Crowdfunding beendet
"Diese Musik ist kein Plantschen in seichten Gewässern, sondern ein Tauchen in ein Tiefseeparadies" - so beschreibt die Süddeutsche Zeitung unsere akustische Musik. No snakes in heaven: Das sind Micha, Melli und Matthias, mit zahlreichen Konzerten in über 15 Jahren, 40 Songs verpackt in vier Alben und mehreren Videos - und einer unbändigen Freude am Musikmachen! Nun wurde der Song "Turn your music on" liebevoll geboren - und möchte mit eurer Unterstützung hinaus in die Welt.
2.770 €
Fundingsumme
54
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Eindrucksvoll durchgezogene Crowd-Finanzierungsrunde."

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 09.02.21 18:49 Uhr - 21.03.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April bis August 2021
Startlevel 2.000 €

Mit 2000 € können wir unseren Song "Turn your music on" aufnehmen und veröffentlichen und ein Video dazu drehen.

Kategorie Musik
Stadt München

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Musik Kreative hatten es finanziell schwer im Jahr 2020 und auch die erste Jahreshälfte 2021wird uns weiterhin Entbehrung, Geduld und Ausdauer abverlangen. Songwriterin Micha Voigt tankt Kraft, indem sie zu ihrer Gitarre greift und einfach mal los spielt. Dann kann sie ihren Gefühlen freien Lauf lassen. Im November entstand so ein neuer Song. Rhythmus, Akkorde, Melodie und Text formen sich zu ”Turn your music on”.
In diesem Song geht es um die Stärke von Musik. Sie kann uns Menschen unterstützen, uns tragen und sogar heilen. Sie kann ein Ventil sein für all unsere Emotionen und ein Geschenk, das uns Hoffnung und Kraft gibt.
Wir sehen es als unseren musikalischen Beitrag in diesen Zeiten den Menschen einen positiven Song zu schenken, der uns daran erinnert, was uns Menschen ausmacht: Gemeinschaft und das Miteinander. Und ihr könnt uns dabei helfen, diesen Wunsch zu verwirklichen - und daran teilhaben.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen, dass ihr “Turn your music on” erleben könnt. Und das gelingt uns in Zeiten ohne Live Musik am besten als Audiostream und als Musikvideo im Netz. Und natürlich auch leidenschaftlich gerne im Radio! Dazu brauchen wir eure Unterstützung für unser erstes Funding Ziel von 2000 €.
Wenn wir gemeinsam unser zweites Funding Ziel von 3000 € erreicht haben, könnt ihr den Song dann als CD in den Händen halten - plus drei weiteren Songs on top.
“Turn your music on” ist eine Hommage an die Musik per se und für alle Menschen geschrieben, die an ihre Kraft glauben und für die Musik einen wichtiger Baustein in ihrem Leben und Erleben ist. Musikalisch reihen wir uns in der Sparte “Folk” und “Americana” ein und wollen Liebhaber*innen handgemachter Singer-Songwriter Musik mit dem Song ansprechen. Und Musikentdecker*innen, die “Turn your music on” als Bereicherung in ihre persönlichen Playlist aufnehmen!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Es ist unser musikalisches Geschenk zu Beginn des neuen Jahres 2021 - mit der Hoffnung auf Tanz und Begegnung, Freude und Ausgelassenheit. Mit eurer Unterstützung und Wertschätzung für Musik helft ihr uns, diesen Song auch in finanziell schwierigen Zeiten dennoch auf den Weg zu bringen.
Es liegt in eurer Kraft! Jeder Euro von euch hilft.
Und so erzählen es diese Textzeilen aus unserem Song:
To all the people music be a healer
to all the people let music in your heart
so don´t forget to turn your music on

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Zu dritt werden wir den Song in unserem Snakehouse Studio aufnehmen: Micha Voigt / Gitarre und Gesang, Melanie Kraus / Cello und Matthias Haupt / Gitarre. Viele weitere Menschen arbeiten an diesem Projekt mit. An den Drums sitzt Schlagzeuger Uli Wortmann, der auch Toningenieur ist und den Song in seinem Farida Studio mischen wird. Mastern wird der großartige Tonmeister Christoph Stickel in dem CSM Studios in Wien.
Damit wir den Song auf alle Streaming Portale und ins Marketing kriegen, zahlen wir eine Gebühr an unseren Vertrieb und unser Label.
Und wir wollen ein Video dazu drehen - in einem Münchner Live Club, um unserer Sehnsucht nach Live Musik nachzukommen. Dazu brauchen wir ein Kamerateam vor Ort und einen Videoprofi am Schnitt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das sind natürlich wir drei MusikerInnen von No snakes in heaven : Micha Voigt, Melanie Kraus und Matthias Haupt. Wenn ihr mehr über uns erfahren wollt, dann schaut gerne auf unserer Website vorbei : nosnakesinheaven oder schaut euch unser Best of Medley in Michas Wohnzimmer an : https://youtu.be/AhCS7bg1ra0
Unterstützung in Form von Marketing und Vertrieb finden wir bei Christoph Bühring-Uhle von BSC Music, der uns seit vielen Jahren verbunden ist und sich mit Herzblut um die Veröffentlichung unserer Songs und Alben kümmert. Er ist nicht nur Label Chef, sondern ganz besonders Freund, gute Seele und Fan unserer Musik.
Danke an alle, die an uns glauben und uns heute unterstützen !

Projektupdates

05.03.21 - Super, wir haben das erste Fundingziel für...

Super, wir haben das erste Fundingziel für die Produktion unserer Single und des Videos erreicht. Jetzt sind wir auf dem besten Weg auch unser zweites Fundingziel zu schaffen: Mit nochmal 1.000 € mehr wollen wir nun eine EP mit drei weiteren Songs aufnehmen und im September herausbringen. Danke für Eure Unterstützungen!!!

Unterstützen

Teilen
No snakes in heaven - Songwriting zwischen Folk + Americana
www.startnext.com

Finden & Unterstützen