Der kostenlose (Heim-) Kinofilm „Von Würzburg in die Welt“ ist eine digitale Weltreise. Mit wunderschönen Aufnahmen von Mainfranken, Island, Neuseeland, Norwegen, Malta und Portugal, einem eigens für das Projekt komponierter Soundtrack, professionellen Animationen und vielen spannenden Informationen, die vom Synchronsprecher Furkan Boyraz eingesprochen wurden, will der Film, der kostenlos als Stream erscheint, in Zeiten von Unsicherheit und Reisebeschränkungen ein positives Zeichen setzen
43 €
Fundingsumme
2
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung Applaus, Applaus. Gut gemacht, ich tanze vor Freude mit dem Projekt!
Anonyme Unterstützungen: 2