<% user.display_name %>
The Ikarus Effect - Das erste Album
Das erste Album von The Ikarus Effect soll groß werden, dramatisch und beeindruckend. Ihr könnt uns dabei unterstützen und selbst am Entstehungsprozess teilhaben. Im Oktober 2015 werden wir ins Studio gehen, um unsere Arbeit der letzten Jahre auszufeilen und festzuhalten. Das Artwork dazu wird in Zusammenarbeit mit Künstlerin Stephanie Kearley Müller entstehen. Außerdem wollen wir zusammen mit Nacona ein fesselndes Musikvideo produzieren. Das Album wird Anfang 2016 erscheinen.
5.248 €
5.000 € Fundingziel
65
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
06.06.16, 09:57 Felix Braun
Es ist vollbracht! Unser erstes Album GRAVITY ist raus! Ihr könnt es euch ab sofort holen, auf CD bei uns oder digital, wir empfehlen dafür Bandcamp: https://theikaruseffect.bandcamp.com/album/gravity Ihr findet es aber auch auf allen einschlägig bekannten Musikportalen.
27.04.16, 13:20 Felix Braun
Unglaublich! Das erste Album ist in greifbarer Nähe. Es waren noch einmal ein paar spannende Wochen. Im Januar haben wir zum ersten Mal abgemischt angehört, was wir letztes Jahr eingespielt haben. Es war schön zu sehen wie sich die Teile zusammenfügen aber irgendwie waren wir noch nicht zufrieden. Das ganze klang noch nicht so, wie es sich anfühlen sollte. Es musste noch dichter werden, satter und größer. Schweren Herzens haben wir uns also entschlossen, den Mix nochmal in andere Hände zu geben, ihn frischen und unvoreingenommenen Ohren zum Hören vorzusetzen. Währenddessen haben wir auch eifrig an anderer Stelle gewirkt. Merchandise produziert, Video gedreht, Crowdfunding-Dankeschöns gezaubert, Artwork gestaltet, Live-Performance vorbereitet. Immer getreu dem Motto „Das Gesamtbild muss stimmen“. Und so haben sich die Ausgaben summiert. Das Crowdfunding hat viel vorgelegt, dann haben wir die Bandkasse geplündert und schließlich hat jeder von uns nochmal tief in die eigene Tasche gegriffen. So dass wir jetzt an dem Punkt sind, an dem sich jeder die Butter vom eigenen Brot nehmen müsste, um der Band noch was beisteuern zu können. Ja, ungelogen: Wir sind pleite. Aber: Es hat sich gelohnt. Wir haben gesagt, das Album soll groß werden und jetzt sind wir zufrieden. Und das will wirklich was heißen, bei den Nörglern und Perfektionisten, die wir sind. Das Ding ist rund. Ich musste beim Hören immer wieder den Kopf schütteln. Ich konnte nicht begreifen, dass das jetzt wirklich unsere Musik ist, die da läuft, dass wir jetzt wirklich fertig sind. Jetzt macht sich Erleichterung breit. Und Vorfreude. Wir wollen raus damit. Der Welt zeigen, was wir geschaffen haben und eure Reaktionen sehen. Jetzt steht die Releaseshow an, am Freitag den 27.5. im Jubez in Karlsruhe. Da gibts GRAVITY live zu hören und zum ersten Mal auf CD zu kaufen. Weitere Gigs folgen: Bisher sind Auftritte bestätigt in Niedernhausen (20.5.), Karlsruhe (27.5.), Offenburg (16.7.), und Landau (12.11.) und es kommen hoffentlich bald noch mehr dazu. Es geht dann auch ans Päckchen schnüren. Die Dankeschöns gehen raus und für unsere Unterstützer haben wir auch noch einen Extrapfeil im Köcher. Wir sind jetzt sehr glücklich und voll freudiger Ungeduld. Hoffentlich gefällt euch das Ergebnis unserer Arbeit genauso gut wie uns!
28.02.16, 13:57 Felix Braun
Hier präsentieren wir euch LUNAR, unsere erste Auskopplung aus unserem kommenden Album GRAVITY. Für dieses hervorragende Video bedanken wir uns bei Nacona für eine großartige Produktion (www.nacona.de), bei Douglas de Almeida für seine glänzenden tänzerischen und schauspielerischen Leistungen und beim Substage für eine perfekte Location (www.substage.de). Was ihr da auf die Ohren bekommt ist das Resultat einer tollen Zusammenarbeit im Sonic Diamond Studio bei Sinja Müller (www.sonicdiamondstudio.de) und einem fetten Mix & Mastering von Nils Lesser (www.fb.com/nilslesserofficial). Aber nicht zuletzt wollen wir uns hier nochmal bei all unseren Unterstützern und Freunden bedanken, die das alles möglich gemacht haben!
18.02.16, 08:58 Felix Braun
Hallo Leute! Heute wollen wir euch unsere brandheiße Merchandise-Kollektion vorstellen, die wir zusammen mit unserem Album entworfen und produziert haben. In unserer Kollektion gibt es Shirts für Boys und Girls, Beanies in verschiedenen Farben und bedruckte Jute- und Turnbeutel. Für die Herren gibt es das schwarze Long-T und das weiße V-Kragen Shirt. Die Damen können sich mit einem weißen Tanktop oder einem weiter geschnittenen schwarzen T-Shirt schmücken. Alle Shirts sind aus Bio-Baumwolle, klimaneutral produziert, fair gehandelt und von Hand per Sieb bedruckt. Die Beanies gibt es in hellgrau, schwarz und burgund und wurden ebenfalls von Hand benäht. Für die CD-Einkäufe oder die Sportsachen gibts unseren naturfarbenen Jutebeutel oder den schwarzen Turnbeutel, natürlich auch von Hand bedruckt. Alle Merch-Artikel könnt ihr euch hier ansehen: http://theikaruseffect.de/merch.html Hier im Blogbeitrag seht ihr zudem ein paar Schnappschüsse, die es nicht in die Endauswahl geschafft haben. Diese ganzen schönen Dinge versenden wir in Kürze an unsere wunderbaren Unterstützer, die sich letztes Jahr schon ihr Dankeschön gesichert haben! Und ab sofort sind alle Merchartikel auch bei uns erhältlich, bei allen Gigs und bald auch per Bestellung. Wir hoffen, euch gefällt unsere Kollektion. Wir bedanken uns bei Melle Munz von Zur Anprobe (www.zuranprobe.de) für die Beanies und für die Unterstützung bei Planung und Organisation, bei Michael Hinz in seinem Druckkabuff (www.druckkabuff.de) für den großartigen Druck, bei Nora für die tatkräftige Unterstützung an der Nähmaschine und bei unseren beiden Topmodels Steffi und Lukas für hervorragende Bilder.
18.02.16, 08:49 Felix Braun
Die erste Gelegenheit in unser neues Album reinzuhören bekommt ihr am Freitag, 26. Februar im Substage in Karlsruhe. Dort spielen wir live zusammen mit Bender (www.wearebender.com) und Futile (www.futilemusic.com) und präsentieren die neuen Songs, die bald auf GRAVITY erscheinen werden. Tickets gibts im Vorverkauf für nen Fünfer direkt bei uns. Also schreibt uns – hier, per Mail, auf Facebook – oder sprecht uns einfach an, wenn wir uns sehen. Wir freuen uns tierisch drauf euch die ersten Ergebnisse unserer Arbeit und eurer Unterstützung präsentieren zu können. Kommt vorbei! http://substage.de/programm-information/?aid=RB https://www.facebook.com/events/1227180703960653/
09.02.16, 13:47 Felix Braun
Liebe Freunde und Unterstützer, es ist ein wenig still geworden um uns in den letzten Wochen. Aber wir sind nicht in den Winterschlaf versunken! Jetzt, wo die Tage wieder länger werden, wenden sich auch bei uns die ersten Knospen der Sonne zu, werden zu Blüten und schon bald werden wir reife Früchte ernten … Nach vielen Höhen und Tiefen sind die Aufnahmen für das Album jetzt endlich im Kasten. Die ersten Rohmixe sind schon gewaltig und wir sind ungeduldig zu sehen, wie aus diesen Rohdiamanten in den nächsten Wochen durch Mix und Mastering mächtige Edelsteine geschliffen werden. Gebannt auf runde Silberscheiben und umhüllt von kunstfertiger Verpackung geht das dann bald raus an euch um sich durch eure Gehörgänge in eure Hirnwindungen zu bohren! Zu abgehoben? Wir können jetzt auch ganz kuschlig und zum Anfassen. Denn unsere Frühjahrs-Kollektion ist endlich eingetroffen: Flauschige Baumwoll-Shirts und praktische Beutel – Bio, klimaneutral und Fair-Trade, von Hand bedruckt mit eigens entworfenem Ikarus-Effect-Motiv. Mehr dazu erfahrt ihr bald hier. Und auch für’s Auge gibt es bald was Feines: Jüngst waren wir wieder einmal im Substage zu Gast und haben dort an einem einzigen dicht gepackten Drehtag ein fabelhaftes Video abgedreht. Wir hatten die Ehre mit Douglas einen fantastischen Tänzer ablichten zu dürfen, der unsere Musik zum Schweben bringt. Das ganze wird momentan von Nacona vollendet, die Schnitt und die ganze Produktion übernommen haben. Wir selbst sind schon sehr gespannt, das Ergebnis zu sehen und freuen uns, es euch sehr bald präsentieren zu dürfen! Schließlich, und das freut uns ganz besonders, kommen wir nach all den Monaten, die wir in Probe- und Aufnahmeräume eingesperrt verbracht haben, jetzt endlich wieder nach draußen, um unsere Musik live zu spielen. Jetzt geht es nicht mehr darum, ob dieser oder jener Ton vielleicht eine Millisekunde zu früh oder zu spät kommt oder ob hier oder da noch eine Oberstimme fehlt. Jetzt geht es um Energie, um Gefühl, und darum uns mit euch gemeinsam gegen die Schwerkraft aufzulehnen! Wann? Am Freitag, den 26.02. im Substage Karlsruhe. (https://www.facebook.com/events/1227180703960653/) Stay tuned. #gravity
17.11.15, 12:58 Felix Braun
Während wir am Album schrauben, die Vocals einspielen und das ganze drumrum aufbauen, hier für euch ein paar erste Impressionen aus dem Studio.
14.09.15, 12:26 Fabian Zimmer
Die Sommerpause ist vorbei und wir sind in den letzten Wochen eifrig am Arbeiten gewesen. Gleich zwei Wochenenden in Folge haben wir uns im Proberaum eingesperrt und uns ganz aufs Songwriting konzentriert. Nach diesen Tagen können wir stolz verkünden: Ganze dreizehn satte Stücke stehen jetzt fertig in den Startlöchern und warten darauf aufgenommen zu werden! Und es geht auch schon bald los: Am 1. Oktober fangen wir bei Sinja Müller im Sonic Diamond Studio mit den Aufnahmen an (www.sonicdiamondstudio.de). Bis dahin heißt es, den Stücken noch den letzten Schliff geben und üben, üben, üben. Außerdem arbeiten wir an all dem, was zu so einem ordentlichen, großen Album an Verpackung dazugehört: Artwork, T-Shirts, Jutebeuteln und all den anderen Dankeschöns, die da auf euch zukommen, liebe Unterstützer! Vor allem aber freuen wir uns tierisch aufs Studio und natürlich auf das Ergebnis.
27.07.15, 09:09 Felix Braun
Wir haben es geschafft! Oder vielmehr: ihr habt es geschafft! Es macht uns überglücklich zu sehen, wie viele Menschen uns unterstützen und wie sehr ihr uns unterstützt und damit irgendwie klar macht, dass euch gefällt, was wir tun. Wir werden unser Bestes geben, ein richtig gutes Album zu machen. Wir wollen uns hier bedanken, bei allen, die uns geholfen haben: bei Startnext, für eine geniale Plattform, die einem unglaublich viele Freiheiten lässt, bei Nacona, für das tolle Pitch-Video und die gute Zusammenarbeit, bei Kavantgarde/Vanguarde für das Interview und die Prelistening-Location, bei Melle Munz für die Zusammenarbeit im Textil-Sektor, bei Steph für die Kunst, bei allen Freunden, Bands und sonstigen Seiten fürs Teilen und Weitersagen und nicht zuletzt noch einmal ganz besonders bei euch allen „in der Crowd“, die in uns investieren und damit einen Traum wahr werden lassen. Ihr seid die größten!
23.07.15, 09:04 Felix Braun
Wir haben es tatsächlich geschafft. Das Fundingziel ist erreicht! Wahnsinn! Vielen Dank für alle Unterstützungen, ob groß oder klein! Ihr macht uns damit richtig glücklich! Es bleiben jetzt noch 3 Tage Zeit bis zum Zapfenstreich. Alles was bis dahin reinläuft wird an uns ausgeschüttet, auch über das Fundingzeil hinaus. Alles was oben draufkommt können wir natürlich auch gebrauchen, es gibt noch viele weitere Ausgaben neben der Studioaufnahmen, der Produktion und dem Videodreh. Die Fundingsumme ist knapp kalkuliert und jeder weitere Cent hilft uns, das Ergebnis noch zu verbessern und weiteres anzugehen wie Photoshoots, Website, Promo … wir liebäugeln auch mit einer Vinylpressung. Wenn ihr uns also auch noch mit einem Taler unterstützen wollt, dann haut rein. Das Geld geht an uns und wird sinnvoll verwendet. Und wie schon erwähnt: Viele Dankeschöns sind nur exklusiv hier übers Crowdfunding erhältlich …
20.07.15, 13:32 Fabian Zimmer
Es ist soweit. Die letzte Woche unseres Crowdfundings ist angebrochen und wir haben unser Ziel bereits zu 90% erreicht. Schon das ist viel mehr, als wir uns erhofft hatten. Vielen, vielen, vielen Dank! Während der letzten Wochen waren wir nicht untätig und haben uns intensiv dem Songwriting gewidmet. Vier weitere Stücke für das Album sind in dieser Zeit fertig geworden und erhalten jetzt in den nächsten Wochen den letzten Schliff. Und so langsam nimmt das Ganze auch als Album Form an: die Stücke greifen schön ineinander und ergänzen sich gut. Es wird eine atemberaubende Reise, macht euch auf was gefasst! Groß und heavy wird das vor allem, aber auch mal ruhig verträumt, mal verschnörkelt, mal direkt auf die Mütze. Wir können es kaum erwarten, im Herbst ins Studio zu gehen und die neuen Songs aufzunehmen! Doch damit das klappt, gilt es noch die restlichen 500€ einzuspielen. Denn nur wenn wir die Zielsumme von 5000€ erreichen, erhalten wir auch das Geld und können unser Vorhaben verwirklichen. Bleibt dran, unterstützt uns! Bestellt das Album vor, oder holt euch eines der Dankeschöns die nur exklusiv über das Crowdfunding zu haben sind!
08.07.15, 08:27 Felix Braun
Bei Kavantgarde gibts Kunst & Kultur aus Karlsruhe auf einen Blick. Wir haben mit Melina über die Geschichte der Band, das Dasein als Musiker und über unser Crowdfunding-Projekt gesprochen. Viel Spaß beim Lesen!
20.06.15, 19:53 Felix Braun
Phänomenal! Nach 5 Tagen schon die Tausendermarke geknackt. Vielen Dank an die ersten Unterstützer! Besonders haben wir uns über die 2 gebuchten "Wer die Kapelle zahlt..." gefreut. Wir sind richtig gespannt, welche Vorlagen wir verarbeiten dürfen. Darauf müssen wir und ihr uns noch ein Bisschen gedulden. Aber ganz egal ob Eurodance oder Country, wir werden jede Menge Spaß haben, den Songs unsere eigene Note zu geben. Ein letzter Ikarus-Wunsch-Coversong ist noch zu haben, also zuschlagen, bevor es ein anderer tut!