Crowdfunding beendet
Unsere Welt scheint gegenwärtig Kopf zu stehen. Abschottung ist das Gebot der Stunde. Grenzen werden gezogen, Mauern errichtet. Populistische Tendenzen trennen Gesellschaften und Familien, Egoismus und Intoleranz nehmen zu – sowohl in weltpolitischer Dimension, als auch im Zwischenmenschlichen. Mit Upside Down greift Theater Titanick einen Zeitgeist auf, ein Gefühl der Schieflage, alles gerät aus dem Lot. -- For the english translation please click on BLOG! --
3.372 €
Fundingsumme
68
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
10.11.2020

Probeneinblicke

Katja Berger
Katja Berger1 min Lesezeit

Heute ist der 2. Probentag unserer November Probenphase. In der Halle auf der Alten Messe sind 5°C. Die Stimmung ist dennoch hervorragend, der Plot steht und die Kugel dreht.
Leider musste unsere Spielerin Sindy aus gesundheitlichen Gründen eine längere Pause einlegen. Wir sind aber sehr froh, dass wir Kerstin gefunden haben. Sie stand gestern das erste Mal auf der Kugel, fährt heute schon in alle Richtungen mit und erkundet die Möglichkeiten dieses wahnsinnigen Objekts.
Der Probenprozess schreitet also voran, wir arbeiten an ausgewählten Szenen und testen das Eigenleben unserer riesigen Kugel aus, die sich ganz organisch mit ihren 3 Bewohner*Innen mal schwebend, mal rasend, mal langsam vor sich hin oszillierend bewegt und manchmal auch einfach ganz still steht. Was das mit unseren Spieler*Innen macht und was sie mit der Kugel anstellen, könnt ihr dann im März erleben.
Bis dahin tausend Dank für Eure vielfältige Unterstützung. Wir haben noch fast 2 Wochen Zeit und das 1. Crowdfundingziel ist gleich erreicht.

Impressum
Theater Titanick GbR
Clair Howells
Hoppengarten 28
48147 Münster Deutschland

Steuernummer: 337/5725/0766 VBZ 3
Vertretungsberechtigt: Clair Howells, Uwe Köhler