<% user.display_name %>
Projekte / Community
Der Welcome In! Fulda e.V. hat mit dem "Wohnzimmer" ein Erfolgsprojekt geschaffen: Sowohl in der Funktion als offener Begegnungsraum, als auch als Vereinszentrale werden dort unsere vielfältigen Integrationsangebote und -aktionen gebündelt. Doch schon nach einem Jahr platzt das Wohnzimmer aus allen Nähten - wir brauchen mehr Platz damit wir auch weiterhin mit Visionen, Kreativität und Tatkraft die Integration in Fulda aktiv mitgestalten können. Wir wollen daher das "Welcome In! Studio" aufbauen.
22.840 €
18.000 € 2. Fundingziel
615
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von Deutscher Integrationspreis 2018
Cofunding 7.500 €
16.04.18, 17:00 Miriam Förstle
Liebe Unterstützer/innen, Letzte Woche hat die Move36 einen tollen Artikel über unsere Kampagne verfasst, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen: https://www.move36.de/gesellschaft/mehr-platz-fuer-welcome-in-die-initiative-bewirbt-sich-um-den-deutschen-integrationspreis/ Nach einer Woche Kampagne haben wir nun schon über 6.000€ Spenden von über 150 Personen bekommen! Vielen herzlichen Dank für dieses tollen Vertrauensvorschuss! Das Rennen um die Stiftungsgelder, die wir zu den Spenden oben drauf gewinnen können, ist denkbar knapp! Es zählt, welches Projekt wie viele Unterstützer/innen hinter sich vereinigen kann. Den aktuellen "Spielstand" könnt ihr euch hier ansehen: https://www.startnext.com/pages/deutscher-integrationspreis#contest Jede Spende ab 5€ zählt! Wer am 30. April um 12 Uhr die meisten Unterstützer/innen hat, bekommt extra 15.000€ von der Hertie-Stiftung (Platz 2: 12.000€, Platz 3: 10.000€, Platz 4-10: 7.500€). So viel Geld würde für unseren jungen Verein und für unser geplantes "Studio" einen riesen Schritt nach vorne bedeuten! Bitte helft uns weiter, möglichst viele Menschen für eine Spende auf dieser Seite zu begeistern! Vielen Dank!!