Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Bildung
Eltern-Kind-Waldhütte am Kahlenberg in Wien
Eine Säuglings-, Kinder-, Jugendlichen- und Elternberatung in der Selbstversorgerhütte am Kahlenberg in Wien. Die Eltern-Kind-Hütte und die dazugehörige Wiese mitten im Wald bieten Raum für Beratung und Seminare in ungestörter Umgebung, mitten in der Natur.
Wien
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.

Projekt

Finanzierungszeitraum 13.09.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum sofort
Fundingziel 70.000 €
Stadt Wien
Kategorie Bildung

Worum geht es in dem Projekt?

Die Hütte steht mitten im Wald- und Wiesenschutzgürtel Wiens. Sie verfügt über keinerlei Anschlüsse, sie darf nicht verändert werden.
Sie ist sehr gut erreichbar mit den öffentlichen Verkehrslinien der Stadt Wien .
Sie wäre in unseren Augen ein hervorragend geeigneter Platz um Kindern und Eltern in Einzel- oder Gruppensettings positive Beratungserfahrung anbieten zu können.
Die Natur, der Wald, die Wiese, die Tiere, die Feuerstelle, der Bach, sie laden uns alle zu verschiedensten Abenteuern aber auch zu Momenten innerer Ruhe und Klarheit ein.
Wir wollen hier mit Euch basteln, kochen, backen, spielen und reden. Wir können hier gemeinsam Holz hacken, Kräuter sammeln, mit der Sense mähen lernen und evtl auch einige Tiere versorgen. Wir können gemeinsam Systeme zur Regenwasseraufbereitung bauen oder den Wolken beim vorbeiziehen zusehen. Ganz wie Du es magst!
Wir sind eine Kinderkrankenschwester, Stillberaterin, ÖKIDS-Beraterin in Ausbildung und ein Medienkünstler /Filmemacher. Verstärkt würden wir von einer Waldpädagogin, einer Hortpädagogin, einer Pädagogin mit Schwerpunkt Kinderphilosophie und Märchen, einem Imker, einem Architekten und vielen anderen wohlgesinnten und angenehmen Menschen ;-)

Eine Eltern-Kind-Hütte soll geschaffen werden, mitten in der Natur, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bestens erreichbar. Hier werden die Vereinsmitglieder Seminare und Beratungen abhalten, als Verstärkung des Kernteams werden Waldpädagoginnen und Kindergruppenpädagoginnen Nachmittagsbetreuung anbieten, Imkerinnen und Försterinnen, Kräuterkundige und Biologinnen uns an ihrem Wissen teil haben lassen, ...

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist es diesen besonderen Ort zu erhalten und zu pflegen und seine Kraft zu nutzen um Stadtkindern und ihren Eltern heilsame Stunden abseits der gewohnten Strukturen und Routinen in erreichbarer Nähe zu ermöglichen.

+ Säuglinge, Kinder, Jugendliche und Eltern
+ innere Ruhe und Klarheit, eine gute Beziehung zum Selbst
+ Die Eltern-Kind-Beziehung stärken
+ Angebote rund um Schwangerschaft und Geburt: Geburtsvorbereitung, Schwangerentberatung, Babymassage, Babytreffen, usw
+ Stillberatung
+ Eltern-Kind Gruppen: Spielgruppen für Eltern mit ihren Kindern von ca. 4 Monaten bis ca. Kindergarteneintritt mit unterschiedlichen Inhalten, z. B. Montessorigruppe, Musikgruppen, usw
+ Naturerlebnis-Gruppen für alle Altersklassen: Feuer machen, Brennesselsuppe kochen, Flugdrachen basteln, Photovoltaik und Regenwasser-Sammel-Systeme bauen, Kräuterkunde, mähen mit der Sense, Honig sammeln, Käfer schauen,.. Für die Bildschirmfreunde basteln wir einen Holzrahmen mit Leinwand, stellen ihn vor das Feuer und machen Schattenspiele ;-)
+ Kreativangebote für Kinder: Malen, Tanzen, Bewegen, Basteln
+ Elternbildung: Vorträge, Workshops und Seminare zu pädagogischen, medizinischen oder sonstigen für Eltern interessanten Themen
+ Kostenlose offene Eltern Kind Treffen als unverbindliche Kontaktmöglichkeit für Familien untereinander
+ gemeinsames Feiern von Festen
+ Schweigeseminare
+ Yoga-Retreats

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil auch Sie als UnterstützerIn diesen Ort nutzen können, um selbst Seminare oder Beratungen hier anzubieten oder um benachteiligten Kindern die Teilnahme an den diversen Angeboten zu ermöglichen.

Weil hier Kinder, Eltern und die Natur unterstützt werden. Jede/r Unterstützer/in bekommt ein entsprechend wertvolles Dankeschön.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird die Hütte erworben und dieses wunderbare Stück Natur vom Markt entfernt.
Dann wird die Beratungsstelle eingerichtet, Beratung und Workshops angeboten und evtl ein Therapie-Esel, Bienenstöcke und einige Hühner angeschafft.

Die Hütte und der dazugehörige Grund wird erworben. Die Hütte wird als Beratungsraum eingerichtet, der Grund dient als Freifläche.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind eine Kinderkrankenschwester, Stillberaterin, ÖKIDS-Beraterin in Ausbildung und ein Medienkünstler und Filmemacher. Verstärkt werden wir von einer Waldpädagogin, einer Hortpädagogin, einer Pädagogin mit Schwerpunkt Kinderphilosophie und Märchen, einem Imker, einem Architekten, einer Musikerin, einem Biologen, einer Cranio-Sacral-Therapeutin, und vielen anderen wohlgesinnten und angenehmen Menschen ;-)

Michaela und Christoph Schwarz und ein verlässlicher KollegInnenkreis.

+ Michaela Schwarz, diplomierte Kinderkrankenschwester und IBCLC Stillberaterin, in Ausbildung zur LSB und ÖKIDS Säuglings-, Kinder-, Jugendlichen- und Elternberaterin.

Impressum
Michaela Schwarz
Währinger Gürtel 168/11
1090 Wien Österreich

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.606.628 € von der Crowd finanziert
5.152 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH