Crowdfunding beendet
Die VL (Kellnerstraße e.V.) ist ein soziokulturelles Zentrum im halleschen Süden. Seit 1990 finden in unseren Räumlichkeiten Konzerte, Discos, Vorträge, Lesungen und die KüfA ("Küche für Alle") statt. Unsere Aktivitäten reichen von kommunaler Kultur-, Kinder- und Jugendpolitik, über einen selbstorganisierten Gruppenraum mit Bibliothek (Infoladen "Glimpflich") und verschiedene Bildungsveranstaltungen. Wir verstehen uns als selbstverwaltetes und alternatives Wohn- und Kulturprojekt.
8.192 €
Fundingsumme
151
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 VL - Ludwigstraße 37
 VL - Ludwigstraße 37
 VL - Ludwigstraße 37

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 25.05.21 12:31 Uhr - 30.06.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai/Juli 2021
Startlevel 4.500 €
Kategorie Community
Stadt Halle (Saale)

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wie die meisten soziokulturellen Projekte derzeit ist auch das VL (Kellnerstraße e.V.) von der Pandemie und ihren Folgen betroffen. Abseits des Umstands, dass uns das Zusammenkommen in den Vereinsräumlichkeiten, das Organisieren von Veranstaltungen und die damit verbundenen sozialen Momente fehlen, belasten uns auch finanzielle Einbußen durch Einnahmeausfälle. Das veranlasst uns dazu, uns an euch zu wenden:
Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des SARS-CoV-2 Virus kamen ab Mitte März 2020 sämtliche Veranstaltungen, wie Konzerte, Lesungen, Vorträge, etc. zum Erliegen. Auch das Hausfest im Mai konnte nicht stattfinden, wodurch ein bedeutender Teil unserer Einnahmen zur Querfinanzierung des Gesamtprojektes wegfiel. Gleichzeitig blieben sowohl die Fix- als auch die Betriebskosten für die nicht-kommerziellen Projekte, wie Infoladen, KüfA und Räume für Politgruppen bestehen. Die vom Haus gestellten Strukturen wie Kopierer und Demoanlage werden ebenfalls weiterhin von verschiedenen Gruppen genutzt, auch dafür fehlt nun durch die Pandemie die Refinanzierung. Zudem standen und stehen dringende Bau- und Instandsetzungsmaßnahmen zum Erhalt des Hauses an.
Mit Blick auf die kommende Zeit scheint sich abzuzeichnen, dass der Veranstaltungsbetrieb auch 2021 nicht wie üblich stattfinden kann.
Wir bitten daher um eure Unterstützung, damit wir auch in den nächsten 30 Jahren für viele Menschen in Halle ein Anlaufpunkt für Kultur, Politik und Begegnung sein können.
Für unser Hausfest im Mai greifen wir auf kreative Alternativen zurück und hoffen, euch so bald wie möglich wieder auf unserem Gelände begrüßen zu dürfen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen uns krisenfit machen und ein Corona-Nutzungskonzept umsetzen. Das bedeutet, wir müssen umbauen, anbauen und neu bauen, damit ihr bald alle wieder ins VL kommen könnt, und wir so schnell wie möglich wieder Veranstaltungen, Vorträge, Partys und vieles mehr organisieren können! Wir wollen wieder öffnen, selbst wenn uns die Coronapandemie noch einige Zeit beschäftigen sollte, und wir wollen vorbereitet sein, um auch in Krisenzeiten ein sicherer Begegnungspunkt sein zu können.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Damit wir hoffentlich ab 2021/2022 wieder für viele Menschen in Halle ein Anlaufpunkt für Kultur, Politik und Begegnung sein können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Beim erreichen des ersten Spendenziels wollen wir:

  • Abdeckung der laufenden Kosten: Miete der Vereinsräumlichkeiten, Umlegung der KüfA-Küche
  • Umsetzung eines Corona-Nutzungkonzeptes (Glasscheiben, Außengelände ausbauen etc.)


Beim erreichen des zweiten Spendenziels wollen wir:

  • Erneuerungen vom Dach, Reparatur der Hausfassade
Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verein Kellnerstraße e.V. mit den BewohnerInnen des Projekts und alle Leute, die uns ehrenamtlich unterstützen.

*Alle Dankeschöns werden durch das Cat-Kurierkollektiv in Halle CO² neutral ausgeliefert*

Unterstützen

Teilen
VL - Ludwigstraße 37
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren