Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Journalismus
Jede will mal an der politischen Willensbildung teilnehmen.. So auch wir mit dem Willen, dass die Die PARTEI in den nächsten Bundestag einzuzieht. Wir dürfen das Feld der Satire nicht den Realpolitikern überlassen. Deshalb sammeln wir als Promillelobbyisten gemeinsam für eine Werbeanzeige in der TITANIC. Unser Ziel: Serdar Somuncu muss nächster Kanzler werden! Dafür stehen wir mit unseren Namen an prominenter Stelle in der TITANIC.
Fürth
1.059 €
5.000 € 5.000 € Fundingziel
61
Fans
146
Unterstützer
Projekt beendet
02.06.17, 13:08 Meister Jeder
Liebe Freunde einer Kanzlerschaft von Serdar Somuncu, wir haben das Fundingziel knapp verpasst. 1059€ und 150 Unterstützer reichen nicht um der TITANIC eine Seite abzukaufen. Eventuell gibts es eine Wiederholung. Eventuell in der heißen Phase des Wahlkampfs. Gerne hätte ich unsere Namen in der besten Satire Zeitschrift ever gesehen. Halten wir fest an unserem Traum. Nichts ist Unmöglich. Ich Danke euch für eure Unterstützung. Mit lieben Grüßen Rainer P.S. im Anhang das Plakat wie es hätte aussehen können in guter Auflösung. Druckt es euch aus. Hängt es auf. Seid ein bisschen stolz.
27.05.17, 10:03 Meister Jeder
Liebe UnterstützerInnen, 96 Stunden verbleiben um das Unmögliche Möglich zu machen tausend Promillelobbyisten zu finden um der TITANIC eine Seite abzukaufen. Unsere Idee war und ist fantastisch und eigentlich eine politische Notwendigkeit. Ich gebe die Hoffnung nicht auf. Vielleicht finden sich noch ein Großlobbyist oder viele Fans von Serdar Somuncu [Kanzlerkandidat der Partei Die PARTEI]. Geniessen wir die letzten Tage gemeinsam. Als kleines Dankeschön an Euch ein neuer Plakatentwurf [werde am letzten Tag euch eine finallen Entwurf senden]. Wünsche Euch ein schönes Wochenende Euer Rainer
24.05.17, 16:30 Meister Jeder
Liebe Promillelobbyisten, unser Lobbyeinsatz geht in die letzte Woche. Viele haben zugesagt und ihr Engagement auf "Morgen" versprochen. Jetzt liegt es an uns diese Last-Minute-Unterstützer ins Boot zu holen. Immer noch können wir es schaffen. Seid kreativ. Werbt mit eurem guten Namen. Steht für ein Ende der GroKo und einen Kanzler Serdar Somuncu. Wir wollen in der TITANIC stehen und nachher unseren Enkeln erzählen können: Wir haben die GroKo abgetrieben! Ich Danke für euren Einsatz [besonders auf Facebook, da ich dort nicht trommeln kann] und freue mich auf ein paar spannende Tage. Mit lobbyistischen Grüßen Rainer
18.05.17, 07:13 Meister Jeder
Liebe Unterstützer, wir haben die magische 20% Marke geknackt [1024€]. Wir sind schon 139 Unterstützer. Wir haben die Seite in der TITANIC so gut wie gebucht. Es fehlt nicht mehr viel und wir können in der TITANIC unseren Namen lesen. Lasst uns für die letzten 2 Wochen noch einmal Dampf machen. Das Ziel ist groß aber nicht unmöglich. Mit freudigen Grüßen Rainer
11.05.17, 07:19 Meister Jeder
Liebe Unterstützer, Bundeswehr, die Misere, Nahles,...... uns fliegen die Argumente [unbestellt] nur so um die Ohren. Die Zeichen stehen für einen neuen Kanzler ohne GroKo Biografie. Wir haben das schon lange erkannt und deshalb diesen Crowd Fund unterstützt. In 20 Tagen endet dieses Projekt. Wir können es noch schaffen mit unserem Namen in der TITANIC zu stehen und Serdar Somuncu zu unterstützen. Viele von Euch sind auf [sozialen] Plattformen unterwegs. Steht schon jetzt mit eurem Namen zu diesem Kanzler und verbreitet, lobt, empfehlt "Wir kaufen eine Seite der TITANIC". Ist nicht schwer, kostet nichts und macht auch noch Spass. Textempfehlung: Ich stehe mit meinem guten Namen für "Serdar muss Kanzler". Ich werde in der TITANIC stehen. Ich bin jetzt Lobbyist! 5€ für das Ende der GroKo. www.startnext/titanickaufen So oder so ähnlich oder ganz anders könnte ein Tweet, ein Posting aussehen. Helft mit uns bekannter zu machen. Mit lieben Grüßen Rainer
07.05.17, 20:46 Meister Jeder
Liebe UnterstützerInnen, was man alles für 5€ bekommen kann. Zigaretten, Bier, 1e TITANIC, halben Jahresmitgliedsbeitrag der Die PARTEI und natürlich eine Lobbyistenkarte. Lobbyistenkarten sind streng limitiert, höchst wertvoll, individualisiert und garantiert lösen sie, wenn man sie irgendwann einmal Martin oder Serdar vorzeigt, bei den beiden ein Lächeln aus. Hat man dann zufällig noch ein Glas Champagner und ein Löffelchen Kaviar als kleine Willkommensgabe zur Hand erhält man sicherlich die Möglichkeit sein ganz persönliches Anliegen vorzubringen. Seien wir Realsatiriker, versuchen wir das Mögliche! Mit lobbyistischen Grüßen Rainer
06.05.17, 08:49 Meister Jeder
Liebe Unterstützer, wir haben großartiges geleistet. Wir haben mit unserem Namen unsere Unterstützung für Serdar Somuncu bekundet. Wir werden eine Anzeige schalten in der TITANIC. 1/5 der benötigten Summe ist so gut wie eingespielt. Jetzt liegt es an uns das Lobbyistenprojekt noch weiter zu verbreiten. Teilt, empfehlt und erzählt jedem, dass er/sie Teil des Projektes werden können. Wir wollen nicht noch eine GroKo! Wir wollen Serdar! Wir haben einen Traum! Liebe Grüße Rainer
04.05.17, 19:36 Meister Jeder
Liebe Unterstützer, der Traum wird wahr. Wir werden Serdar Somuncu zum Kanzler machen. 124 sind wir schon und haben die 20% Marke vor Augen. Wir werden geliked, retweetet und gepostet auf allen Social Media Plattformen. In 27 Tagen ist Schluss. Die TITANIC wartet schon auf die Druckvorlage. Lobbyisten, die wir sind, werden wir erstmals in der Geschichte der Bundestagswahl einen Außenseiter zur einzigen Alternative gegen eine erneute GroKo Regierung platzieren. Merkel & Chulz wissen was die Stunde geschlagen hat. Wir dürfen jetzt nicht aufgeben. Halten wir unseren Traum/Plan fest. #serdarmusskanzler LG Rainer
02.05.17, 22:44 Meister Jeder
Liebe Unterstützer, ihr macht mich sprachlos. In kürzester Zeit fast 700€ eingespielt. Die TITANIC wird bald mit einem Anzeigenauftrag rechnen dürfen. Nicht unerwähnt lassen möchte ich wieder die Großlobbyisten unter euch. Durch euch stieg der Durchschnittsunterstützerbeitrag auf phantastische 6,02€. Der Hammer, der Wahnsinn, der Plan wird wahr. Und egal über welchen Button ihr gespendet habt, jeder wird ein Dankeschön erhalten. Das verspreche ich. Und nun weiter, immer weiter,..... wir kaufen eine Seite in der TITANIC. Die ersten Promillelobbyisten weltweit werden Geschichte schreiben. Mit lieben Grüßen Rainer
01.05.17, 23:30 Meister Jeder
Ich glaub mich tritt eine Ziege. Heute am Lobbyistentag schnellen die Unterstützerzahlen in schwindelerregende Höhen. WIr haben jetzt [Stand 23:15 Uhren] 494€ für die gute Sache zusammen. Das sind knapp, sehr knapp 10% der Summe die wir benötigen um eine Seite in der TITANIC kaufen zu können. Die ersten Großspender müssen an dieser Stelle besonders gelobt werden. Ich werde mir ein Gutti einfallen lassen. Ich bedanke mich bei euch allen und freue mich auf die nächsten 30 Tage. Wir werden mit unserem Namen in TITANIC stehen und Serdar zur Kanzlerschaft verhelfen, Und natürlich Dank an Martin Sonneborn, MdEP fraktionslos, für seine Erwähnung unseres Crowd Funds auf Twitter und Facebook.
30.04.17, 08:38 Meister Jeder
Hurra, die Kurve steigt. Jeden Tag werden wir mehr. Erste Kleinfirmen, erste Radiosender, erste konkurrierende Parteien haben den Sinn erkannt und in ihre Portokassen gegriffen [alt. Bankkonten geplündert]. Die Vorfreude, Serdar zur Kanzlerschaft verholfen zu haben und unsere Namen in der TITANIC lesen zu dürfen, ist nicht zu beschreiben. Bleiben wir dran an unserem Projekt. Es wird gelingenwenn wir es wollen. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, einen kraftvollen 1. Mai und einen Kanzler Somuncu. Mit liebsten Grüßen Euer Rainer
29.04.17, 07:36 Meister Jeder
Je mehr unseren Crowd Fund kennenlernen desto mehr Fragen tauchen auf. Wir wollen hier auf die wichtigsten eingehen und natürlich die aktuelle Version der Anzeige zeigen. FAQ´s Warum muss ich 5€ bezahlen? Unschöne Sache das. Leider, obwohl wir in einer Bananenrepublik leben, akzetieren TITANIC, Druckerei, Treuhändler und Post keine Bananen als Entlohnung für ihre Arbeit. Kommt da wirklich mein Name auf die Anzeige? Unglaublich aber wahr. Dein Name wird Teil des Textes sein. An welcher Stelle bestimmt allein dein Platz in der Unterstützerliste [chronologisch]. Warum in der TITANIC und nicht in einer anderen Zeitung/Zeitschrift? Weil sehr gut, weil Serdar Somuncu ein Satiriker ist, weil wir die schlechten Hobbysatiriker abwählen wollen, weil wir alle nur 5€ übrig haben. Bekommt die Die PARTEI auch etwas von dem Geld? Nein! Die Die PARTEI schwimmt in einem Centmeer und ist nicht Teil des Crowd Funds. Etwaige Anspielungen sind rein satirischer Natur und beziehen sich auf Praktiken der Altparteien mit ihren hauseigenen Zeitungen [z.B. Vorwärts, Bayernkurier,....]. Die Die PARTEI hat solche Praktiken nicht nötig. Muss mein Name veröffentlicht werden? JA! Wir stehen zu unserem designiertem Kanzler Serdar Somuncu. Wir schämen uns nicht. Wir stehen für Transparenz und zeigen mit dieser Aktion das es auch anders geht wenn man nichts zu verbergen hat. 1000 Unterstützer, genau 1000, 1000 Lobbyisten auf dem Plakat, in der Anzeige, 1000 Souveräne bekunden ihren Willen. Ich verstehe das Projekt nicht? Okay, ein Versuch im Telegrammstil. Unterstützen, 5€ überweisen, wenn 1000 Unterstützer zusammen sind wird Anzeige in der TITANIC geschaltet, jeder Unterstützer taucht mit Namen in der Anzeige auf, jeder erhält als Dankeschön eine persönlich an ihn adressierte Postkarte mit Bild der Anzeige. Ich habe keine 5€? Das ist schade und wir bedauern das. Nach der Wahl wird Kanzler Serdar Somuncu sich um deine Notlage persönlich kümmern. Davon gehen wir aus. Das ist kein Wahlversprechen, das ist die Wahrheit. Ist Lobbyist ein Beruf? Ja! Das waren die wichtigsten Fragen bis heute kurz nach Start des Crowd Funds. Manchmal hilft auch lesen. Manchmal muss zwischen den Zeilen gelesen werden. Manchmal,.... aber lassen wir das. Wir helfen gerne und freuen uns auf weitere Fragen. Bis Bald Promillelobbyist Rainer
28.04.17, 17:18 Meister Jeder
Ein aufmerksamer Freund, nennen wir ihn Johannes, hat uns informiert, dass aus den ganzen Beschreibungen die wir hier zur Beschreibung des Projektes verfasst haben nicht klar zu erkennen welche Seite der Titanic wir beabsichtigen zu kaufen. Wir zitieren seinen Hinweis: "Ok. Ich hab mir das mal angesehen und genau studiert. Soweit ich das beurteilen kann, ist das mit der Titanic eine interessante Sache. Ein paar Unklarheiten bleiben aber noch. Zum einen frage ich mich: Seid ihr die ersten, die eine Seite der Titanic kaufen wollen?? Bestimmt waren da andere schon schneller… Zum anderen würde mich interessieren, an welche der Seiten ihr gedacht habt. Von den vielen Fotos auf google bekomme ich nämlich den Eindruck, dass keine der Titanic-Seiten heutzutage noch lohnenswert ist! Weder Backbord noch Steuerbord wirken ansehnlich – komplett mit Algen überwachsen und total vermodert. Wollt ihr das irgendwann säubern?? Was habt ihr überhaupt von der ganzen Sache? Besuchen werdet ihr das Schiff garantiert nicht, denn ein Tauchgang ist wahnsinnig teuer. Mir erschließt sich der Sinn einfach nicht! Sorry" Unsere Antwort: "Verdammt du hast einen Superbug in unserem Crowd Fund entdeckt den wir leider, sehr leider nicht mehr fixen können. Ich werde in einem Blogeintrag auf der Crowd Fund Seite eine Entschuldigung schreiben und die Unterstützer auf den Fehler, die Fehlinformation hinweisen. Hier nun die Aktion wie wir sie uns gedacht haben: Mit Titanic ist nicht die Titanic gemeint sondern die TITANIC. Alles klar. Hätte nicht passieren dürfen, ist passiert, darf nicht nochmal passieren. Danke Johannes, nächstesmal gehörst du zum Team wenn der nächste Crowd Fund ins Leben gerufen wird. Mit gurgelnden Grüßen....." Wir hoffen alle Fragen geklärt zu haben und werden in Kürze berichten welche Seite wir in der TITANIC kaufen werden.
28.04.17, 16:23 Meister Jeder
Liebe Unterstützer, es ist passiert. Die ersten Unterstützer wollen ihren Namen in der TITANIC lesen. Die ersten wollen Serdar Somuncu als Kanzler und bekennen sich dazu. Durch unsere Anzeige in der TITANIC werden wir echte Lobbyarbeit betreiben. Ganz Deutschland soll wissen wo die Intelligenzia ihr Kreuzchen macht. Zum ersten Mal in der Geschichte muss der Wähler nicht zwischen Übel und kleinstem Übel wählen. Er kann sich für die Zukunft, das Bier und krasse Regierungsstatements entscheiden. Mit unserer Aktion wird das Ende der GroKo eingeleitet. Und Dank unserer Überweisung an die TITANIC kann diese den Bierkeller auffüllen, neue Tinte kaufen und die nächsten Redaktionskonferenzen in einem der Trump Tower abhalten. Solltet Ihr zu den Unterstützern gehören dann teilt und empfehlt diesen Crowd Fund damit wir die 1000 Unerstützer schaffen. Denn wenn wir das nicht schaffen wird es auch keine Bekenneranzeige geben und wir können unseren Enkeln nicht von dieser glorreichen Aktion erzählen.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.999.381 € von der Crowd finanziert
4.924 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH