Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Bildung
Rallye zur Westküste
Eine Abenteuer Reise, 6000 km über die Alpen, an den Pazifik und wieder zurück. Marcel und Melanie versuchen ihr 14 Tage Abenteuer in einem alten 1.000 Euro-Auto und erstellen daraus eine Fotostory. Ziel ist es ein später online bestellbares Fotobuch unserer langen Reise zu erstellen und unsere Erfahrungen aus unendlichen Kilometern Landstrassen zu teilen.
Konstanz
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.

Projekt

Finanzierungszeitraum 11.10.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April 2017
Fundingziel 5.000 €
Stadt Konstanz
Kategorie Bildung

Worum geht es in dem Projekt?


Alle reisen immer weiter weg - Australien, Neuseeland, Asien, Amerika. Ob Urlaub im Hotel, ob als Austausch oder vielleicht sogar Work and Travel.
Wir jedoch wollen einmal etwas näherliegendes besuchen und damit auch etwas kennenlernen, das uns eigentlich viel eher betrifft. Auch in Europa gibt es atemberaubende Locations, einzigartige Menschen und fremde Bräuche und Kulturen.
Im Gepäck neben jeder Menge Kameras und einem GPS Sender für euch nur das nötigste an Werkzeug, Verpflegung, ein Zelt und Schlafsäcke.
Einfach kann schließlich jeder.
Daraus soll ein einmaliges Fotobuch entstehen, in dem wir euch über unsere wahrscheinlich chaotische, aber abenteuerliche Reise erzählen und die schönsten, traurigsten, spannendsten, befremdlichsten und bewegendsten Erlebnisse teilen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir stellen uns selbst der Challenge ohne Navigationsgeräte, ohne Autobahnen und mit einem Auto, das höchstens 1000€ gekostet hat, bis Lissabon und zurück zu fahren.
Die Tour soll in Konstanz am Bodensee starten, durch die Schweiz nach Italien führen. Dann an der Mittelmeerküste entlang über Frankreich, Monaco, Andorra, Spanien bis Lissabon in Portugal. Von dort aus an der Küste des Atlantiks nach Norden und quer durch Spanien und Frankreich wieder nach Hause. 6000 km werden wir ungefähr unterwegs sein und das innerhalb von 2 Wochen - das heißt, wir werden im Schnitt 430 km pro Tag fahren.
Die Zielgruppe sind Auto-Begeisterte, Abenteurer und auch jene, die es vielleicht werden wollen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Schließe die Augen und stelle dir deine Traumreise vor.
Was siehst du? Wahrscheinlich nicht Italien, Frankreich oder Portugal, sondern viel weiter entfernte Ziele. Wir möchten dir zeigen, dass man auch vom Mittelmeer und von unseren Nachbarländern träumen kann.
Gemütliches Trödeln die kurvigen Küstenstraßen entlang, die leckersten Spaghetti zu Gast bei einer italienischen Dorfmama, eine Schneeballschlacht in Andorra oder Tauchen mit Haien im Atlantik und atemberaubende Sonnenuntergänge, du sollst alles hautnah miterleben und vielleicht selbst Lust aufs Abenteuer bekommen.
Wir werden bloggen, Videos drehen und ein Fotobuch erstellen. Außerdem wird unser Auto, sobald wir es haben, einen GPS Sender bekommen mit dem du live verfolgen kannst, wohin uns die Reise gerade verschlägt.
Auch schon kleine Unterstützer sollen mit einem Dankeschön von unserem Abenteuer einen besonderen Platz in dieser Geschichte bekommen, angefangen bei einer Postkarte, über euren eigenen Aufkleber auf dem Auto bis hin zum Auto selbst.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Höchstens 1.000 Euro wird der Kauf des Autos kosten, weitere 1.500 Euro sind für Inspektion und Werkstatt eingeplant.
Getankt wird für rund 1.000 Euro.
Für 1.000 Euro soll die erste Auflage unseres Buches gedruckt werden und 500 Euro gehen in eine GoPro um noch bessere Bilder zu bekommen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir - das sind Marcel und Melanie, ein junges Paar aus Konstanz mit einer gemeinsamen Liebe zu verrückten Unternehmungen.
Marcel, 21 Jahre alt, studiert Wirtschaftswissenschaften an der Universität und arbeitet gleichzeitig als Trainee in einem großen Unternehmen. 
Melanie, 20 Jahre alt, pausiert das Biologiestudium, um sich doch in die kreativere Richtung umzuorientieren. Der Traum vom Reisejournalismus und davon, Menschen mit ihren Werken zu verzaubern, wird hoffentlich mit eurer Hilfe wahr.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.102.026 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH