Crowdfunding beendet
„Vogelschiss – Die Graphic Novel gegen Rechts“ ist eine wilde Abenteuergeschichte, gespickt mit Zitaten von AfD-Politikern und deren extremistischen Fans, die wir uns krasser nicht hätten ausdenken können! Wir wollen zeigen, für was diese Partei wirklich steht. Mut machen, sich gegen Rechtsextremismus zu engagieren. Und wir wollen Menschen unterstützen, die das bereits tun: Wir spenden einen Teil der Einnahmen an Initiativen im Kampf gegen rechte Umtriebe.
32.355 €
Fundingsumme
653
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 VOGELSCHISS  -  Die Graphic Novel gegen Rechts
 VOGELSCHISS  -  Die Graphic Novel gegen Rechts
 VOGELSCHISS  -  Die Graphic Novel gegen Rechts
 VOGELSCHISS  -  Die Graphic Novel gegen Rechts
 VOGELSCHISS  -  Die Graphic Novel gegen Rechts

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 04.05.21 11:09 Uhr - 15.06.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai bis Juni 2021
Startlevel 8.000 €

Mit eurer Unterstützung werden wir – um den Zeitplan zu halten – einen 2. Zeichner bezahlen und den Druck der 1. Auflage finanzieren ... und richtig was bewegen

Kategorie Community
Stadt Freiburg im Breisgau

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Darum geht's in der Graphic Novel „Vogelschiss“
Es ist Wahljahr, aber von Politik möchte Eleni lieber nichts wissen. Als alleinerziehende Mutter hat sie genug damit zu tun, den Alltag zu wuppen. Doch dann erschießt in ihrer unmittelbaren Nähe ein Attentäter aus rassistischen Motiven neun Menschen. Fassungslos verfolgt Eleni, wie Rechtsextreme dem Attentäter huldigen, wie Politiker vom rechten Rand des Parteienspektrums den Anschlag relativieren. Gemeinsam mit ihrem Nachbarn sagt sie der AfD den Kampf an. Das bleibt in der rechten Szene nicht unbemerkt …

Wake up!
Mit der AfD sitzt das erste Mal seit 1945 eine mehrheitlich rechtextreme Partei im deutschen Bundestag. Nicht nur das politische Klima hat sich seither stark verschlechtert. Fremdenfeindliche Hetze, menschenverachtende Positionen und kompletter Nonsens finden dank der konstanten Tabubrüche und Provokationen der AfD eine breite Bühne. Die Spaltung und Radikalisierung der Gesellschaft ist für die AfD ein probates Mittel zum Zweck: hat ja schon mal ganz gut funktioniert … vor 1945. Aber ist denn schon gesagt, dass die AfD auch im nächsten Bundestag vertreten ist? Oder können wir alle etwas dazu beitragen, dass es nicht so kommt?

Unser kleiner Beitrag zur Bundestagswahl
Wir verbreiten die Graphic Novel, damit all die Verfehlungen, Anekdoten und unglaublichen Sprüche im Wahlgetöse nicht untergehen. Und: Einen Teil der Einnahmen spenden wir an ausgewählte Organisationen und Initiativen, die sich gegen Rechtsextremismus engagieren:

Kleines Vogelschiss-Einmaleins: 5.000 Pakete „Feinster Vogelschiss“ ergeben 10.000 Euro, bei 50.000 Paketen gehen 100.000 Euro an unsere Alltagshelden …

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Überzeugte Faschisten werden wir mit unserer Graphic Novel und unserem kleinen Wahlkampfbeitrag nicht bekehren. Aber die, die glauben, dass das alles halb so wild ist mit der AfD, die erreichen wir. Vielleicht bringen wir Protestwähler zum Grübeln und aktivieren ein paar Nichtwähler. Was, wenn wir so die Bundestagswahl beeinflussen würden? Wenn wir es der AfD schwerer machen könnten, im nächsten Bundestag vertreten zu sein? Okay, klingt irgendwie irre aber … let`s try! Dafür müssen wir unser Buch richtig groß raus bringen – und dazu brauchen wir euch.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil wir in einem ziemlich geilen Land leben … und wir weder zurück ins Deutsche Reich, noch in eine neurechte Nazi-Zeit stolpern wollen. Auch wenn demokratische Prozesse manchmal eine mühsame Angelegenheit sind, Autoritarismus und Nationalismus, wie sie die AfD verkörpert, sind keine Alternative. Und dafür lohnt es sich zu kämpfen! Wir sind mehr, zeigen wir‘s denen.

• Du finanzierst 120 Seiten Satire im Graphic-Novel-Format. Eine bitterböse Abenteuergeschichte mit über 100 Zitaten von AfD-Politikern und rechten Akteuren.

• Du unterstützt Organisationen, die sich täglich mit den Ursachen, der Bekämpfung und den Folgen rechter Umtriebe in Deutschland engagieren.

• Du hast genau das passende Geschenk für all deine Freunde, Bekannten und Kollegen, die der Meinung sind, die AfD sei doch gar nicht so schlimm …

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Erstes Fundingziel: 8.000 Euro
Mit eurer Unterstützung werden wir – um den Zeitplan zu halten – einen zweiten Zeichner bezahlen und den Druck der ersten Auflage finanzieren. Der Zeitplan ist auch der Grund, warum wir das Buch im Eigenverlag rausbringen: Verlage sind einfach zu langsam, um vor der Wahl noch in die Pötte zu kommen. Und mit fast jedem bestellten Dankeschönpaket wächst der Betrag, mit dem wir Menschen bei ihrem Engagement gegen Rechts unterstützen können. Mit fast jedem? Wir dachten uns: Vielleicht sind ein paar von euch knapp bei Kasse oder finden Spenden doof, Comics gegen Rechts aber geil, oder wollen aus anderen Gründen das Buch und nur das Buch. Daher gibt es ein Paket nur mit Buch, ohne Schnick und ohne Schnack.

Zweites Fundingziel: Mehr davon!

Wenn wir das erste Fundingziel erreicht haben, geht jede weitere freie Spende zu 50 Prozent (abzgl. evtl. startnext- und Bankgebühren) an die ausgewählten Organisationen und Initiativen, die sich gegen Rechtsextremismus engagieren. Und pro bestelltem Buch wandern wie bisher mindestens 2 Euro in den gleichen Topf. Wir wollen mächtig Aufmerksamkeit vor der Bundestagswahl erzeugen, wir wollen, dass jeder potenzielle AfD-Wähler es sich genau überlegt, ob er diese Partei wirklich wählen möchte, wir möchten die Nicht-Wähler mobilisieren, ihre Stimme zu erheben, und wir wollen richtig viel Spenden einsammeln. Wir glauben, Deutschland ist es wert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind Guano Project und wenn wir nicht gerade an einer politischen Graphic Novel basteln („Ich habe da eine Idee für ein kleines (!) Lockdown-Projekt“) dann haben wir eigentlich ganz ehrbare Berufe:

  • Frauke Bahle (Text & Konzeption)
  • Joe Schneidmadl (Text & Konzeption)
  • Julian Waldvogel (Illustration)
  • Vincent Beck (Colouring)
  • Verena Nunn (Artdirektion)

mit der Guano Project UG (haftungsbeschränkt)
Stühlinger Str. 24
79106 Freiburg im Breisgau

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
VOGELSCHISS - Die Graphic Novel gegen Rechts
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren