<% user.display_name %>
Ein weiteres Kulturfloss bauen, um jungen Künstlern eine Plattform zu schaffen und Kultur auf's Land bringen. https://www.villa-eden-peene.com/kulturfloss-und-cafe/ Nach Ende der Finanzierungszeit muss das Kulturfloss gebaut werden. Die 1. Tour soll mit dem neuen Kulturfloss dann ab Juli 2020 stattfinden.
280 €
76.375 € Fundingziel
3
Unterstützer*innen
Projekt beendet
 Unterwegs mit dem Villa Eden - Kulturfloss
 Unterwegs mit dem Villa Eden - Kulturfloss
 Unterwegs mit dem Villa Eden - Kulturfloss
 Unterwegs mit dem Villa Eden - Kulturfloss
Audio starten

Projekt

Finanzierungszeitraum 18.03.19 11:48 Uhr - 30.04.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2020
Fundingziel 76.375 €

Kosten für die Neuanschaffung des Kulturflosses. Es wird nach unseren Vorgaben gebaut. Dort können dann 4-5 Künstler an Ihre Spielorte gelangen und auftreten.

2. Fundingziel 97.800 €

Mit dem zweiten Fundingziel können wir einen Elektro- Bootsantrieb einbauen, der mit einer Photovoltaik Anlage betrieben wird. Kein Verbrennungsmotor !

Kategorie Kunst
Stadt Gützkow
Worum geht es in dem Projekt?

Ein weiteres Kulturfloss bauen, um jungen Künstlern eine Plattform zu schaffen und Kultur auf's Land bringen.

Initiator und Betreiber des Kulturflosses sind Barbara Thomsen & Thomas Thielicke von der Villa Eden Peene in Gützkow. Unser Projekt ist seit 2017 auf dem Fluss Peene unterwegs.
Sinn und Ziel des Projektes ist es "Kultur aufs Land" und in diesem speziellen Fall "Kultur ans Ufer" der Peene zu bringen und somit Einheimischen und Gästen der Region die Möglichkeit zu geben, Kultur und Kunst direkt vor der Haustür bzw. an touristisch erschlossenen Plätzen genießen zu können.
Engagieren möchten wir vorrangig Künstler, die ohne großes technisches Equipment und max. mit einer Vierer- Besetzung auskommen werden.
Was bedeutet das konkret ?
Künstler aus verschiedenen Genren werden im Sommer jeden Jahres mit unserem "Kulturfloss" einen Fluss befahren und abends an öffentlichen Plätzen, wie Wasserwanderrastplätzen, Kulturvereinen, Hotels oder Pensionen o.ä. Vorstellungen geben.
Die Villa Eden Peene stellt den Künstlern das "Kulturfloss" jeweils bis zu 5 Tage mietfrei zur Verfügung, um Ihren Urlaub auf der Peene genießen zu können . Dafür treten sie abends auf o.g. Plätzen auf und gehen im Anschluss Ihrer Auftritte mit "Hut" rum.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit dem Kulturfloss möchten wir den Gäste, sowie Einheimischen der Region, das kulturelle Angebot auf dem Land erhöhen und Kultur direkt zu den Menschen bringen. Zielgruppe sind Einheimische und Gäste aus der Region.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit dem Projekt wollen wir die ländliche Region an der Peene beleben und aufwerten. Die Kultur zu den Menschen bringen, die nicht die Möglichkeiten der kulturellen Vielfalt einer Stadt erleben können. Weiterhin geben wir mit unserem "Kulturfloss" den Künstlern neue Perspektiven sich zu präsentieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es wird ein weiteres "Kulturfloss" gebaut und eingesetzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Thomas Thielicke & Barbara Thomsen. Wir sind zwei kreative und visionäre Menschen, die in der Region Peenetal schon einiges bewegt haben und auch weiterhin tun werden. Thomas Thielicke ist Holzgestalter und Sachverständiger für Spielplätze. Barbara Thomsen ist Berufsschullehrerin. Beide sind 50 + und berufstätig. Die Villa Eden Peene haben wir "nebenbei" in 8 Jahren zu einem kulturellen und touristischen Ort aufgebaut. Weitere Projekte sollen folgen.
https://www.villa-eden-peene.com/

Website & Social Media
Impressum
Villa Eden Peene
Thomas Thielicke
Fährdamm 3
17506 Gützkow Deutschland

[url=http://www.villa-eden-peene.com[/url]

Kooperationen

Deutscher Kulturförderpreis des BDI 2017

Im Dezember 2017 waren wir mit unserem Kulturfloss zur Verleihung des Deutschen Kulturförderpreis des BDI in der Hamburger Philharmonie eingeladen. Leider nicht unter den ersten dreien. Wir bleiben dran....

Weitere Projekte entdecken

Aal together now
Community
DE
Aal together now
Wir | das Aalhaus. Kneipe. Venue. Bar. In Hamburg-Altona. Wir wollen bleiben. Dafür brauchen wir Eure Unterstützung. Was wir bieten: Irgendwann back to normaal! Und für jetzt ein bisschen aaltägliche Gegenstandskunst.
11.685 € 21 Tage