Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Ein Stück vom Glück Danke

26.05.17 Monika Müller & Peter Anderegg
Wir wollen einfach mal DANKE sagen! Danke für EURE Unterstützung!Über die Hälfte ist durch Euch schon geschafft!Um unseren Traum aber verwirklichen zu können - euch als Gäste hoch oben in den Bergen zu empfangen - brauchen wir weiterhin eure Hilfe bei unserem Crowdfunding Projekt. Jedes Teilen und jeder Euro hilft.

Stepcutgaming - Alles in einem! Wofür so viel Geld? Wir erklären genauer.

26.05.17 Stepcutgaming
Hallo liebe Fans und Unterstützer,wir haben nun Kritik von jemandem erhalten, der gerne etwas genauer wissen würde, wofür wir das Geld benötigen. Natürlich ist es uns wichtig, dass ihr wisst, wie wir das Geld verwenden werden. Deshalb erkläre ich das in diesem Blog-Artikel mal etwas genauer.Neue PCs und sonstige AusrüstungGefragt wurde, warum wir neue PCs und Ausrüstung brauchen und was das für Geräte sein müssen.Neue PCs brauchen wir, da die aktuellen Geräte nicht sehr Leistungsstark sind. Aktuelle Spiele können nur mit einer geringen Grafikqualität gespielt und aufgenommen werden. Das ist für einen Spieler schade, aber akzeptabel. Für uns ist das allerdings noch etwas schlimmer, denn wir möchten euch in den Videos die volle Grafikqualität der Spiele zeigen. Wir möchten euch zeigen, wie gut das Spiel aussehen kann, damit ihr dann eine Kaufentscheidung treffen könnt.Außerdem ist die Leistung leider nicht ausreichend, um viele Videos zu exportieren. Es ist schon kritisch, ein bis zwei Videos am Tag zu veröffentlichen, da das exportieren eines Videos sehr lange dauert. Wir exportieren alle Videos zwei mal, einmal für YouTube und einmal in H.265 für unser Archiv, um Speicherplatz zu sparen. Besonders der Export in H.265 dauert auf unseren Geräten mehrere Stunden pro Video, was zu Problemen führt. Jedenfalls sind 6 Videos am Tag damit nicht möglich.Auch für Livestreams ist die CPU Leistung nicht ausreichend, streamen können wir nur mit NVIDIA NVEC, was aber bei den niedrigen Bitraten zu einer sehr schlechten Qualität führt. Wenn wir H.264 verwenden, ist der Prozessor meines PCs bereits bei extrem geriger Qualität zu 40% ausgelastet, was das Spielen unmöglich macht.Als weitere Ausrüstung benötigen wir Hardware zum Aufnehmen von Spielekonsolen, außerdem wären in einigen Videos Facecams sehr sinnvoll. Für Videos von Hardware, was wir ebenfalls planen, brauchen wir auch eine richtige Videokamera zum Aufnehmen.Eine weitere Sache, die sehr wichtig ist, ist Speicherplatz. Wir brauchen für die ganzen Videos sehr viel Speicherplatz. Wir speichern alle Videos auf einem NAS mit RAID, damit wir nicht von einem Videoportal abhängig sind, sondern unsere Videos auch jederzeit wo anders hochladen oder selber anbieten können. Der Speicherplatz wird langsam immer weniger, bei 6 Videos am Tag ist der Rest auch ganz schnell weg. Und Speicherplatz kostet Geld.Schnelles InternetWir wurden auch gefragt, warum wir schnelles und stabiles Internet benötigen und ob 50/10 nicht ausreichen. Zunächst muss man sagen, dass die Downloadgeschwindigkeit in unserem Fall nicht ganz so wichtig ist. 50 Mbit/s sind da auf jeden Fall ausreichend.Bei der Upload Geschwindigkeit sieht das aber ganz anders aus. Das hochladen von Videos dauert sehr lange. Ein 20 Minuten Video ist ungefähr 4 GB groß, was bei 10 Mbit/s im upload schon eine Stunde dauert. Natürlich kann man die Videos über Nacht hochladen und tagsüber Livestreams machen. Das müsste passen, könnte man jetzt denken.Aber nein, das passt nicht. Wir wollen ja 6 Videos am Tag machen, die jeweils 30 Minuten lang sind. Das sind also ungefähr 36 GB pro Tag. Mit 10 Mbit/s Upload würde das 8 Stunden am Tag benötigen. Wir müssen außerdem nicht nur Videos hochladen und Livestreams machen, sondern auch Daten in der Cloud sichern. Das ist auf jeden Fall sehr sinnvoll, denn man sollte Daten an zwei Orten aufbewahren, damit diese wirklich sicher sind. Da sind 10 Mbit/s im Upload schon etwas problematisch.Und man sollte noch dazu sagen, dass wir aktuell nur die hälfte, also 5 Mbit/s finanzieren können. Für schnelleres Internet brauchen wir mehr Geld.Weitere KostenWir haben geschrieben, dass weitere Kosten durch die Unternehmensgründung und damit verbundene Verpflichtungen entstehen.Zunächst weiß man natürlich nicht, was das für Kosten sind, wenn man nicht selber ein Unternehmen hat. Um zu verstehen, was das für Kosten sind, ist zunächst wichtig, dass ihr versteht, was wir machen möchten. Dieses Crowdfunding Projekt finanziert uns, das ganze hauptberuflich zu machen. Das bedeutet, dass wir nur dadurch Geld verdienen. Diese Kosten sollen natürlich von den Einnahmen des Unternehmens bezahlt werden, allerdings benötigen wir etwas Geld für den Anfang, weil diese Einnahmen da einfach noch nicht groß genug sind.Das bedeutet, von den 30.000€ müssen wir in den ersten Monaten die Versicherung mitfinanzieren, aber auch etwas Geld für uns selber entnehmen, da wir keine andere Einnahmequelle besitzen. Außerdem müssen wir etwas Geld in Werbung investieren, damit wir unsere Reichweite ausbauen können. Die Einnahmen sollen ja auch irgendwann ausreichen, was ohne Werbung wahrscheinlich nicht erreichbar ist.Es entstehen auch Kosten für die IHK Mitgliedschaft, Steuerberater, vielleicht für einen Anwalt und auch die Unternehmensgründung an sich kostet etwas Geld.Tatsächlich ist ein großer Teil der 30.000€ notwendig, um die ersten Monate zu überstehen und die geringen Einnahmen zu ergänzen.Falls wir die Livestreams regelmäßig durchführen wollen, benötigen wir übrigens auch eine Rundfunklizenz, was ebenfalls sehr teuer ist.Abschließend möchte ich noch sagen, dass wir 4% von den 30.000€ als Transaktionsgebühr von Startnext zahlen müssen.Wir hoffen, wir konnten ein paar Fragen hiermit beantworten. Sollte es weitere Fragen geben, könnt ihr uns natürlich gerne fragen.
26.05.17 Dr. Marie Meinhold
Liebe Fans und Unterstützer,herzlichen Dank nochmal für Euer Engagement! Am Montag wird Euer Geld aufs Konto unserer Genossenschaft ausgezahlt, dann versenden wir die Dankeschöns und am 3.7. wollen wir gemeinsam feiern!Details folgen.Schönes Wochenende und viele GrüßeMarie Meinholdfür das ver.de TeamP.S. schon bei unserem Newsletter angemeldet?https://subscribe.newsletter2go.com?n2g=cnxcj337-sd8qrbv7-xghoder direkt bei unswww.ver.de

Next Stop: Heimat Bald gibts Dankeschöns!

26.05.17 Jule Schröder
Liebe Unterstützer,wir brauchen noch ein kleines bisschen, bis unsere große Versandaktion der Dankeschöns starten kann. Viele Etiketten müssen vorbereitet, Porto berechnet, Widmungen und Namensschilder geschrieben und letztendlich unzählige Päckchen gepackt werden. Bis Mitte Juni solltet Ihr Euer Dankeschön aber im Briefkasten bzw. Email-Postfach haben!Der Container ist nach einem fulminanten Tourauftakt wohlbehalten in Lörrach angekommen und empfängt am Samstag unter anderen den Bürgermeister als Kochgast.Ein wunderbares Pfingstwochenende wünscht Eure Küchen-Crew

Dachauer Dialoge Die letzte Woche läuft!

26.05.17 Michael Bernstein
Die "Dachauer Dialoge" sind auf dem Weg!Wir haben es fast geschafft! Unsere Crowdfunding-Kampagne für den Film mit Max Mannheimer und Sr. Elija Boßler findet immer mehr Unterstützer. Knapp 10% fehlen noch und dann können wir loslegen. Wenn wir noch einige Menschen aktivieren und überzeugen können, eine DVD oder eine BluRay über www.startnext.com/dachauer-dialoge zu bestellen oder einige der anderen "Dankeschöns" auszuwählen, sind wir über der Schwelle und das Projekt findet statt.Ein Hinweis für Kunstliebhaber: Es gibt noch Bilder von Max Mannheimer alias ben jakov als "Dankeschön" für eine Unterstützung unserer Kampagne.Allen, die uns bis hierher schon mit einer Spende unterstützt haben, danken wir besonders. Wir danken auch allen, die es weiter gesagt haben und damit geholfen haben, dass wir dem Ziel schon so nah sind. Und alle, die sich jetzt noch entschließen, dabei zu sein, werden es sicher nicht bereuen.
26.05.17 Christoph Nuhs
Wie wir auf diese absurde Geschichte gekommen sind? Es ist eigentlich eine Ansammlung von unterschiedlichen alltäglichen Situationen. Der Ursprung des Ganzen war vor ungefähr acht Monaten. Ich war mit einem Arbeitskollegen auf dem Rückweg eines Drehs. Wir unterhielten uns über alles Mögliche. Irgendwie, ich weiß nicht genau, wie er darauf kam, erzählte er davon, wie komisch es wäre, wenn sich am Pissoir jemand direkt neben einen stellt und die Hose runterlässt. Das alles dann aufgenommen und als Film. Ein komischer Gedanke, der mich an eine Geschichte meines Vaters erinnerte, der genau das an einem Flughafen erlebt hatte. Es gibt doch diese ungeschriebenen Regeln die man nicht überschreitet. Wie würde man bei sowas reagieren?Der Gedanke ließ mich nicht los und ich erzählte Chris davon. Innerhalb eines Abends schrieb er voller Begeisterung ein Drehbuch und erschuf Arthur und Dirk. Seitdem planen wir das Projekt und arbeiten immer weiter daran Arthur und Dirk auf die Leinwand zu bekommen. Dank eurer Unterstützung werden wir die Geschichte erzählen können. Kai

Vétomat - ein verlängertes Wohnzimmer für den Kiez Vétomat Crowdfunding - The Final Countdown

26.05.17 Vétomat
Liebe Menschen, it’s the final Countdown! In 2 Wochen endet die Crowdfunding-Kampagne für das Vétomat! Und mit eurer Unterstützung haben wir es schon weit geschafft. Unser erstes großes Ziel, mit 7.000€ die Fundingschwelle zu erreichen rückt in greifbare Nähe. Damit hätten wir zugleich die Installation eines Schallschutzes gesichert - und das schaffen wir! =) Von da an ist es auch “nur noch" ein kleiner Schritt zu 9.800€, unserem nächsten Ziel. Wenn wir das schaffen, können wir einen Wasser-/ Abwasseranschluss und Starkstrom für die Siebdruckwerkstatt installieren. Hier drucken wir nicht nur T-Shirts und Beutel für euch - neben unzähligen Künstler*innen, unterstützen wir auch andere Projekte und Initiativen dabei Plakate, Flyer und vieles mehr zu drucken. Falls ihr bisher noch gewartet habt - gebt euch doch einen kleinen oder größeren Ruck. Ihr unterstützt damit uns, als ehrenamtliches Kollektiv, dabei einen der letzten unkommerziellen Kulturräume in Friedrichshain zu erhalten und weiterzuentwickeln! Erzählt euren Freunden von uns, schreibt Mutti mal wieder ne Whats-App oder plant mit ein paar Freunden euren nächsten Geburtstag im Vétomat (wir hätten da was für euch ;-) Lasst uns das gemeinsam bis zum Ende rocken - auf weitere 10 Jahre kultureller Freiraum, offene Werkstatt und verlängertes Wohnzimmer für den Kiez! Darauf, dass wir es mit eurer Hilfe schaffen, weiterhin ein breites Kulturprogramm ohne Eintritt und eine Siebdruckwerkstatt zum Selbstkostenpreis zu verwirklichen! Ps: merkt euch schon mal den 09.06. vor - zur großen Abschlussparty spielen Janco und Spezial-K live im Vétomat und auch sonst wird das sicher ein legendärer Abend ;-)

Michaela Danner - Mein erstes Soloalbum Videogruß aus dem Studio

26.05.17 Michaela Danner
Liebe Freunde und Unterstützer, ich schicke Euch heute ein kleines Lebenszeichen und Danke Schön aus dem Studio. Es geht voran und ich konnte trotz zahlreicher Konzerte in den letzten Wochen viele Stunden im Studio verbringen. Jetzt sind wir mit dem Album auf der Zielgeraden. Wir freuen uns, schon bald erstes Songs präsentieren zu können. Danke, dass ihr so geduldig seid.Liebe Grüße, EureMichaela

Das klassische Ballett "Nussknacker" Die Premiere am 3.10.17

26.05.17 Dipl. Bühnentänzerin, Cho­reo­gra­fin Anna Filatov
Liebe Unterstützer und Fans!Wegen technischen Gründen mussten wir unsere „Nussknacker“ Premiere von Junior Ballett Frankfurt auf 3 Oktober 2017 schieben. Die Premiere findet in Capitol Theater Offenbach (sehr große und schöne Bühne :-)) statt. https://www.offenbach.de/stadtwerke/microsite/capitol/index.phpVG, Anna Filatov und JUNIOR BALLETT FRANKFURT

Unverpackt Bamberg Projektupdate :)

26.05.17 Theres Gerischer
Hallo ihr Lieben,heute gibt es mal wieder ein Update. Vor kurzem erhielten wir die Auszahlung von Startnext. Nochmal ein riesen großes Dankeschön, an alle die uns bei der Kampagne unterstützt haben :) Viele Schritte haben wir bereits gemeistert, um "Unverpackt Bamberg" bald eröffnen zu können... viele weitere kommen noch auf uns zu. Ein großer Schritt ist der zur Bank, um einen Kredit aufzunehmen.Heute haben wir die erste Absage einer Bank bekommen. Der Grund: Die fehlende Ausbildung im kaufmännischen Bereich.Um einen Kredit zu bekommen brauchen wir eine Ausbildung in diesem Bereich. Damit uns diese Aufgabe, einen Laden zu führen, zugetraut wird. All das was wir bisher geschafft haben und uns selbst erarbeitet haben, ohne jegliche Ausbildung, zählt leider nicht. Alles was zählt ist, was auf einem Blatt Papier, in unseren Lebensläufen steht. Drei Jahre dauert solch eine Ausbildung. Drei Jahre die wir nicht mehr warten möchten und vor allem euch nicht mehr warten lassen möchten!Lassen wir uns davon entmutigen? ... Natürlich nicht! Denn eine gute Nachricht für euch ist, dass wir voraussichtlich ab dem 1.8 unsere Ladenfläche beziehen können! Und zwar im Herzen der Luitpoldstraße.Wir freuen uns riesig darüber :) Was denkt ihr zu dieser Lage? Würdet ihr zu uns einkaufen kommen, wenn der Laden in der Luitpoldstraße ist? Lasst es uns doch wissen. Wir eröffnen noch dieses Jahr "Unverpackt Bamberg", das steht fest. Komme, was wolle! Wir sehen auch die "negativen" Niederschläge positiv und genau das macht es und uns aus :)Habt einen schönen Tag und genießt das schöne Wetter, eure Alina und Theres

Allerlei Verpackungsfrei Abschminkpads

26.05.17 Sebastian Metzgen
Hallo Ihr lieben Unverpackt-Mitmenschen!"Wir haben seit heute Morgen ein neues Dankeschön für Euch im Sortiment. Unsere Abschminkpads aus Baumwolle und Frotté. Diese könnt Ihr einfach immer nach dem benutzen in die Waschmaschiene werfen.Ihr erhaltet von uns ein schönes Set von 10 Abschminkpads.Sich verantwortungsbewusst abschminken und dabei keinen Müll produzieren funktioniert jetzt also auch.

CD Mai Horlemann und Frank Helfrich CD ist zu 25% finanziert!

26.05.17 Mai Horlemann
Wow! Ein Viertel der CD haben wir schonmal! Vielen Dank an alle Unterstützer! Aber ein bisschen was fehlt auch noch... Selbst die Fans unterstützen zögerlich. Für viele ist die Registrierung auf der Plattform eine Hürde. Kann ich sogar ein bisschen verstehen.

Sanitäre Anlagen für 50 Kinder in Ghana Jetzt geht's los!

26.05.17 Dr. Torsten Schwetje
Wir haben unser Projekt erfolgreich gestartet! Bitte helft uns, unser Ziel zu erreichen, damit wir für 50 Kinder in Ghana die Lebensumstände durch den Bau von Toiletten, einem Umkleideraum für Mädchen und Vorrichtungen zum Händewaschen massiv verbessern können. Wir garantieren, dass alle Gelder nur für diesen Zweck eingesetzt werden und damit zu 100% im Sinne des Projektes verwendet werden! Macht mit!

PHOSPHOR - Das neue Album "Weltenbrand" PHOSPHOR Crowdfunding Aktion verlängert

26.05.17 Ben Richter
Da unsere Crowdfunding Aktion in den nächsten Ausgaben vom Orkus und Legacy erwähnt bzw. beworben wird und auch damit ihr länger Zeit habt das richtige Dankeschön für euch zu finden, haben wir unsere Kampagne um zwei Wochen bis Mitte Juli verlängert. Danke an das Startnext-Team das dies problemlos ermöglicht hat…

Sport macht stark - Hilfe für Waisen in Kambodscha Wer ich bin – David Rau im Portrait

26.05.17 David Rau
Ein Leben ohne Fußball konnte ich mir nie vorstellen. Schon von klein auf, seit ich angefangen habe zu laufen, spiele ich Fußball. In meiner Heimat Seebach im schönen Schwarzwald hat sich mir schon früh die Gelegenheit geboten, Fußball auch beim örtlichen Fußballklub zu spielen. Am Fußball schätze ich nicht nur den Teamspirit und das aktive Miteinander – es wachsen Freundschaften, die ein Leben lang halten. Meine Begeisterung für den Sport war stets riesig, doch reizte mich vor allem die trickreiche Seite des Fußballs. Ich bin mit den sogenannten Joga Bonitos (portugiesisch, auf Deutsch: Spielt schön), den Videoclips von Freestyle-Performances, großgeworden. In dieser Zeit machten sich u. a. Ronaldinho oder auch Cristiano Ronaldo mit ihren Clips im Fußball Freestyle einen Namen und inspirierten Millionen von Zuschauern online mit Tricks wie dem „Around the World“. Im Jahr 2012 beschloss ich, mich voll und ganz auf den Fußball Freestyle zu konzentrieren. Ohne die nötige Motivation und permanentes Training erreicht man in dieser Sportart nur sehr wenig. Mein anfängliches Trainingspensum von zweimal pro Woche erhöhte ich schnell, sodass ich derzeit rund fünfmal die Woche à drei Stunden trainiere. Ich habe nicht nur das Glück ein Hobby auszuleben, das ich über alles liebe, sondern ich konnte 2014 mein Hobby zu einer professionellen Tätigkeit ausbauen. Neben dem Vereinsfußball absolviere ich mit Unterstützung einer Sport-Eventagentur zusätzliche Auftritte. In meiner noch jungen Freestyle Laufbahn habe ich schon viel erreicht, darunter den TV-Auftritt im aktuellen Sportstudio an der Torwand gegen die Profis vom SC Paderborn oder die Performance vor 75.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena in München.Ein großes Highlight ist auch die Aufnahme in das Guinnessbuch der Rekorde. Am 11. März 2015 schaffte ich es, einen Fußball 127mal in einer Minute über den Arm rollen zu lassen. Diesen Weltrekord halte ich bis heute. Besonders stolz bin ich neben den ganzen Erfahrungen und Ehrungen insbesondere auf die Freude jedes Kindes, das mit strahlenden Augen meine Auftritte verfolgt. Die Tricks kommen bei den Kindern extrem gut an. Schon länger habe ich überlegt, wie ich den Kindern etwas zurückgeben und sie an der Magie des Fußball Freestyles teilhaben lassen kann. Daher unterstütze ich seit über zwei Jahren das Engagement von CFI Internationale Kinderhilfe. Nach meinem Abitur möchte ich zusammen mit meinem Freund und Kameramann Jonathan Rickelt im November den Kindern in „Light of Hope“ bei kleinen Workshops die Grundlagen meiner Sportart näherbringen und sie für einen Moment aus ihrem Alltag abtauchen lassen. Ich finde, dass jedes Kind die Chance bekommen sollte, den Sport auszuüben, den es machen möchte und hoffe, dazu einen kleinen Beitrag leisten zu können. Für jede finanzielle Unterstützung danke ich Euch sehr!Weitere Informationen zu mir und meinen Videos findet ihr unter: https://www.david-rau.com
26.05.17 Nadja Weber
Das hier ist Benni, unser Percussionist und Musikdesigner. Er studierte Musik und Germanistik auf Lehramt mit dem Hauptfach Schlagwerk/ Percussion und absolvierte einen Bachelor in Percussion an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Künste in Stuttgart. Damit nicht genug, denn es folgte ein Studium der Filmmusik an der Filmakademie in Ludwigsburg. Benni spielt als Percussionist in diversen Orchestern und Ensembles, ist passionierter Sänger und leitet mehrere Chöre gleichzeitig. Künstlerisch-pädagogische Arbeit leistet Benni u.a. beim interdisziplinären Musiktheaterprojekt Labyrinth, bei dem nachhaltig-integrative Kulturarbeit mit geflüchteten Jugendlichen groß geschrieben wird. Wie ihr seht ist sein Engagement beeindruckend und er lebt für Interdisziplinarität, sowohl vor und hinter der Bühne.

FahrradJäger Der insect Härtetest

26.05.17 Steffi Wulf
Bammm! Jetzt fällt der Hammer: wir haben insect in unserem FahrradJäger Labor einem Härtetest unterzogen. Schaut selbst!
26.05.17 Alexander Kaschte
Liebe Menschen, Gestern habt ihr uns noch mehr unterstützt als am Vortag – vielen herzlichen Dank dafür! Werden wir heute die 10.000er-Marke knacken und möglicherweise schon morgen die Hälfte der SAMSAS TRAUMA TALES Comic-Produktion durch unsere Kampagne erwirtschaftet haben? Wir würden uns ein riesiges Loch in den Bauch freuen. Es liegt in eurer Hand!Die Suche nach den richtigen Künstlern für die SAMSAS TRAUMA TALES gestaltete sich übrigens ziemlich absurd: Vor ein paar Monaten haben wir erste Ausschreibungen in deutschen Facebook-Gruppen für Comic-Zeichner gepostet – nach wenigen Minuten begann man, sich über unsere Postings lustig zu machen und ohne ersichtlichen Grund dreiste Lügen über SAMSAS TRAUM zu verbreiten. Ein Kollege erklärte mir, dass die Konkurrenz unter deutschen Zeichnern so groß sei, dass man sich gegenseitig die Aufträge madig mache – eine seltsame Logik. Wir haben unser Heimatland für die SAMSAS TRAUMA TALES deshalb konsequent von unserer Kooperationsliste gestrichen. In Amerika begegnete man uns mit unzähligen Komplimenten, leeren Versprechungen und geheucheltem Engagement – die Kommunikation mit amerikanischen Künstlern hat uns erschreckend viel Zeit geraubt, aber keine Resultate gebracht. Sämtliche russische Künstler, die für uns arbeiten wollten, beherrschen ihr Handwerk zwar perfekt; ihnen mangelte es aber an der für das Projekt notwendigen Kreativität. Wo wir schlussendlich gelandet sind ist eine andere Geschichte, und sie soll ein anderes Mal erzählt werden. Die SAMSAS TRAUM TALES können der Anfang von etwas ganz Großem sein, denn wir haben neben „Tineoidea II“ weitere Asse im Ärmel, von denen ihr (noch) nicht zu träumen wagt. Unterstützt uns dehalb JETZT!.:A:.

Hannes Kreuziger Album 2017 Finale Mixe / Konzert in Berlin

25.05.17 Hannes Kreuziger
Liebe Freunde,am Montag besuche ich Charis, meinen Produzenten in Berlin, und wir hören uns die finalen Mixe an, um letzte Änderungen zu machen. Er hat meine Bühnenenergie toll eingefangen und sogar das Stampfen meines Fußes aufgenommen.Wie versprochen werden ein paar Überraschungen auf dem Album sein, aber dazu später mehr. Was ich heute schon sagen kann, ist, dass es 12 Tracks sein werden.Morgen spiele ich in Berlin. Es gibt zwei drei Songs vom neuen Album zu hören. Würde mich sehr freuen den einen oder die andere dort zu sehen.Liebe Grüße,Hannes https://www.facebook.com/events/908048745962792/

RAW CHICKS.BERLIN: Musikproduzentinnen im Porträt ...more screenings and new RAW CHICKS edition

25.05.17 Beate Kunath
Liebe FANS meines Filmprojektes,- Dear FANS of my film project,heute möchte ich euch einige neue Veranstaltungstermine mitteilen, nachdem RAW CHICKS.BERLIN in Berlin bei der HEROINES OF SOUND Edition lief,beim CROSSING EUROPE Festival in Zürich (Österreich),beim MOP Festival in Varazdin (Kroation),beim Feat. Fem // Film & Talk in Leipzigund in seine Chemnitzer Premiere gehabt hat.- Today I would like to inform you about some new events, after RAW CHICKS.BERLIN has been screened at the HEROINES OF SOUND Edition in Berlin, at CROSSING EUROPE Festival in Linz (Austria) at MOP Festival in Varazdin (Croatia), at Feat. Fem // Film & Talk in Leipzig and it's Chemnitz premiere had.Es gibt weiter Vorführtermin:- There are more screenings to come:2. Juni 2017 - Wolkenkuckucksheim Warm Up presents: EX:INBirkenhain, Altchemnitzer Str., 09120 Chemnitz / Germany20:00 Uhr, Screening of RAW CHICKS.BERLINand concert by MIMICOFWeblink: https://www.facebook.com/events/13297187537814603. - 5. Juni 2017 - Rhizom Festival Zurich / SchwitzerlandRote Fabrik, Seestrasse 395, 8038 Zurich3. Juni 2017, 19:00 Uhr Screening of RAW CHICKS.BERLINand concert by ANNA BOLENAWeblink: https://www.facebook.com/events/655540297978347Und für die Kurzentschlossenen unter euchhabe ich einen Veranstaltungshinweis für den morgigen Freitag in Berlin. - And for the spontaneously ones among you I have an event announcement for tomorrow's Friday in Berlin.Es gibt eine neue Edition unserer RAW CHICKS-Veranstaltungsreihe. - There is a new edition of our RAW CHICKS series of events.Freitag, 26.05.2017 im ausland - Lychener Strasse 60, 10437 Berlin. - Friday, 26.05.2017 at ausland - Lychener Strasse 60, 10437 Berlin.im Konzert / in concert:FÅGELLE live* - Guitar, voice, electronichttp://www.fagelle.comMARTA ZAPPAROLI live* - tapes, reel to reel, electronichttp://martazapparoli.blogspot.comJANOSHI live* - Field recordingshttps://soundcloud.com/janoshiIch werde JANOSHI und FÅGELLE mit einem live* visual set begleiten. - I will join JANOSHI and FÅGELLE with a live* visual set.Einlass: 20 Uhr, Beginn 21 Uhr | Spende 6 ≤ 9€ - Doors 20:00, start 21:00 | Donation 6 ≤ 9€FB-Link:https://www.facebook.com/events/173403903167321Keine Frage, ich würde mich sehr freuen euch zu sehen!!!- No question, I would be very happy to see you !!!Ich grüße herzlichst in die Runde.- I sincerely greet you all.Beate(picture: set up of MARTA ZAPPAROLI )
1 2 3 von 2884

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.165.027 € von der Crowd finanziert
4.837 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH