<% user.display_name %>
KLARE KANTE WILL NACH ULM Es wird jetzt Zeit nach Ulm zu kommen um für dich eine umweltbewusstere Alternative zur bestehenden Einkaufslandschaft zu schaffen. Ulm und Umgebung hat es verdient EINEN Ort zum plastikfreieren Einkaufen zu bekommen. Darum soll ein Unverpackt Laden im Herzen von Ulm entstehen um zentral eine Anlaufstelle für Deinen plastikfreien Einkauf zu bieten.
32.900 €
49.000 € 2. Fundingziel
669
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Klare Kante Ulm
 Klare Kante Ulm
 Klare Kante Ulm
 Klare Kante Ulm

Projekt

Finanzierungszeitraum 12.05.19 02:05 Uhr - 09.06.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer/Herbst 2019
Fundingziel 25.000 €

Mit dieser Summe können wir den Laden anmieten und die erste Grundausstattung besorgen um die Türen zeitnah für euch zu öffnen.

2. Fundingziel 49.000 €

Hier könnten wir noch ein umfangreicheres Sortiment anbieten und Mühlen, sowie Nussmußmaschinen besorgen. Alles darüber lässt das Sortiment wachsen...

Kategorie Umwelt
Stadt Ulm
Worum geht es in dem Projekt?

Als erster Unverpackt-Laden in Ulm wollen wir Dir ermöglichen plastikfrei einzukaufen. Durch einen Einkauf unterstützt du aktiv unsere Umwelt. Statt Plastikverpackungen findest du bei uns alternative Aufbewahrungsmöglichkeiten wie Gläser, Flaschen und Stoffbeutel.

Es gibt mehrere Wege Lebensmittel zu verpacken als nur einen. Bei uns gilt: Mehrweg statt Einweg! Gemeinsam handeln wir nachhaltig.

Wenn du bei uns im Laden vorbeischaust, erwarten Dich Qualität, eine gemütliche Atmosphäre und eine ganz neue, natürliche und einfache Art einzukaufen. Klare Kante im Herzen von Ulm soll dir nahezu alle Dinge des täglichen Bedarfs bieten – natürlich unverpackt! Bei uns entscheidest allein du über die Menge des Produktes und sparst dabei noch den lästigen Plastikmüll.

Unser Sortiment besteht aus nachhaltigen Rohstoffen und kommt größtenteils aus regionaler und biologischer Hand. Bei Klare Kante werden die Produkte lose und in Schüttspendern angeboten, aus denen Nudeln, Mehl & Co. in der gewünschten Menge abgefüllt werden können.
Gerne kannst Du mitgebrachte Behälter für Deinen Einkauf verwenden oder unser eigenes Pfandsystem mit Behältern aus Weizenstroh benutzen.

Unsere Produktpalette umfasst Getreide, Kaffee, Nudeln, Reis, Hülsenfrüchte, Nüsse, Saaten, Backzutaten, Trockenfrüchte, Honig, Süßwaren, Essig & Öle, Gewürze, Kräuter und Tee. In den Regalen findest du auch frische Lebensmittel wie Milchprodukte, Gemüse und Obst. Darüber hinaus gibt es Drogerieartikel, Reinigungsmittel sowie Haushaltswaren und Zubehör für das umweltfreundliche Leben.

In Weißenhorn kam unser Laden in dem ersten Jahr schon super an. Darum soll jetzt der erste unverpackt Laden in Ulm entstehen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Stellt Euch vor, Ihr geht mit Eurem Einkaufskorb und Eurem Einkaufszettel in einen hellen freundlichen Laden. Dort nehmt Ihr ein ausgewaschenes Schraubglas, wiegt es ab, schreibt mit einem Kreidestift das Gewicht auf das Glas. Dann geht ihr an eine große Wand voller Schüttspender gefüllt mir Lebensmitteln. Ihr tretet heran, haltet Euer Glas unter einen der Spender und bedient den Hebel. In Euer Glas purzeln Nudeln. Ihr verschließt das Glas und geht zur Kasse. Dort wird es erneut gewogen. Ihr bezahlt den Inhalt. Ihr geht nach Hause und lächelt vor Euch hin. Zuhause kommt das Glas ins Regal. Was fehlt?!
Genau: Die Plastiktüte in denen die Nudeln sonst gekauft werden.
Genau DAS ist unser ZIEL!

Durch den Einkauf in unserem Unverpackt Laden soll es Kunden ermöglicht werden plastikfreier einzukaufen. Gemeinsam möchten wir das Müllproblem bekämpfen und den Kunden Lösungen aufzeigen, wie man Müll in vielen Bereichen des täglichen Lebens komplett umgehen kann.

Der Einkauf in einem Unverpackt Laden ist ein ganz anderes Erlebnis als der Gang in einen klassischen Supermarkt. Kein Stress, keine Hektik, keine schlechte Laune. Stattdessen ein gutes Gefühl in Sachen Nachhaltigkeit und auch Wohlbefinden. Tolle regionale und saisonale Produkte (bei uns komplett in Bio-Qualität) - und vor allem: kein Müll!

Die Kundschaft in unserem ersten Unverpackt Laden in Weißenhorn ist bunt gemischt. Und so wünschen wir es uns auch für den zweiten Standort in Ulm. Eine konkrete Zielgruppe möchten wir auch gar nicht definieren, denn bei uns sind alle willkommen. Wir möchten, dass jeder sich traut die neue Art des Einkaufens auszuprobieren. Wir freuen uns über jeden, der für sich und sein eigenes Leben den Entschluss fasst weniger Plastikmüll zu erzeugen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil Ihr uns unterstützt das Richtige zu tun damit wir Euch in Ulm und Umgebung künftig unterstützen können das Richtige zu tun. Think about it!
Nachhaltigkeit sollte nicht nur eine leere Worthülle sein. Nachhaltigkeit bedeutet nicht, seinen gelben Sack in einer schönen Holztruhe aufzubewahren oder die Plastikverpackungen in einem netten Körbchen aus Kokosnuss-Fasern in der Küche zu "verstecken". Es bedeutet erst gar keinen Einweg-Plastik Müll zu verursachen! Es bedeutet dem gelben Sack erst gar keine Daseins-Berechtigung zu geben im eigenen Haushalt.
Deutschland als Konsumland ist schuld daran, dass uns bisher nicht ausreichend Alternativen geboten werden oder diese schlecht verfügbar sind.
Ein Unverpackt Laden bietet seinen Kunden sinnvollen Konsum mit gutem Gewissen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nach erfolgreicher Beendigung der Kampagne geht es nahtlos in die Umsetzung. Die Location haben wir bereits im Auge. Wir stehen in den Startlöchern mit scharrenden Hufen.
Durch unsere 1-jährige Erfahrung mit dem ersten Klare Kante Standort in Weißenhorn wissen wir genau, was die notwendigen Schritte sind und wie wir sie zu gehen haben.
Wir schaffen die Einrichtung an und eine erste Grundausstattung an Produkten. Dann wird zeitnah eröffnet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist André Wieland. Ich bin der Inhaber von Klare Kante, dem 1. Unverpackt Laden in der Region Neu-Ulm. Ich habe eine Frau und 2 Kinder.
Seit ich eine Familie habe, fiel mir erst mal selber auf, dass irgendwas nicht stimmen kann mit unserer Art zu Leben und zu Konsumieren. Der Inhalt des Gelben Sacks wurde mehr und mehr.
Aber was war die Lösung?! Zu diesem Zeitpunkt war 'UNVERPACKT' ein Wort, welches nur im Duden stand und noch nichts mit Einkaufen - geschweige denn PLASTIKVERMEIDUNG zu tun hatte.
Am 07.04.2018 öffnete Klare Kante seine Pforten im schönen Weißenhorn um dort künftig eine andere Art des Einkaufens zu ermöglichen.
Ich habe es keinen einzigen Tag bereut! Ich liebe es einfach meine Kunden dort täglich begrüßen zu dürfen!
Ich freue mich, Euch so viele tolle Produkte bieten zu können und gebe Euch unglaublich gerne Tipps und Tricks zum plastikfreien Alltag. Wir streben keine Perfektion an, sondern das Optimale für Euer Leben zu bieten mit unserer Art des Einkaufens!

Über Eure Unterstützung würde ich mich unglaublich freuen!
Euer André

Website & Social Media
Impressum
André Wieland
Hauptstr.22
89264 Weißenhorn Deutschland

UstID: DE316271474

Kooperationen

Unsere Blog-Partnerin vor Ort

Veganismus, Nachhaltigkeit und Reisen - darum geht es auf dem Blog VEGtastisch. Sabrina versucht bei allem Handeln das Thema Nachhaltigkeit im Fokus zu haben und unterstützt unser Konzept wo Sie kann.

SCHWEIZER-FILM die Bewegtbildproduktion

Wir realisieren Ihr Bewegtbildprojekt für Ihren Social-Media Auftritt.

Klare Kante Weißenhorn und seine Kunden

Mit dem ersten Laden wurden schon tolle Erfahrungen gemacht und ich habe euch tolle Menschen kennen gelernt. Vielen Dank dafür, dass Ihr so interessiert, nett, schön und einfach zauberhaft seid.

Weitere Projekte entdecken

Wir machen Kinder glücklich!
Bildung
DE
Wir machen Kinder glücklich!
Unsere Initiative gründet eine Montessori-Schule in Fürth. Frohe, selbstbewusste und achtsame Kinder stehen dabei im Mittelpunkt.
3.955 € (26%) 25 Tage