Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Event
Zwanzig Jahre Pause sind genug! Wir möchten mit vielen neuen und früheren Besuchern das Waldheim Festival Revival zelebrieren. Am 16. Juni 2018 lassen wir auf der grünen Wiese beim Alten Heizwerk in Bredstedt wundervolles Festivalfeeling aufkommen. Mit Sonnenblumen satt, wie damals! Für feine Musikuntermalung ist auch gesorgt: Bei erfolgreicher Finanzierung zugesagt haben Wingenfelder, Torpus & The Art Directors, Tears for Beers, Hannes Wendt Band, Cathrine Jauer & Band und RePolice.
Bredstedt
1.750 €
25.000 € Fundingziel
16
Fans
34
Unterstützer
37 Tage
 Waldheim Revival Festival 2018

Projekt

Finanzierungszeitraum 16.11.17 17:33 Uhr - 31.12.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 16.06.2018
Fundingziel 25.000 €
2. Fundingziel 40.000 €
Um das Festival zum großen Teil vorzufinanzieren, benötigen wir Eure Unterstützung durch den Kauf von Tickets oder eines Sponsoring.
Erreichen wir diese Summe, ist das Festival völlig finanziert. Und wir kommen dem Ziel "Ausverkauft" entgegen. Was natürlich auch wunderbar wäre!
Stadt Bredstedt
Kategorie Event

Worum geht es in dem Projekt?

Es liegt uns am Herzen, das beliebte, aber über die Jahre etwas in Vergessenheit geratene Waldheim Festival wieder zu beleben und mit neuen Ideen und Leidenschaft zu füllen.
In den 80er- und 90er-Jahren bot das Festival den Einheimischen und angereisten Gästen einmal im Jahr einen beschaulichen Zufluchtsort. Über die Jahre hinweg entwickelte sich so eine Institution für Kunst-, Kultur- und Musikschaffende und Interessierte, die dem Norden Deutschlands in der heutigen Zeit fehlt.

Das Waldheim war von Anfang an so konzipiert, dass neben eines vielfältigen Live-Programms jeglicher Stilrichtungen auch Kleinkunst, Lesungen, Akrobatik und vieles mehr eingeflossen sind. Auch die Dekoration und das Wohlbefinden der Zuschauer war seit jeher ein wichtiges Anliegen: Die legendären Sonnenblumen auf dem ganzen Platz, alternative Sitzmöglichkeiten, faszinierende Licht-Installationen und verschiedene Stände mit unterschiedlichsten Gastronomie-Angeboten - all das kehrt mit dem Waldheim Festival Revival zurück.

Und ganz wichtig: Wir fördern örtliche und regionale Vereine, NGOs, Clubs und Gemeinschaften und freuen uns über Vorschläge für Kooperationen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Alte Bekannte und Neugierige! Lütte Deerns, lütte Jungs, grote Männers und grote Fruuns, alle seien eingeladen! Wir bieten allen Interessierten ein im Herzen Nordfriesland gelegenes Festival -
aber nicht nur für Nordfriesen. Das Ziel? Spaß und Freude zu verbreiten. Und wenn uns das gelingt, wird aus dem Fest ein jährliches Spektakel.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil wir glauben, dass es an der Zeit ist, dem Norden Deutschlands eine neue, bezaubernde Veranstaltung in der doch etwas kargen Festivallandschaft zu bescheren. Wir bieten euch die perfekte Umgebung zum Entspannen, Tanzen, Feiern und Schnacken - mit hervorragender Musikuntermalung, nachhaltigen Speisen und Getränken aus der Region und einem Ambiente, in dem ihr euch sofort wohlfühlen werdet.

Eure Unterstützung benötigen wir, da selbst das Ausrichten eines nur eintägigen Festival mit großen Kosten verbunden ist. Dass Festival ist nach zwanzig Jahren Pause nun ein Neustart. Ohne diese Crowdfunding-Aktion wäre kein Festival möglich, da das finanzielle Risiko schlichtweg zu hoch ist.

Falls ihr euch fragt, wie das Crowdfunding funktioniert: Eure Ticketkäufe- oder Sponsoring-Zusagen werden NUR bei erfolgreicher Finanzierung des Projekts vom Konto abgebucht. Vorher nicht!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld soll ein großer Teil der kompletten Gesamtkosten finanziert werden. Also im besten Fall wirklich alles: Security, Bands, Bühne, Technik, Dekoration, Infrastruktur usw. - Je nachdem, wieviel Geld hier im Projekt zusammen kommt, folgt dann ab Anfang 2018 ein weiterer, regulärer Ticketverkauf, allerdings mit höheren Ticketpreisen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mario De Mattia, ehemaliger Mitorganisator des Waldheim-Festivals von ca. 1980 bis 1996, fungiert weiterhin als Ideengeber und Vorbereiter des "neuen" Festivals.

Simon De Mattia, Sohn von Mario, auf Festivals aufgewachsen und der hauptverantwortliche Veranstalter hinter diesem Projekt.

Impressum
Waldheim Festival
Mario De Mattia
Dorfstr. 138a
25842 Langenhorn Deutschland

Verantwortliche im Sinne des Presserechts
Mario De Mattia
Tel. 04672-77545
info@concon.de

waldheim-festival.de

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

48.364.531 € von der Crowd finanziert
5.425 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH