TONIC – Journalismus auf Plakaten
Wir konsumieren Journalismus heute meist digital. Das stört uns nicht. Doch werden Debatten in der Öffentlichkeit dadurch schlechter sichtbar. Plakate mit journalistischen Inhalten – Reportagen, Kolumnen, Themenseiten – scheinen uns die Lösung des Problems. Die Plakate sollen dabei auf einer Seite investigative Geschichten zeigen und auf der anderen ihrem Namen gerecht werden: ästhetisch und plakativ Aufmerksamkeit erregen, in Clubs, Cafés und Bars.
1.107 €
950 € Fundingziel
75
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
31.10.2014

#Plakatjournalismus in deinem Stammcafé

Fabian Stark
Fabian Stark1 min Lesezeit

Eine Idee unserer Plakate ist, sie an öffentlichen Orten wie Cafés, Kneipen und Clubs zu vertreiben und auszustellen. Dabei wollen wir nicht unsere eigenen Hot Spots abgrasen, sondern eure. Die Fakten:
- Wir brauchen Kontakt zu Cafés und anderen öffentlichen Orten in Deutschland, Österreich und der Schweiz
- Junges und aufgeschlossenes Publikum ist erwünscht
- Wir reden mit den Läden und schicken ihnen die ersten Plakate
- Sie geben die Plakate zu Bier, Eintritt oder Kaffee gratis dazu
- Wir listen die Läden auf unserer Website und bei den sozialen Medien
- Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt
- Spenden sind willkommen
Mailt eure Vorschläge und Wünsche bitte an Helene: [email protected]

Vielen Dank und schönes Wochenende!

Impressum
TONIC Magazin
Fabian Stark
Mahlower Straße 18
12049 Berlin Deutschland