Projekte / Technologie
Ermögliche mit deiner Unterstützung die Schaffung eines einzigartigen Online-Marktplatzes für Wildfleisch inklusive App für dein Smartphone. Jäger können mit wenigen Klicks kostenlos ihr Fleisch anbieten und Konsumenten haben die Möglichkeit sich küchenfertige Wildfleischprodukte in ihrer Umgebung anzeigen zu lassen und diese komfortabel direkt vom Jäger zu erwerben. Frisches, antibiotikafreies Fleisch von frei lebenden Tieren aus den Wäldern der Region soll zukünftig für jeden verfügbar werden!
15.280 €
25.000 € Fundingziel
32
Fans
66
Unterstützer
Projekt beendet

Projekt

Finanzierungszeitraum 22.05.18 12:30 Uhr - 20.06.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2018
Fundingziel 25.000 €
Mit dem Geld kann der Marktplatz erfolgreich realisiert und bekannt gemacht werden.
2. Fundingziel 250.000 €
Bei 250.000 € wirbt ein Wildschwein in der "Best Minute" direkt vor der Tagesschau für Fleisch aus dem Wald, statt eines Affen, der für Hemden wirbt ;)
Kategorie Technologie

Worum geht es in dem Projekt?

Bei immer mehr Fleischkonsumenten steigt im Zuge immer neuer Skandale in der Fleischproduktion, das Bewusstsein für Regionalität, Qualität und Tierwohl.

Gleichzeitig gibt es immer mehr Wildschweine, Rehe und Hirsche in Deutschlands Wäldern, die von Jägern zur Bestandsregulierung erlegt werden müssen, um Wildschäden z.B. an jungen Bäumen zu begrenzen. Jäger müssen also auch immer mehr hochwertiges Wildfleisch vermarkten.

Trotzdem gibt es in deutschen Supermärkten und Discountern oft nur minderwertiges "Gammel-Wildfleisch" aus Gatterhaltung in Übersee, wie das Verbrauchermagazin Fakt im NDR kürzlich aufdeckte. Für Konsumenten, die keinen Jäger in ihrem Bekanntenkreis haben, ist es daher zur Zeit sehr schwierig an hochwertiges Wildfleisch aus der Region zu kommen.

Mein Ziel ist es diesem Wahnsinn ein Ende zu machen und deshalb entwickle ich derzeit mit der Unterstützung einiger Jäger aus der Region Bremen/Niedersachsen einen modernen Online-Marktplatz, der es allen Fleisch-Konsumenten ermöglichen soll an das hochwertige, antibiotikafreie Fleisch von frei lebenden Tieren aus den Wäldern der Region zu kommen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Eine Zielgruppe des Marktplatzes sind natürlich alle Fleischkonsumenten mit einem Bewusstsein für Qualität, Regionalität und Tierwohl. Für diese Menschen soll es deutlich komfortabler werden an das leckere Fleisch von freilebenden Tieren aus den Wäldern der Region zu kommen.

Die zweite große Zielgruppe sind die Jäger. Neben einer höheren Nachfrage bekommen Sie eine App, die ihnen das Vermarkten ihres Fleisches deutlich vereinfachen soll. Nach einmaliger Eingabe der regelmäßig benötigten Daten (Adresse, kg-Preise, angebotene Fleischteile,...) können sie nach dem Erlegen eines Tieres in wenigen Sekunden ein neues übersichtliches Angebot erstellen. Sie müssen in der Regel lediglich das Gewicht und die Tierart angeben und den Rest erledigt die App mit Hilfe der bei der Einrichtung eingegebenen Daten und prozentualer Berechnungen. Dieses so erstellte Angebot, können Jäger dann an den Marktplatz und/oder ihre Stammkunden senden.

Außerdem sollen auch lokale Wildhändler und Wildversandhändler ihr Fleisch aus deutschen Wäldern auf dem Marktplatz anbieten können. Gibt es z.B. keine Angebote von Jägern und lokalen Wildhändlern, werden die Angebote von Versandhändlern angezeigt.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Jäger bekommen:

  • mehr Abnehmer für ihr Wildfleisch
  • ein Werkzeug, das den Zeitaufwand bei der Wildfleischvermarktung auf wenige Klicks reduziert - auch wenn sie weiterhin nur an ihre Stammkunden vermarkten wollen und nur mal in Ausnahmefällen etwas auf dem Marktplatz anbieten wollen.

Fleischkonsumenten bekommen einen deutlich komfortableren Zugriff auf Fleisch, das

  • von freilebenden Tieren aus den Wäldern der Region stammt
  • nicht mit Antibiotika oder anderen Medikamenten behandelt wurde
  • eiweißreich, nährstoffreich und fettarm ist
  • von Tieren stammt, die zur Bestandsregulierung und Vermeidung von Wildschäden erlegt werden müssen

Wildfleisch Händler bekommen

  • mehr Abnehmer für ihr Wildfleisch
  • Zugriff auf Wildfleisch von Jägern

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Prinzip von "Waldfleisch" ist mit dem anderer digitaler Marktplätze, wie z.B. Amazon vergleichbar.

Es gibt eine Gruppe (Jäger, Wildhändler,...), die etwas anbietet und eine Gruppe (Fleisch-Konsumenten), die etwas erwerben möchte. Der Nutzen der Plattform für die eine Gruppe, besteht in der ausreichenden Anwesenheit der jeweils anderen Gruppe.

Mit dem Geld soll der Marktplatz realisiert werden und durch umfangreiche Bekanntmachungsmaßnahmen soll sichergestellt werden, dass von Beginn an flächendeckend ausreichend Teilnehmer auf beiden Seiten vorhanden sind. Erst wenn der Marktplatz hierfür ein ausreichendes Budget zur Verfügung hat, kann er starten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht ein Bremer Softwareentwickler, der Sohn eines Jägers und ein Wildfleischliebhaber vereint in einer Person.

Außerdem helfen zahlreiche Jäger aus der Region Bremen/Niedersachsen dabei das Projekt nutzerzentriert umzusetzen, so dass die Aufgaben und Ziele des Jägers bei der Wildfleisch-Vermarktung in dem Mittelpunkt stehen.

Impressum
Frank Luttmann
Konsul-Smidt-Straße 60
28217 Bremen Deutschland

Bildquellen:
© ExQuisine / stock.adobe.com (Hirschbraten/Steaks und Rehragout in Pfanne)
© HLPhoto / stock.adobe.com (Hirschkeule)
© Visionsi / stock.adobe.com (Steaks in Titelbild)
© Dr. Friedrich Köhler (Damwild Foto)
Videoquellen:
© Deutscher Jagdverband (Wildgerichte)

Im Contest von

CROWDFUNDING-CONTEST IDEEN FÜR BREMEN 2018

Der Verein Unternehmen für Bremen e. V. ruft in Kooperation mit dem Schotterweg Bremens ersten Crowdfunding-Contest aus. Jetzt heißt es: VON DEINEM KOPF IN DIE STADT Du hast eine innovative Idee, die Bremen nach vorn bringt? Du willst sie selbst noch in 2018 umsetzen und weißt, wieviel Gel...

Kuratiert von

Schotterweg

Schotterweg – Crowdfunding für Bremen bietet Projekten aus dem Land Bremen und dem Bremer Umland eine Möglichkeit, Unterstützung und Geld für ihre innovativen Ideen zu sammeln. Betrieben wird Schotterweg – Crowdfunding für Bremen von der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH (WFB) und der BAB - D...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

57.904.087 € von der Crowd finanziert
6.419 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH