Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Mode
waylet ist das Modeaccessoire, das die Kommunikation in Gefahrensituationen vereinfacht. Durch eine unauffällige Aktivierung, wird ein Notsignal an deine Vertrauenspersonen gesendet. Diese bekommen eine Nachricht per App, eine SMS - damit das Notsignal auch ohne Internetempfang übertragen wird - und ein GPS-Signal, um den Standort zu ermitteln und so Hilfe holen zu können.
Konstanz
10 €
10.000 € Fundingschwelle
8
Fans
1
Unterstützer
26 Tage
 waylet - Das Amulett der digitalen Zeit

Projekt

Finanzierungszeitraum 05.12.2016 11:41 Uhr - 31.12.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Bis Ende 2017
Fundingschwelle 10.000 €
Fundingziel 50.000 €
Stadt Konstanz
Kategorie Mode

Worum geht es in dem Projekt?

Mein Problem eine globale Lösung

„Ich weiß nicht, wie du dich fühlst, wenn du alleine unterwegs bist, wenn es dunkel ist und eine unangenehme Person auf dich zukommt. Ich fühle mich in solchen Situationen unsicher, denn ich weiß nicht, was diese Person im Schilde führt. Vielleicht mag es an meiner Herkunft liegen, aber ich denke, dass sich viele Menschen in einer solchen Situationen unwohl fühlen. Durch das Gefühl von Unsicherheit entstand in mir ein Bedürfnis, das Problem zu lösen. Aus diesem Ansporn heraus ist waylet entstanden. Die Lösung sollte schnell, effektiv und unauffällig sein. Das waren die Kriterien für das Konzept von waylet.“ - Franklyn

Das Design

„Wichtig beim Design ist uns in erster Linie ein schlichtes und hochwertiges Modul für beide Geschlechter zu entwickeln. Das Modul lässt sich per Schraubverschluss in verschiedene Armbänder und Halsketten integrieren und bietet so für jeden Geschmack und Anlass das passende Accessoire. Zahlreiche Farben und Materialien ergeben etliche Kombinationsmöglichkeiten, bei denen für jeden etwas dabei sein wird." - Max

Was heißt eigentlich waylet?

Der Name waylet setzt sich zusammen aus "way" und "amulet". Das Amulett ist schon seit der Vorgeschichte ein spiritueller Gegenstand, der den Menschen Sicherheit und Schutz gibt. Daran wollen wir mit waylet anknüpfen und entwickeln das Amulett der digitalen Zeit.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

waylet ist für Jogger

Du gehst gerne im Wald oder im Park joggen, weil du dich dort entspannen und abschalten kannst? Du tust dies häufig alleine, weil du keinen Joggingpartner hast? Du spielst machmal mit den Gedanken, was wäre, wenn dir etwas passiert und dir niemand helfen kann? Dann solltest du waylet beim Joggen immer dabei haben. Wenn dir etwas passiert, kannst du einfach per Knopfdruck deine Freunde informieren, damit sie dir helfen können.

waylet ist für Eltern

Wenn dein Kind zum Klavierunterricht geht oder von der Schule alleine nach Hause laufen muss, plagt dich das Gefühl, dass etwas passiert sein kann? waylet nimmt dir diese Ungewissheit, weil dein Kind im Falle einer Notsituation jederzeit Hilfe holen kann. Per Knopfdruck weißt du, wo sich dein Kind befindet.

waylet ist für Extremsportler

Du liebst das Risiko, liebst das Abenteuer und bist leidenschaftlicher Extremsportler? Dann ist waylet das perfekte Gadget für dich. Bei vielen Sportarten besteht das Risiko, dass man sich verletzt - irgendwo in einer abgeschotteten Gegend - und keiner wirklich in der Nähe ist, um zu helfen. In so einer Situation genügt ein Knopfdruck und deine Sportlerfreunde eilen dir zu Hilfe.

waylet ist für Nachtschwärmer

Fette Beats, tiefe Bässe und Alkohol oder doch eher adrett, klassische Musik und Wein? waylet begleitet dich nach deinem Event auf dem Heimweg. Wenn du in eine unangenehme Situation kommst, aktiviere einfach waylet und deine Freunde wissen, wo du dich befindest und können dir Gesellschaft leisten oder Hilfe holen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Bist du ein Wegbereiter?

Es liegt an dir, ob du waylet unterstützen möchtest. Es gibt viele andere Projekte auf der Plattform, die auch unterstützt werden sollten. Wenn du aber uns unterstützt, zeigst du damit, dass die Welt ein klein wenig sicherer werden soll. Du bist der Wegbereiter für den Rentner, der sich wieder auf die Straße traut. Für den Marathonläufer, der eine ganz neue Route wählt. Für die Mutter die gelassen ist, wenn sich ihr Kind auf dem Heimweg befindet. Für die feine Dame, die elegant von ihrem Dinner nach Hause schlendert und sich keine Gedanken machen muss, dass etwas passiert. Für dich selbst.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nach erfolgreicher Finanzierung werden wir die Produktentwicklung und App-Programmierung einleiten. Sobald der Prototyp der technischen Komponente ausgereift ist, werden wir das Design verfeinern und die App gestalten. Der nächste Schritt ist es, waylet serienreif zu entwickeln, damit wir euch die ersten waylets voller Stolz präsentieren können.

Die 5 Stufen der Finanzierung

--------> 10.000 Euro
Entwicklung des technischen Prototyps

--------------------> 20.000 Euro
Weiterentwicklung des Prototyps und Beginn der App-Entwicklung

-------------------------------------> 30.000 Euro
Entwicklung des techn. Moduls auf Endgröße - Entwicklung der App - Entwicklung des Produktdesigns

----------------------------------------------------------> 40.000 Euro
Überarbeitung des Designs vom Prototyp und der App.

---------------------------------------------------------------------> 50.000 Euro
Serienreife Entwicklung des Moduls und Release der App.

100.000 Euro ---------->>>✩Markteintritt von waylet✩

Das sind die 5 Stufen der Finanzierung. Ihr entscheidet, wie weit wir mit diesem Funding kommen.

Bei unserem Funding von 50.000 € geht es lediglich um die Produktentwicklung von waylet und der waylet-App. Um waylet auf den Markt zu bringen, wird weiteres Kapital benötigt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das ist das teamwaylet

Während des Studiums haben wir uns kennengelernt. Durch gemeinsame Projekte und Aktivitäten entstand eine Freundschaft, auf die wir in schwierigen Phasen immer zurück greifen können.
Als Franklyn abends alleine unterwegs war und sich unsicher fühlte, hatte er die Idee von einem Notrufknopf - verpackt im schicken Modeaccessoire. Am nächsten Tag konnte er Max von der Idee begeistern und es begann eine intensive Arbeitsphase an waylet. Das Ganze ist nun ein halbes Jahr her. In der Zwischenzeit haben wir ein Entrepreneurial Design entwickelt und einen Businessplan geschrieben. Wir haben Kontakt zu kooperierenden Firmen und Mentoren die uns bei der Entwicklung von waylet unterstützen werden. Positives Feedback haben wir zudem bei Wettbewerben und von Freunden bekommen. Jetzt wird es endlich Zeit waylet zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Dafür brauchen wir euch!

Innovationsteam

Durch den Aufbau eines Innovationsteams möchten wir in Zukunft die Technik von waylet stetig weiterentwickeln. Unsere Vision ist ein Produkt zu entwickeln, welches ohne Handy und Funk funktioniert. Auch weitere Produkte sind schon in der Schublade.
Aber alles der Reihe nach - jetzt haben wir den Fokus erstmal auf der ersten Entwicklungsphase.

Impressum
waylet
Franklyn Ufford
Bücklestrasse 68B
78467 Konstanz Deutschland

Partner

Die Erfurter Architekturstudenten Franklyn Ufford und Max Hilbert wollen mit ihrer Idee die Welt ein wenig sicherer machen....

Das Team von waylet konnte die Jury mit ihrem Sicherheits-Amulett überzeugen. Mit dem ersten Platz sichert sich das Team 500 Euro Preisgeld und das Ticket für das große Landesfinale im Juni 2017. Herzlichen Glückwunsch an ...

Waylet. Das Amulett der digitalen Zeit.
Waylet ist ein Armband, Modeaccessoire und gleichzeitig Lebensretter in unerwarteten Situationen. Franklyn und Max haben die Idee gehabt als einer von ihnen Nachts allein nach einer Party durch .....

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

35.959.885 € von der Crowd finanziert
4.268 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

Impressum  |  ANB  |  Datenschutz

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH