Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Event
Miete meinen Camper
Das Projekt sieht vor, die Reparatur des T3 Bus über und mit EUCH zu finanzieren. Mein Bruder und ich wünschen uns so sehr, dass der Bus wieder fährt und das funktioniert nur mit Eurer Hilfe. Daher wollen wir dieses Projekt über Crowdfunding starten. Mit Euch, die Ihr auch T3 Enthusiasten seid oder schon lange werden wollt! Dafür bieten wir DIR ein Abenteuer mit unserem getunten Bulli!
Ludwigsburg
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.

Projekt

Finanzierungszeitraum 10.04.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Fertigstellung in Mai 2016
Fundingziel 7.500 €
Stadt Ludwigsburg
Kategorie Event

Worum geht es in dem Projekt?

Werde Teil eines Abenteuers mit dem legendären VW T3-Bus !
Hast Du Lust, Dein Abenteuer mit einem VW T3-Bus zu erleben?

Hier, mit unserem Projekt kannst DU es wahr machen. Dieses Projekt wird für DICH unvergesslich sein. Ein Abenteuer auf das DU schon lange gewartet hast. Ein Lebensgefühl das Du schon immer leben wolltest!

Schließe Dich an!!

Wir sind ganz normale Enthusiasten, die einen VW Bulli T3 Bus Westfalia (Joker) von unserem Vater geerbt haben. Unser T3 Bus ist aktuell ein sehr seltenes Exemplar, da er einen luftgekühlten Benzin-Boxermotor hat.

Du glaubst es nicht: er hat den Sound eines 2.0 Liter WBX 2 Vergaser CU Motors, der sich anhört wie ein alter Porsche ohne Filter. Und das Fahrgefühl ist sensationell. Einfach ein Hochgenuss!

Zum Fahrgefühl gehört auch, dass er keine Servolenkung hat. Und die Klimaanlage betätigst Du einfach, indem Du die manuellen Fensterheber kurbelst. Das ist ein Vintage-Feeling, das Du so schnell nicht vergisst.

Und das Interieur: beste Qualität und mit Abstand weit besser als das der heute angebotenen Fahrzeuge. Hier kannst Du Deinen Trip unbekümmert genießen. Du hast alles was Du brauchst. Hohe Qualität und ausgesprochener Komfort beim Schlafen, Essen, Fahren. Anhalten, wo immer es Dir gefällt und dabei das Vintage-Gefühl genießen und die unbegrenzte Freiheit atmen.

Warum dieses Crowdfunding - Ding?
Was ist passiert? Als wir 2006 zum zweiten Mal eine Sardinien-Rundreise machten, war dieses unbeschreibliche Lebensgefühl wieder präsent. Ein Zwischenstopp an der Tankstelle hat alles geändert... In Italien ist es oft üblich, dass ein Tankwart das Fahrzeug betankt. Du gibst den Schlüssel in die Hände eines Fachmanns und nimmst den Dienst gern in Anspruch.

Irgendwie musste es jedoch zu einem Missverständnis gekommen sein, denn anstatt Benzin hat der Tankwart Diesel eingefüllt. Wir - zu spät gemerkt - nach wenigen Kilometern gab es einen Ruck. Peng - das aggressive Diesel hatte den Motor erheblich beschädigt und wir blieben erst mal liegen. Wir haben also einen neuen Motor in Deutschland organisiert und diesen per Spedition auf die Insel schicken lassen. Es vergingen einige Monaten bis unser geliebter T3 Bus wieder funktionsfähig war und er nach Deutschland überführt wurde.

Unsere Freude war groß: das gute Stück stand wieder vor uns. Peng - kaum angekommen und mal einen kurzen Trip gemacht - ging der Motor zum zweiten Mal kaputt. Was für ein Ärger... Nach einigen Überlegen entschlossen wir uns, ein weiteres Mal Geld in die Hand zu nehmen, um das Fahrzeug wieder in Stand zu setzten, schließlich war das unsere Pflicht. Und so haben wir einen großen Teil des Motors rundum erneuern lassen.

Jetzt war unser T3 Bus wieder fahrbereit und er fährt besser als je zuvor. Und jetzt, da unser Bus schon einige Jahre auf dem Buckel hat, war es an der Zeit über die Lackierung nachzudenken. Schließlich war ja der Motor neu aber die Karosserie schon etwas betagt - also haben wir uns an die Arbeit gemacht, den Bus zu zerlegen, die Einzelteile zu reinigen und den Bus komplett neu zu lackieren. Wir haben wirklich alles ausgetauscht, was es nur gab: neue Dichtungen an allen ausbaufähigen Teilen, neue Schrauben und alles was dazu gehört. Auf unseren Bildern siehst Du, da ist sehr viel Eigenleistung eingebracht worden. Es hat uns Spaß gemacht, ein Fahrzeug nachhaltig wieder aufzubereiten und uns Enthusiasten wieder seelisch aufzurichten.

Endlich, nachdem wir viel freie Zeit investiert hatten, stand unser Bus 2012 wieder in vollem Glanz da. Welch ein tolles Gefühl diese Arbeit erfolgreich durchgezogen zu haben!

Und was erst war das für ein erhebendes Gefühl, nach so langer Zeit wieder ein Fahrzeug elegant zu bewegen, das überaus gut aussieht, nachhaltig instand gesetzt wurde und obendrein noch Spaß macht! Doch leider hielt die Freude nicht lange. Eine Probefahrt in 2015 wurde erneut zur einer Tragödie: Peng - nach wenigen Kilometer brannte aus der Motor aus heiterem Himmel. War es Karma? Was war nur? Helle Aufregung! Gerade rechtzeitig konnte ich das Feuer löschen bzw. dann von der alarmierten Feuerwehr gelöscht werden. Der Motor war hinüber – schon wieder. Gott sei Dank hatte die neue Lackierung nichts abbekommen. Aber was nützt uns unser T3 Bus ohne einen funktionsfähigen Motor?

Mein Bruder und ich wünschen uns so sehr, dass der Bus wieder fährt und das funktioniert nur mit Eurer Hilfe. Daher wollen wir dieses Projekt über Crowdfunding starten. Mit Euch, die Ihr auch T3 Enthusiasten seid oder schon lange werden wollt!

Das Projekt sieht vor, die Reparatur des T3 Bus über und mit EUCH zu finanzieren.

Jetzt wirst Du fragen: Was hast du davon?
Dafür bieten wir DIR ein Abenteuer mit unserem getunten Bulli!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser erstes Ziel ist es, die Reparatur des T3 VW Bus bis Mai 2016 durch zuziehen.
Ab Mai 2016 möchten wir die Idee von SHARE a CAMPER folgen
mit dem Motto "Geteilter Camper. Doppelte Freude".

Wir sprechen mit unserer Aktion alle an! Insbesondere Menschen für die Nachhaltigkeit ein wichtiges Werkzeug ist.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir sind wirkliche Enthusiasten und meinen es ehrlich. Wir denken nachhaltig und haben wirklich den Wunsch, dass viele Gleichgesinnte den Wunsch haben, dass unser Vorhaben klappt. Am besten mit Euch! Zögern gilt nicht!

Eure T3 Bus-Enthusiasten

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Projekt sieht vor, die Reparatur des T3 Bus über und mit EUCH zu finanzieren.

Wie ihr der detaillierten Liste entnehmen könnt, gibt es viel zu tun! Am vorhandenen Motor werden die noch verwendbaren Teile überholt, gereinigt, lackiert und neu vermessen. Hinzu kommen original Neuteile. Alles in Allem wird der Einbau, inklusive Material und Abnahme am Prüfstand auf ungefähr 11.500 € geschätzt. Unsere Eigenleistung, die wir derzeit aufbringen können liegt bei 4.000 €.

Was wollen oder besser was müssen wir erneuern:
Dichtsatz
Simmeringe
Dichtmasse
Lagersätze
Kurbelwelle 2,0L
Pleuel überholen
Kolben und Zylinder Mahle überholen
2 Weber Vergaser
Choke Verschlussdeckel
Ansaugtrichter
Luftfilter
Benzinpumpe
Dichtung Pertinax
Verteilerfinger
Zündkabel
Verteilerkappe
Ventilfedern
Ventilfederteller
Ventilkeile
Zylinderköpfe
Stößel gehärtet einsetzen
Stößelstangen Alu
Stößelschutzrohre
Motorgehäuse Dichtrand planen
Motorgehäuse spindeln
Ölkühler, Thermostat und Leitungen
Kurbelwelle Schwungrad wuchten
Bremsenreiniger
Montage und Einbau Motor
6x Versandkosten
Bremsenreiniger

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt steht ein Erfahrener KFZ-Meister der Spezialisiert ist auf diesem Gebiet.

Zudem haben wir mit SHAREaCAMPER deutschland einen tollen Partner die für die Administration rund um die Vermietung gewonnen.

Partner

Mit SCHAREaCAMPER können Sie eine Vielzahl unterschiedlicher
Fahrzeuge mieten.
- Wohnmobile
- Vans
- Caravans
- Faltcaravans
- Wohnkabinen

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.999.381 € von der Crowd finanziert
4.924 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH