Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Tote im Birkenwald - Ein Horrorkurzfilm mit 3 Mädchen und Zombies
Drei Mädchen fahren zu einer Party, so scheint es. Als Anna zu Jessica und Kim ins Auto steigt, will sie sich eigentlich nur von Mark ablenken, der sie vor kurzem verlassen hat. Doch dann läuft ihnen mitten im Wald eine verstörte Frau vors Auto. Der Wagen startet nicht mehr und Wegzukommen ist undenkbar. Die Mädchen wollen Hilfe holen. Dann beginnt der Höllentrip...
Ratingen
664 €
500 € Fundingziel
21
Fans
13
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Tote im Birkenwald - Ein Horrorkurzfilm mit 3 Mädchen und Zombies

Projekt

Finanzierungszeitraum 27.11.13 14:29 Uhr - 12.01.14 23:59 Uhr
Fundingziel 500 €
Stadt Ratingen
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

TOTE IM BIRKENWALD erzählt die Geschichte von Anna, die von ihrem Freund
für eine andere verlassen wurde. Ihre Freundinnen Jessica und Kim
nehmen Anna mit auf eine Spritztour zu einer Party, um sie aufzuheitern.
Doch als den Mädchen auf dem Weg mitten im Wald eine Frau vors Auto
läuft, kommt alles ganz anders. Plötzlich müssen alle gegen Zombies um ihr Leben kämpfen.

Sicher möchtest du jetzt wissen, was passiert, wenn drei junge Mädchen
vor Zombies um ihr Leben laufen, wer Annas Freund ausgespannt hat und
wer den Horror letztendlich überlebt. TOTE IM BIRKENWALD beantwortet
nicht nur diese Fragen, sondern erklärt dir auch, weshalb
Landschaftsgärtner auf scharfe Sachen stehen und warum man besser nicht
am Autoradio herumspielt, wenn Zombies in der Nähe sind.

TOTE IM BIRKENWALD wird mit einer Länge von ca. 15 Minuten unser erster
szenischer Kurzfilm sein. Dabei haben wir die Messlatte hoch gelegt und
scheuen uns nicht, alles etwas aufwändiger und besser zu machen, als man
es von einem ersten Film erwarten würde. Und dafür benötigen wir DICH.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist, einen spannenden Horrorkurzfilm für Film- und
Horrorfreunde zu realisieren. Dieser Film ist für dich!

Wenn du auf Horrorfilme und Zombies stehst, wenn du eine emotionale und
spannende Geschichte Wert legst, wenn sehen möchtest, wie drei hübsche Mädchen durch einen
Wald gejagt werden, dann ist dieser Film für dich.

Wir möchten den Film auf so vielen Festivals wie möglich national und
international zeigen lassen. Deswegen soll der Film nach Drehabschluss
in einer internationalen Version mit englischen Untertiteln versehen
werden. So kommen Menschen aus aller Welt in den Genuss dieses Projekts,
dass durch den Support von Menschen wie dir möglich gemacht wird.

Ein weiteres Ziel ist es, den Film nachbearbeiten zu lassen, damit er den
Ansprüchen der Unterstützer und uns gerecht wird. Dafür soll der Film
mit Soundeffekten und Musik unterlegt werden. Außerdem möchten wir den
Schnitt des Films und die Videonachbearbeitung in erfahrene Hände legen,
um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Du solltest dieses Projekt unterstützen, wenn du auf die tausendste
Komödie à la Zweischwanzpinguine verzichten kannst und endlich wieder einen
packenden Horrorfilm sehen möchtest. Seien wir ehrlich: Gute Filme mit
einer aufregenden Geschichte sind in Deutschland rar gesät. Das möchten wir
gemeinsam mit dir ändern.

Also haben wir uns an die Arbeit gemacht, einen Horrorfilm mit modernen
und klassischen Elementen zu schaffen, der anspruchsvolle Film- und
Horrorfans begeistern soll. Ein Film mit einer emotionalen Geschichte,
coolen Charakteren, einem überraschenden Ende und schockenden Zombies.

Bisher haben wir den Film durch SEHR viel Arbeitszeit, Enthusiasmus und
unser privat Erspartes vorangetrieben. Doch auch wir kommen an unsere
Grenzen. So müssen wir immer mehr Transportkosten, Catering für die
Darsteller, Ausstattung, Kleinteile und dergleichen bezahlen.

Es wäre für uns alle großartig, etwas Geld für die Postproduktion des
Films zu haben und eine weitmögliche Verbreitung des Films realisieren
zu können. Denn wir möchten, dass der Film auch bei einem Festival in
deiner Nähe läuft. Und du kannst schon durch den Kauf eines kleinen
Dankeschöns dazu beitragen! Eine Win-Win Situation für uns und dich.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Dein Geld geht zu 100% in die Produktion des Films. Da wir alle ohne
Gage oder Bezahlung arbeiten, werden wir die finanzielle Unterstützung
komplett nutzen, um die Drehkosten zu decken.

WOFÜR WIRD DAS GELD VERWENDET?

Da wir schon einiges aus unserem eigenen Sparschwein in die Produktion
gesteckt haben, um den Film möglich zu machen, würden wir deine
Unterstützung nutzen, um den Film noch besser zu machen und um unsere
bisherigen Kosten zu decken. Dazu gehört z.B. die Postproduktion
(Nachbearbeitung) des Films, denn ein Film entsteht erst nach dem
eigentlichen Dreh und dann wird korrigiert, verbessert, geschnitten und
wieder zusammengesetzt. So lange, bis das Ergebnis gut ist.

Des Weiteren haben wir bisher mehrere 100 Euro in das Projekt gesteckt,
um überhaupt mit dem Filmen anfangen zu können. Es entstehen immer neue
Kosten durch Catering für die Darsteller, Transport (teuer, teuer),
Equipment, Baumaterial, Make-Up, Requisiten, Kostüme, Kleinteile und so
weiter. Da wir nicht viel Geld über haben, sind wir auf jeden Euro
angewiesen.

Auch wird es kosten, den Film an möglichst viele Filmfestivals (national
und international) zu senden, Promomaterial herzustellen und
dergleichen. Dafür werden wir deine finanzielle Spritze verwenden. Wir
arbeiten weiterhin kostenlos für den Film und dich. Denn kommerzielle
Interessen verfolgen wir nicht. Stattdessen wollen wir einen Teil
unserer Kosten decken, den Film qualitativ verbessern und die Zuschauer
glücklich machen.


WAS GESCHIEHT BEI EINER ÜBERFINANZIERUNG?

Das ist ganz leicht: Auch bei einer Überfinanzierung gehen weiterhin
100% der finanziellen Unterstützung in den Film. Wir wären dafür sehr
dankbar, denn so könnten wir uns erlauben, den Film durch die ein oder
andere zusätzliche Szene zu bereichern. Wir könnten auch im Nachhinein
Verbesserungen durchführen und die Schauspieler erneut für Tonaufnahmen
zu uns bestellen. Dazu könnten wir uns mal wieder etwas anderes als
Bohnen und Wasser zu Essen leisten... Du siehst, jeder Euro hilft dem
Film, seinen hart arbeitenden Machern und letztendlich auch dir, dem
Zuschauer.


DANKE SCHÖN!

Wir möchten uns im Vorfeld bei jedem bedanken, der an uns glaubt und uns
seine Unterstützung zukommen lässt. Crowdfunding ist der Beweis dafür,
dass Menschen ein großes Interesse an coolen und außergewöhnlichen
Projekten auch abseits des Mainstreams haben. Wir sind davon überzeugt,
dass wir gemeinsam einen großartigen Kurzfilm realisieren können, der
Menschen unterhält und begeistert. Also, danke schön für deinen Support :-]

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind zwei Filmfans, die sich eigentlich schon lange von
Konzertbesuchen kennen und sich später irgendwann im Studium über den Weg gelaufen sind. Recht spontan haben wir uns Anfang des Jahres dazu entschlossen bei einem Filmcoaching mitzumachen, in dessen Rahmen eine
Dokumentation über Kunst im urbanen Raum entstanden ist. Dann kam schnell der Gedanke: Jetzt
machen wir einen Film, der richtig gut werden soll! Seitdem arbeiten wir
unermüdlich an der Realisierung dieses Projekts.


REGIE UND DREHBUCH

André Mohr - Der Filmfan und Musikbegeisterte arbeitet zurzeit an seiner
Promotion im Bereich Germanistik. Darüber hinaus entwirft er Drehbücher und lieferte auch die Grundidee zu TOTE IM BIRKENWALD. Dass ihm Menschen zu unterhalten schon immer im Blut lag, möchte er mit diesem Film zeigen.

Julian Scholten – hat gerade sein Studium der Kunstgeschichte und der Germanistik absolviert. Julian gräbt gerne in der filmhistorischen Mottenkiste und wird als Experte für den klassischen Horrorfilm nicht müde, immer wieder Ideen in Sachen Bildgestaltung, Ästhetik und Atmosphäre einfließen zu lassen.


DIE HAUPTDARSTELLERINNEN

Luana Bellinghausen: So jung und doch schon so viel Erfahrung im
Showgeschäft. Die Tochter einer Schauspielerin kann bereits auf
zahlreiche Auftritte in bekannten deutschen TV-Serien zurückblicken. Für
uns spielt sie "Jessica". Luana besucht die "Schule des Theaters" in
Köln und beendet dort gerade ihre Ausbildung.

Anni C. Salander: Die charmante Schauspielerin aus Köln hat bisher in
einigen Werbe- und Kurzfilmen mitgewirkt und fiel den Regisseuren bei
der Darstellersuche sofort ins Auge. Nach der ersten Probe war schnell
klar, dass Anni für die Rolle perfekt ist. Als unsere "Anna" spielt sie
die zentrale Figur des Films und meistert ihre Aufgabe mit Bravour.

Julie L. Stark: Alle guten Dinge sind drei und somit kommt auch Julie
aus der schönen Stadt Köln. Ebenfalls besucht sie die "Schule des
Theaters". Für uns nimmt sie die Rolle der kessen "Kim" ein und
verschmilzt nach eigener Aussage immer mehr mit ihrem Charakter. Wir
freuen uns über so viel Einsatz und finden Julies Auftritt vor der
Kamera immer wieder "Stark".


DAS TEAM

Leonie Schnieder: Die Technik affine Anglistikstudentin aus Düsseldorf
arbeitet gerade intensiv an ihrer Abschlussarbeit und kümmert sich
nichtsdestotrotz bei TOTE IM BIRKENWALD um die wichtige Aufgabe der
Tonabnahme.

Roswitha Seefischikowski: Die Malerin und Bildhauerin ist an der Düsseldorfer Kunstakademie normalerweise für ihre Traumwelten bekannt. Für uns tauscht sie Pinsel und Pappe gegen Make Up und Kunstblut und übernimmt damit die Maske der Toten im Birkenwald.

Projektupdates

09.03.14

Birkenwald People! Die Postkarten an euch dürften verschickt sein, wenn ihr eine bestellt hattet. Was macht der Film? Wir haben einen groben Rohschnitt, der sogar schon mit Musik unterlegt worden ist. Und das Zwischenfazit schaut sehr cool aus. Ihr dürft gespannt sein, wir sind es sicherlich. Jetzt wird verbessert, verbessert und verbessert, bis die Augen glühen. Ihr erfahrt dann hier, wenns weiter geht. Wo sonst?! Cheerio! Die Filmemacher

26.01.14

Hey Leute und liebe Supporter, ein großer Dank von uns für eure Unterstützung erstmal. Ihr seid super und wir haben uns sehr gefreut! Wir haben inzwischen einen Cutter gefunden, der mit uns den Film schneidet in unserer Freizeit. Die ersten paar Ausschnitte, die wir gesehen haben, sehen bereits sehr gut und vielversprechend aus. Wir werden euch hier informieren, wenn es Fortschritte und neue Ereignisse gibt. Hier erfahrt ihr auch, wenn die Dankeschöns soweit sind. Jetzt sitzen wir erstmal am Rohschnitt und melden uns, sobals es News gibt. Da wir sehr viel zu tun haben und wir die Postproduktion so gut wie möglich machen möchten, können wir natürlich noch kein Datum für den Release geben. Danke erneut für eure Hilfe und wir tun, was wir können, um euch einen tollen Film zu bringen. Bis bald und seid mit uns gespannt auf den Film!

04.01.14

Frohes neues Jahr 2014! Wir sagen danke an alle, die bisher supportet haben oder unser Projekt mit anderen geteilt haben. Noch eine Woche habt ihr dafür die Möglickeit, falls ihr bisher keine Zeit hattet. Auch für euch gilt: Vielen Dank. Ihr erfahrt von uns, sobald es News über den Film gibt. Eure Filmemacher

25.12.13

Ho Ho und frohe Weihnacht! Wir Birkenwäldler wünschen euch schöne Festtage und hoffen, dass ihr gut ins neue Jahr 2014 rutscht. Zurzeit kümmern wir uns um den Rohschnitt des Films, den wir erfolgreich abgedreht haben. Wenn ihr uns noch beschenken möchtet, dann teilt unser Projekt mit euren Freunden und Verwandten! Vielleicht möchte der ein oder andere noch ein Birkenwald Item haben und uns unterstützen. Wär total cool von euch. Wir tun uns jetzt noch einen Marshmallow in den Kakao und hoffen, dass es KRÄFTIG Support schneit :] Bis bald Eure Birkomaniacs

Impressum
André Mohr
Eisenhüttenstr.53
40882 Ratingen Deutschland

E-Mail: andremohr@gmx.net
Telefon: +49 (0) 2102 13 53 40

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.117.966 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH