Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Social Business
Die Grundidee ist ein Lebensmittelgeschäft mit den wichtigsten Grundnahrungsmitteln, die unverpackt bzw. im Offenverkauf angeboten werden. Das Angebot richtet sich an bewusste Konsumenten und an solche, die vom Verpackungswahn genug haben. Den gesellschaftlichen Mehrwert sehen wir im Bedürfnis für umweltbewussten und nachhaltigen Konsum, im Stärken und Verbinden vorhandener Synergien sowie in unserem "Offensein" für kulturelles & partizapatorisches Engagement für unsere Sache.
Sargans
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.

Projekt

Finanzierungszeitraum 28.06.17 12:45 Uhr
Realisierungszeitraum innerhalb eines Jahres
Fundingziel 30.000 €
Stadt Sargans
Kategorie Social Business

Worum geht es in dem Projekt?

Schluss mit dem Verpackungswahn!
Wir möchten den Vorreitern und etablierten Beispielen folgen und möglichst regional sowie ökologisch sinnvoll produzierte Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs im Offenverkauf anbieten.
Das Geschäft soll "offen" sein - nicht nur beim Verkauf der angebotenen Lebensmittel. Sondern auch offen für kulturelle Partizipation im Sinne regionaler Beteiligung von Produzenten, Konsumenten und Künstlern. Wir wollen Raum bieten für neue Ideen, für eine kulturelle Teilhabe und für einen sinnstiftenden sozialen Austausch.

Wir sehen in puncto Offenheit ausserdem eine Möglichkeit darin, Anlaufpunkt für bereits bestehende Gruppen zu sein. Wer z. B. sein Gemüse bei der Gartenkooperative bezieht, könnte in Zukunft den Erntekorb bei uns abholen, wenn dies komfortabler sein sollte.
Anderes Beispiel: Sollte sich herausstellen, dass die Menschen sich ein Quartiertreff wünschen, so wollen wir versuchen diesem Begehren gerecht zu werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen Grundnahrungsmittel sowie Dinge des täglichen Bedarfs (Haushalts-, Toilettenartikel etc.) im Offenverkauf anbieten. Wir wollen Treffpunkt sein für Menschen aus dem Quartier und auch für jene, welche sich mit der Philosophie identifizieren können. Und wir wollen einen Raum schaffen, der auch Platz für Kunst & Kultur lässt.

Mit dem Angebot wollen wir Leute ansprechen, die bewusster einkaufen und konsumieren möchten; Leute, denen all die Plastikverpackungen bereits zum Halse raushängen und die verstehen, dass eine grundsätzliche Änderung im Angebot sowie der Art des Konsums notwendig ist.

Ableiten aus diesen Zielen lässt sich demnach ebenfalls das Bestreben, auf das individuelle sowie kollektive Konsumverhalten und die daraus resultierenden Folgen für Mensch und Umwelt aufmerksam zu machen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Aus einem einfachen Grund: weil es Zeit ist für eine Rückbesinnung, welche die Sicherung einer lebenswerten Zukunft im Sinn hat.
Wer mit uns ein Signal an Produzenten, Zulieferer, Verteiler und Konsumenten schicken möchte, gleichzeitig die systembedingte Trägheit der etablierten Konzerne "umschiffen" möchte, ist bei uns richtig.

Übrigens: Uns dürfen sich jederzeit Gleichgesinnte anschliessen, welche die Idee mittragen, weiterentwickeln und das gesamte Projekt an sich fördern möchten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?


  • Einholen von Feedback der regionalen Bevölkerung
  • Aufbau des Zulieferer- bzw. Produzentennetzwerkes
  • Standortsuche für das Geschäft
  • Beschaffung nötiger Materialien für Ersteinrichtung
  • Eventuell: Weiterentwicklung der "bulk bins" zu praktischeren Schüttsystemen

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind eine Interessensgemeinschaft aus dem Sarganserland und Liechtenstein. Ein kleines Kollektiv, das zusammen etwas bewegen und nötige Veränderungen voranbringen möchte. Wir sind begeistert von den Ideen und Umsetzungen diverser Vorreiter in Deutschland, Frankreich und der Schweiz und versuchen bereits selbst in vielen Bereichen auf unnötige Verpackungen oder Kunststoffe im Allgemeinen zu verzichten.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.112.835 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH