Projekte / Kunst
Nach TALES- , RETURN- und THE END OF AN AMERICAN SUMMER beginnt Ende 2019 eine brandneue Trilogie, bei denen erneut die Grenzen zwischen Fotografie, Roman, Realität und Fiktion verschwimmen und den Leser um den halben Erdball führen. Auch wenn der Inhalt des ersten Bandes "DIE SCHWARZE PALME" – wie auch während der Amerika-Trilogie zuvor – streng geheim ist und erst kurz vor Release angeteasert wird, ist klar: es sind 480 Seiten (Offset-Papier) in DIN A5 geplant. Wie ein schöner Reise-Roman.
15.009 €
15.000 € 2. Fundingziel
101
Fans
171
Unterstützer
9 Tage

Projekt

Finanzierungszeitraum 29.08.18 21:01 Uhr - 30.09.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Anfang 2018 bis Ende 2019
Fundingziel erreicht 9.000 €
9000 € reichen knapp, um den Druck der Bücher anzuzahlen und abzusichern. Der Termin – Dezember 2019 – ist aber möglicherweise nicht einzuhalten!
2. Fundingziel erreicht 15.000 €
15000 € führen dazu, dass ich ein bisschen mehr Zeit in die Story stecken kann und den Liefertermin bis dahin auch nicht verschieben muss.
Kategorie Kunst

Worum geht es in dem Projekt?

Nachdem TALES-, RETURN- und THE END OF AN AMERICAN SUMMER wie eine Bombe eingeschlagen haben, wird es nach 4 Jahren Zeit für eine neue, auch wieder analog fotografierte, Trilogie. Eine neues Abenteuer, dass den Leser nicht nur nach Kalifornien, sondern um die halbe Welt mitnimmt.
Wie ja bereits seit einiger Zeit auf allen Kanälen angeteasert beginnt diese Reise und die Arbeit an VOYAGEUR in diesem Moment.

Wird es wieder nackte Haut geben? Ist es wieder in Tagebuchform geschrieben? Ist der Protagonist der gleiche wie bei TALES?
Habt Geduld – Die Beantwortung all dieser Fragen ist Teil des Countdowns – den ihr hoffentlich von Beginn an verfolgt – und der Zeit danach, die selbstverständlich medial vollsten gecovert wird.
Der Inhalt des ersten Bandes "DIE SCHWARZE PALME", ist – wie auch während der Amerika-Trilogie zuvor – streng geheim und wird kurz vor Release angeteasert.

Bereits erschienen:

Tagtägliche Infos & den Countdown gibt es im Blog:
benbernschneider.tumblr.com

oder in unserer Facebook-Voyageur-Gruppe:
facebook.com

Zwar geht dort kein Mensch hin, um zu gucken, aber es gibt den Countdown auch noch bei YouTube:
youtube.com
Auch wie bei den drei Büchern zuvor verspreche ich: sollte ich früher fertig sein, hau ich das Ding auch früher raus. Aber sollte ich mit einem gebrochenen Bein im Dschungel liegen geblieben sein, seid gnädig und habt ein bisschen Geduld.
Wir sind doch Familie! Und Familie lässt sich nicht hängen. Voyager-Ehrenwort.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Startnext soll als sichere Vorbestellungs-Plattform dienen, für alle Käufer von VOYAGEUR. Sollte der Mindestbetrag, um das Buch zu produzieren, nicht erreicht werden, bekommt natürlich jeder Unterstützer sofort sein Geld zurück.

Das Ziel wäre eine Fertigstellung des ersten Buches Ende 2019, damit wir uns diesmal wieder Weihnachten in den Armen liegen können.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ihr solltet UNBEDINGT das Buch hier vorbestellen – denn: So wie auch bei der Amerika-Trilogie wird es (bei Startnext so genannte) DANKESCHÖNS (Perks, Belohnungen) geben, die es nach Erscheinen des Buches 2019 nicht mehr geben wird.

Auch Signaturen und Widmungen sind diesmal Vorbestellern vorbehalten. Exklusivität, Baby!

ps. Abgesehen davon, empfiehlt es sich zu den Vorbestellern zu gehören, um überhaupt noch ein Exemplar zu kommen

pps. Sollte jemand partout anders zahlen wollen, (PayPal, mit Muscheln oder sonstwie) weil er keine der hier angebotenen Optionen bedienen kann, dann kann er sich bei mir melden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden 1000 Exemplare des ersten Buches der Voyager-Trilogie gedruckt und Ende 2019 verschickt.
Wie zuvor, wird auch diesmal SIEPMANN DRUCK in Hamburg damit betreut werden. Never change a winning team.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht Fotograf, Regisseur und Autor Ben Bernschneider.
Mehr zur Person gibt es hier: benbernschneider.com

Impressum
Jonas Bernschneider
Schinkelstraße 11
22303 Hamburg Deutschland

Steuer-ID:
DE 239491511

Kuratiert von

Nordstarter

Nordstarter ist die regionale Crowdfunding Plattform der Hamburg Kreativ Gesellschaft. Die Hamburg Kreativ Gesellschaft ist eine städtische Einrichtung zur Förderung der Kreativwirtschaft in der Hansestadt. Gegründet wurde Nordstarter im November 2011. Seither wurden fast 2 Millionen Euro über d...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

57.818.741 € von der Crowd finanziert
6.412 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH