<% user.display_name %>

Partner Pages für Organisationen

Auf einer Partner Page können Universitäten, Städte, Stiftungen, Förderinstitutionen, Unternehmen und Banken Projekte von Startnext kuratieren und damit öffentlich sichtbar machen, welche Ideen sie auf Startnext unterstützen oder empfehlen. Auf Startnext bieten wir ein Page-Modell an, das sich an euren Zielen orientiert. 

Partner Page

Innovative Kampagnen und Contests 

Die Page bietet euch folgende Funktionen:

  • Präsenz auf Startnext mit der Page, Logo, Beschreibung, Kontakt
  • Eigener Page-Link (www.startnext.com/pages/name)
  • Kuration von Projekten auf eurer Page
  • Interne Statistik der Page
  • Darstellung und Verlinkung der Page auf Projektseiten von kuratierten Projekten
  • Kurationsanfragen von Projekten auf der Page
  • Anzeige der Gesamtstatistik der Projekte auf der Page
  • Branding der Page
  • Cofinanzierung von Projekten
  • Contests mit Projekten mit unterschiedlichen Gewinnoptionen
  • Auf Anfrage: Strategieberatung, Beratung für Starter*innen, Kommunikationsleistungen
Kosten: Auf Anfrage

Neuigkeiten zu Kooperationen

Die Vorteile einer Page im Vergleich zu einer eigenen Plattform

Der große Vorteil einer Page ist, dass ihr von der Plattform Startnext und der laufenden technologischen und inhaltlichen Weiterentwicklung automatisch profitiert. Es fallen mit einer Page keine hohen Kosten für den Aufbau, die Pflege und Weiterentwicklung einer komplexen Internet-Plattform an. Damit könnt ihr euch voll und ganz auf eure inhaltlichen Ziele konzentrieren.

Zusammenarbeit mit Startnext
Von diesen Vorteilen der Zusammenarbeit mit Startnext profitieren unsere Partner:

  • Bekanntheit, Reichweite und Community von Startnext
  • Neuste Plattform-Technologie
  • Große Vielfalt an Bezahlmethoden
  • Erfahrene Nutzer- und Projektbetreuung
  • Unterstützung der Starter mit Webinaren oder Workshops
  • Hohe Erfolgsquoten der Projekte
  • Großes Netzwerk von Kooperations- und Medienpartnern
  • Beratung zu Kampagnen und Contests auf Startnext
  • Datenschutz, Legitimation und Transaktionen nach deutschem Recht