<% user.display_name %>
Projekte / Fotografie
"was wäre, wenn..." – hunderte analoge Fotos von sehr unterschiedlichen Menschen. 200 Seiten voll mit Aufrichtigkeit und einem besonderen Experiment.
5.944 €
5.665 € Fundingziel
74
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
22.11.19, 19:38 Leonard Müller
Hallo Ihr tollen Menschen, wir haben geschafft! In 30 Tagen auf 5.944€ und somit 105%. Es ist nicht einfach die richtigen Worte zu finden, um Euch angemessen dafür zu danken, aber vielleicht schafft das ja das Buch... Ich möchte Euch einmal etwas aufdröseln wofür Ihr Geld gezahlt habt und was genau ich damit mache: Zusammengekommen sind 5.944€, von denen direkt 297,21€ bei Startnext und den Zahlungsdienstleistern bleiben. 5.483,77€ haben sich schon auf den Weg zur Druckerei gemacht, womit ich schließlich noch 163,02€ übrig hab für den Versand, Prints, Wundertüten und Goodies. Das erklärt dann auch den Preis der Bücher... Ich hab mich bei jeder neuen Bestellung gefreut wie ein kleines Kind und bin einfach unendlich dankbar für den Support. Danke, danke, danke! Die Druckdateien liegen nun bei der Druckerei und ich erwarte morgen die Proof-Drucke. Sobald ich die abgesegnet hab kann es dann final gedruckt werden, was so ca. 2 Wochen dauern wird. Pünktlich zur Releaseparty am 12.12. sollten dann alle Bücher angekommen sein, so dass Ihr sie entweder bei der Party direkt mitnehmen könnt, in den darauffolgenden Tagen im Briefkasten habt, oder persönlich übergeben bekommt. Klingt das gut? Achja, 12.12., 19Uhr im Schenker am Schwarzen Bär, ich freue mich über jedes einzelne Gesicht, dass ich dort sehe – lasst uns auf das alles anstoßen und eine gut Zeit haben. Ganz viel Liebe und lasst es Euch gut gehen! Leo