Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Vier Träume (Dokumentarfilm)
Eine Doktorandin, ein Segler-Ehepaar, ein Flieger und ein Marathonläufer – sie alle verwirklichen ihren persönlichen Traum. In diesem Dokumentarfilm porträtiere ich Emma, Theo & Rosmarie, Jürgen und Detlev und begleite sie ein Stück auf ihren Lebenswegen mit der Kamera.
Siegen
5.160 €
4.920 € Fundingziel
69
Fans
27
Unterstützer
Projekt erfolgreich
13.01.13, 21:05 Jan Wagener
Liebe Unterstützer/-innen und Besucher/-innen dieser Seite, das letzte Update hier auf Startnext liegt schon mehrere Monate zurück, doch in der Zwischenzeit ist eine Menge passiert. Aktuell stehen wir kurz vor dem Drehende! :) Ich möchte hier nur erneut darauf hinweisen, dass sämtliche News zum Projekt „Vier Träume“ auf der Website www.vier-traeume.de in der Kategorie „News“ oder im Newsletter veröffentlicht werden. Schaut doch mal vorbei! Wir freuen uns auch über Euer Feedback. Viele Grüße, Jan Wagener
16.07.12, 06:30 Jan Wagener
Für den Motor-Segelflug haben wir ebenfalls einen Gewinner gezogen. Viel Spaß und einen guten Flug!
16.07.12, 06:27 Jan Wagener
Ok, der Gewinner des Laktat-Tests steht fest. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß! Der Gutschein folgt per E-Mail.
02.07.12, 00:10 Jan Wagener
Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, vielen herzlichen Dank für Eure/Ihre Unterstützung. Ich hätte niemals damit gerechnet, dass wir sogar schon zwei Tage vor dem Ende der Finanzierungsphase das Budgetziel gemeinsam erreichen. Insgesamt hat die Finanzierung nur funktioniert, weil viele kleine und große Beträge zusammengekommen sind – jeder einzelne Euro ist wichtig bei diesem Projekt. Ganz besonders bedanke ich mich auch für Euer/Ihr Vertrauen in das Projekt und Euer/Ihr Interesse an dem Film. Das ist extrem motivierend und wird für die nächsten Monate ein großer und wichtiger Antrieb sein. Ab jetzt wird dank der abgeschlossenen Finanzierung die volle Konzentration auf der inhaltlichen Gestaltung und der Umsetzung der Dokumentation liegen. Es wird gedreht, konzipiert, komponiert, gesichtet und wieder gedreht etc. bis voraussichtlich ab Februar 2013 der Schnitt ansteht. Achja, nebenbei muss natürlich auch studiert werden :) Bei diesem Prozess möchten wir auch weiterhin regelmäßig Fotos und Berichte veröffentlichen, damit der Produktions- und Post-Produktionsprozess aktiv mitverfolgt werden kann. Geplant sind hauptsächlich Updates in Form von News auf unserer Website www.vier-traeume.de und alle ein bis zwei Monate der Versand von ausführlicheren Informationen über unseren Newsletter. Dieser kann ebenfalls auf unserer Seite abonniert und auch jederzeit wieder abbestellt werden. Keine Angst – es wird keine Werbung versendet. Gerne gehe ich in den Updates auch auf spezielle Fragen ein. Selbstverständlich folgt in den nächsten Tagen auch noch das Gewinnspiel, d.h. Ihr/Sie habt/haben die Chance auf einen von zwei Erlebnisgutscheinen: entweder ein 30-minütiger Motor-Segelflug oder ein Laktat Leistungstest. Nochmals einen herzlichen Dank! Euer/Ihr Jan Wagener
19.06.12, 16:04 Jan Wagener
Live zu Gast bei MediaZINE.fm mit den Moderatoren Johannes Meyer und Marco Da Costa Zuzarte im Cam­pus­ra­dio „Radius 92.1“. Außer­dem war Sie­gens Bür­ger­meis­ter Stef­fen Mues, der einen sehr sym­pa­thi­schen Ein­druck gemacht hat, in der Sen­dung. Ich habe die Gele­gen­heit direkt genutzt und ihm das Pro­jekt vor­ge­stellt. :) MediaZINE.fm hat uns ebenfalls trotz knapper Kasse mit 50 Euro unterstützt! Tausend Dank!!! Hier erfahrt Ihr mehr über das großartige Campusradio. Außerdem könnt Ihr das Programm im Livestream hören: http://www.radius921.de
16.06.12, 11:13 Jan Wagener
Dieses Video hat mich maßgeblich zu diesem Projekt inspiriert. Der Informatik-Professor Randy Pausch hält seine „Last Lecture“. http://www.youtube.com/watch?v=ICrfh2GCj68 Ab 08:10 min beginnt die Vorlesung. Unter dem Video könnt Ihr mit dem „Interaktives Transkript“-Symbol deutsche, englische, französische und spanische Untertitel einblenden.
14.06.12, 09:34 Jan Wagener
Ihr habt Euch vielleicht gewundert, wieso die Unterstützungssumme angestiegen ist, die Zahl der Supporter aber gleich bleibt? Einzelne Unterstützer wollten vor der Zahlung aus Buchhaltungs-/Abrechnungsgründen eine Rechnung. Wir haben dann deren Unterstützung selbst eingezahlt. Im Einzelnen waren das bisher: ■ Volks­bank Sie­ger­land eG ■ Hees Büro­welt GmbH ■ Bür­ger­stif­tung Sie­gen ■ Jochen Schwei­zer GmbH Auf unserer Website nennen wir jetzt und später alle Supporter ab 50 Euro: www.vier-traeume.de
11.06.12, 19:26 Jan Wagener
Wie geht denn das? Ganz einfach: Mit der Zahlmethode FidorPay auf Startnext. Wenn Ihr Euch ein kostenloses Fidor-Konto zulegt, bekommt Ihr bei der ersten Aufladung 5 € gutgeschrieben. Ihr könnt uns so mit 5 € unterstützen, ohne etwas zu zahlen: https://www.fidor.de/produkte/fidorpay Welche Zahlmethoden gibt es eigentlich noch? 1. Überweisung 2. Sofortüberweisung 3. PayPal Alle Zahlmethoden beinhalten keine Zusatzkosten für Euch. Wenn Ihr mit PayPal zahlt, müssen wir aber leider Gebühren abführen, d.h. Eure Spende kommt nicht zu 100% bei uns an. Startnext hat zu den Zahlmethoden eine gute Übersicht zusammengestellt: http://www.startnext.de/ueber/bezahlmethoden.html Vielen Dank für's Lesen!
07.06.12, 23:42 Jan Wagener
Wovon träumt Ihr? Hier Eure eigene Löffel-Liste zum downloaden und ausfüllen. Was eine Löffel-Liste ist? Ihr notiert die Dinge, die Ihr getan haben möchtet, bevor Ihr irgendwann den Löffel abgebt! ;) Download: http://www.vier-traeume.de/4traeume_DIY.pdf (Ihr könnt die PDF-Datei entweder am PC ausfüllen und speichern oder aber ausdrucken und von Hand ausfüllen. Viel Spaß!)
06.06.12, 00:16 Jan Wagener
Marcel Barion zur Arbeit an der Musik: „Die Kompositionsarbeit soll nicht erst gegen Ende, sondern schon während der Dreharbeiten beginnen. So können sich Bilder und Musik gegenseitig beeinflussen - die Musik wird nicht nur zum Bild hinzugefügt, vielmehr können sich Kamera und Schnitt von bereits bestehender Musik inspirieren lassen. Film ist schon immer Bildmusik gewesen und der ausgedehnte Drehplan unseres Projekts – mit seinen nutzbaren Leerlaufzeiten – macht es möglich, dies in besonderer Art und Weise ernst zu nehmen. Auch Jans Kurzfilm OCEAN RHYTHM und meine Musik dazu sind auf ganz ähnliche Weise - wenn auch in kleinerer Dimension - entstanden.“ Weitere Infos: www.marcelbarion.de
05.06.12, 12:15 Jan Wagener
Liebe Unterstützer, Euer Support soll belohnt werden: Unter allen Unterstützern verlosen wir daher bei erfolgreicher Finanzierung zwei tolle Erlebnisgutscheine von Jochen Schweizer (www.jochen-schweizer.de). Schon ab einem Support von 5 Euro habt Ihr die Chance auf ein spannendes Erlebnis: 1.) Ein 30-minütiger Motor-Segelflug (Wert: 85 Euro) oder 2.) Ein Laktattest (Wert: 94 Euro) Es lohnt sich also jetzt gleich doppelt, unser Projekt zu unterstützen. Bis zum 1. Juli habt Ihr dazu die Chance. Vielen Dank auch für Euren bisherigen Support! Es ist sehr motivierend zu sehen, dass Ihr an das Projekt glaubt. Hier erfahrt Ihr mehr über die Gutscheine: http://www.jochen-schweizer.de/geschenke/motor-segelflug,default,pd.html http://www.jochen-schweizer.de/geschenk/Laktat_Leistungstest,default,pd.html
03.06.12, 15:03 Jan Wagener
Am Wochenende waren Vicky und ich in Oldenburg und haben Detlev zum ersten Mal persönlich getroffen. Er hatte eine Menge zu erzählen. Wir haben die Zeit bei ihm auch gleich für erste Aufnahmen genutzt. Heute läuft er übrigens schon wieder einen Marathon :) Auf www.vier-traeume.de gibt's einige Photos.
30.05.12, 10:27 Jan Wagener
Juhuuu! Nach vielen Monaten der Vorbereitung geht es wieder eine Stufe weiter. Ab heute könnt Ihr den Dokumentarfilm „Vier Träume“ hier auf Startnext ideell und finanziell unterstützen. Ihr könnt aus verschiedenen persönlichen „Dankeschöns“ auswählen und bekommt diese dann bequem per Post zugeschickt. Wie wäre es beispielsweise mit der DVD exklusiv vor der Filmveröffentlichung? Die Regeln der Crowdfunding-Plattform Startnext sehen vor, dass die Finanzierung nach dem „Alles-oder-Nichts-Prinzip“ erfolgt, d.h. nur wenn die benötigte Summe von 4.920 Euro zusammenkommt, wird der Betrag auch für die Umsetzung ausgezahlt. Ansonsten bekommt Ihr Euer Geld zurück. Ich freue mich auf das Projekt und Eure Meinungen. Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne auch per Mail oder Telefon melden!
27.05.12, 15:25 Jan Wagener
Vielen Dank für Euer Interesse an dem Projekt! Das macht diesen sonnigen Pfingsttag noch besser: In Kürze geht es dann richtig los. Startnext muss das Projekt jetzt nur noch für die Finanzierung freischalten und dann kann es von Euch unterstützt werden. Ich halte Euch hier auf dem Laufenden. Außerdem gibt es auch per Twitter, Facebook und Newsletter aktuelle Infos rund um das Projekt.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.669.547 € von der Crowd finanziert
5.157 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH