sind zum Teil schon bei euch oder auf dem Weg zu euch, die letzten Hoodies habe ich gerade erst fertig gemacht und werde sie nun verpacken und verschicken. Die Premierenkarten erhaltet ihr per eMail - ich organisiere zur Zeit noch eine Location für die anschließende Party, diese Info warte ich noch ab. Wenn noch jemand eine Karte für die Premiere in Hamburg bestellen möchte, kein Problem: info@theateranbord.de. Sobald andere Häfen unter Dach und Fach sind, lasse ich euch das wissen. Ich bin immer noch begeistert, dass mit eurer Hilfe "Mär & Meer- Theater an Bord" eine Zukunft hat. Momentan reicht meine Zeit nicht, jedem persönlich eine Nachricht zu schreiben, aber seid euch gewiss, dass ich jedem Einzelnen sehr sehr dankbar bin. Herzlichst, Eure Alessandra Ehrlich
04.02.17, 15:59 Alessandra Ehrlich
Liebe Moby Dick- Fans und Unterstützer, jetzt ist es sicher: die Premiere findet am 15. April um 15 Uhr im Sandtorhafen in Hamburg statt! Der Sandtorhafen ist der in der Hafencity gelegene Traditionsschiffhafen der Stiftung Maritim. Die Santiano wird am Ponton 1 liegen, das Publikum kann also zwei Spektakel genießen: das sich in der Fassade der Elbphilharmonie spiegelnde Sonnenlicht und den abenteuerlichen Kampf von Ahab mit Moby Dick! Die Geschenke sind in Arbeit und werden voraussichtlich Mitte Februar versandt. Entschuldigt, dass ich den Liefertermin im Januar nicht einhalten konnte - es gab unvorhergesehene Verzögerungen. Ansonsten sind wir fleißig in der Probenvorbereitung - News folgen. Sollten Eurerseits Fragen auftauchen, dürft ihr mich gerne kontaktieren über info@theateranbord.de. Herzlichst, Alessandra Ehrlich und Crew.
12.01.17, 10:18 Alessandra Ehrlich
8.735€! Ihr seid spitze! Wir freuen uns mega, dass Mär & Meer realisiert werden kann! Jedem einzelnen Fan und Unterstützer von Herzen ein dickes "DANKE". Wir sind überwältigt. Nun geht es ans Basteln der Dankeschöns, die ihr in den nächsten Wochen erhaltet. Und heute Abend starten wir sofort mit einem Konzeptionsgespräch für "Moby Dick". Probenbeginn ist Anfang März. Neuigkeiten erfahrt ihr hier im Blog! Freudige, herzliche Grüße von Alessandra und der Mär & Meer - Crew
10.01.17, 09:06 Alessandra Ehrlich
Letzter Aufruf! Die Passagiere werden gebeten, sich mit Theater an Bord zu begeben! Wenn zum Beispiel noch 15 Leute diesen liebevoll entworfenen Hoody mit Matrosenkragen und Ankerknöpfen bestellen, ist es geschafft. 688€ fehlen noch - das kriegen wir in einem Tag hin, oder? Wollt ihr Mär & Meer? Dann jetzt fix einschiffen.
08.01.17, 13:14 Alessandra Ehrlich
1. Juhuuuu, wir freuen uns, dass wir für die musikalischen Proben Christian Steiner gewinnen konnten! Er bastelt schon an einem musikalischen Konzept und wird mit Gregor und mir die Songs von Guus Ponsioen einstudieren. Christian Steiner ist ein Aalener Singer/Songwriter und Gesangslehrer, coacht eine Vielzahl an jungen Bands und arbeitet darüber hinaus an mehreren öffentlichen Schulen als Musiklehrer und Projektleiter. Bands: Spektakulatius, Fliegende Fische, Steiner Christian und Band. 2. Diese Woche war ich in Hamburg unterwegs, habe mir mehrere Häfen und Anlegestellen angeschaut und Hafenmeister von MÄR & MEER begeistert. Wo die Premiere am 15. April stattfindet, entscheidet sich in den nächsten Wochen - ich halte euch auf dem Laufenden. 3. Was sich die letzten Tage auf startnext und in anderen Netzwerken getan hat, ist unglaublich! Deshalb bin ich zuversichtlich, dass wir die noch fehlenden 1.200€ in 3 Tagen zusammen bekommen. So viele Leute haben Werbung gemacht, ihr Weihnachtsgeld rausgekramt oder mir einfach mal auf die Schulter geklopft - von Herzen danke dafür. Jeder Euro bringt uns dem Ziel näher, deshalb erzähle ich folgende Geschichte nicht wegen der Geldsumme, sondern weil sie einfach rührend ist. Nachdem in der NWZ ein toller Artikel über MÄR & MEER erschienen ist, klingelte mein Telefon. Ein 80 jähriger Oldenburger, der Schiffe seit jeher liebt und das Vorhaben fantastisch findet , will das Projekt unterstützen. Mit 1.000€. Dafür will er einfach nochmal zur See fahren. Mit uns. Auf der Santiano. Darauf freue ich mich jetzt schon! Liebe Grüße, eure Alessandra
04.01.17, 09:48 Alessandra Ehrlich
Endspurt! Noch eine Woche haben wir Zeit, die Produktionskosten für Moby Dick zusammen zu bekommen. Ihr ward alle schon sehr großzügig und werbehelfend - dafür tausendmal danke! Falls ihr euch spontan entschließt, noch ein Tattoo zu bestellen oder jemandem eine Premierenkarte zu schenken, ebenfalls danke. Unsere Crew hängt sich nun noch mal so richtig rein, damit Moby Dick stattfinden kann. Liebe Grüße, gerade vom Hamburger Hafen, Alessandra
30.12.16, 11:59 Alessandra Ehrlich
Liebe Fans und Unterstützer, an dieser Stelle jedem einzelnen ein herzliches Dankeschön für Euren Einsatz. Es ist überwältigend zu sehen, wer sich alles an den Spenden beteiligt! Nun geht es in den Endspurt. Noch 12 Tage, um das Fundingziel von 8.000€ zu erreichen. Wenn ihr also noch jemanden kennt, der unbedingt einen Matrosen- Hoody tragen oder sich einen Anker auf den Arm kleben sollte, leitet den Aufruf gerne weiter. Jeder Euro zählt! Ich wünsche euch von Herzen einen guten Rutsch in ein glückliches, erfolgreiches, liebevolles Jahr 2017! Alessandra
19.12.16, 14:06 Alessandra Ehrlich
Liebe Fans und Unterstützer, letzte Woche war Mär & Meer - Theater an Bord gleich drei Mal in der Presse! Die schönen Berichte und Interviews könnt ihr unten anklicken, und wenn ihr vor Weihnachten noch Zeit findet, weiterleiten. Fast die Hälfte haben wir zusammen dank euch! Liebe Grüße von Alessandra.
13.12.16, 22:31 Alessandra Ehrlich
Liebe Fans und Unterstützer, heute habe ich nochmal mit Hamburg telefoniert und es sieht ganz vielversprechend aus, dass die Premiere dort stattfinden kann. Endgültige Besprechung wird allerdings erst Anfang Januar sein, bis dahin müssen wir uns noch um Geduld üben. An die Premierenkartenbesteller: Wenn es nicht Hamburg wird, dann in der näheren Hamburger Umgebung. Alles natürlich unter der Voraussetzung, dass das Fundingziel erreicht wird. Dank euch ist schon ein guter Teil zusammengekommen! Ihr seid toll! Dennoch fehlen noch gut 5.000€. Wenn ihr noch jemanden kennt, der jemanden kennt, der Theater und Schiffe liebt - macht gerne Werbung. Apropos Werbung: Auf Startnext unterstützt man sich gegenseitig. Deshalb möchte ich euch ein tolles Projekt empfehlen, wo es um mein Lieblingsgetränk und unseren größten Weihnachtswunsch geht, schaut mal rein und trinkt für den Frieden: https://www.startnext.com/drinkforpeace Liebe Grüße, Prost und Ahoi, Alessandra
03.12.16, 10:04 Alessandra Ehrlich
Auf Nachfrage habe ich ein neues Dankeschön für eine Spende von 100€ zugefügt. Mit dem VIP- Pass könnt ihr alle "Moby Dick"- Vorstellungen besuchen, vorausgesetzt, es handelt sich nicht um eine geschlossene Veranstaltung, bekommt einen Platz in der ersten Reihe reserviert, erhaltet ein Freigetränk und ein abwaschbares Tattoo. Das ist doch was, oder?
02.12.16, 12:38 Alessandra Ehrlich
Heute möchte ich euch die Dschunke Santiano vorstellen - ein nicht ganz unerheblicher Part in unserem Vorhaben. Die Santiano wird unsere Bühne sein, während das Publikum am Hafen sitzt. Mär & Meer ist nicht das erste kulturelle Projekt, das auf der Santiano stattfindet. Der Eigner Lars Söhl bietet mit seiner Crew Mastklettern, Feuerjonglage, Lichtinstallationen und Konzerte an. Auf dem ein oder anderen Hafenfest habt ihr die Santiano vielleicht schon gesehen. Mehr erfahrt ihr auf http://www.santiano-dschunke.de - viel Spaß.
29.11.16, 09:40 Alessandra Ehrlich
Freunde! Ich bin begeistert 848€ in den ersten 12 Stunden habt ihr zusammengetragen. Weiter so. Danke euch!
28.11.16, 09:33 Alessandra Ehrlich
Wir sind mit Hafenmeistern in Hamburg und Umgebung im Gespräch. Hier halten wir euch auf dem Laufenden, wo unsere Premiere am 15. April stattfindet.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

0 € von der Crowd finanziert
0 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH