Crowdfunding beendet
The last Hangmen aus Dresden meißeln endlich ihr drittes Album in Stein. Hymnischer, rasender, melodischer, epischer als je zuvor. Melodic Extreme Metal aus einem ganz hohen Regal. Studio, Mix, Master, Pressung. Ihr helft uns dabei diese Posten zu stemmen. Im Gegenzug gibt's von uns gewohnt geile Mucke auf die Ohren! Ganz ohne Studioschloss mit Sauna... Aber wenn ihr euch reinhängt, diesmal gleich mit passenden Video(s), Shirts und Bühnenprops dank variabler Stretchgoals!
3.907 €
Fundingsumme
92
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Hier ist etwas schief gegangen. Das Projekt wird nicht über Startnext realisiert.
24.05.2017

Geschafft!

Peter Hantsche
Peter Hantsche1 min Lesezeit

Servus Freunde!

Wir möchten uns noch einmal bedanken für eure zahlreiche und großzügige Unterstützung. Dank euch und zusammen mit unserem Eigenkapital hat die Black Fall Harvest das bisher größte Budget eines TLH-Albums. Zum Vergleich: Für die Executing Empires hatte wir nur etwa die Hälfte zur Verfügung, entsprechend konnten wir Video und passende Shirts erst deutlich später nachreichen. Diesmal gibt es zum Start das volle Paket!

Jetzt geht es also mit Hochdruck an die Produktion. Bis zur Fertigstellung gönnen wir uns außerdem eine Bühnenpause, die dann zur Record Release Show im November mit einem Knall beendet wird.

In der Zwischenzeit werden wir euch hier immer wieder mit Updates zum Entwicklungsstand der Platte versorgen.

Lasst's am langen Wochenende ordentlich krachen Leute!


The last Hangmen

24.05.2017 liest du gerade

Geschafft!

Peter Hantsche
Peter Hantsche1 min Lesezeit
Impressum
The last Hangmen GbR
Peter Hantsche
Fetscherplatz, 2
01307 Dresden Deutschland

Quelle: Impressum von e-recht24.de speziell für Privatpersonen erzeugt.
Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können