Blumen machen das Leben schöner. Doch was sich hinter den Kulissen der Blumenindustrie abspielt, ist oft alles andere als schön. Bei Lebensmitteln ist Bio im Bewusstsein angekommen, doch es wird Zeit, auch den Anbau von Blumen anders zu gestalten. Wir brauchen Blumen, die Lebendigkeit versprühen, kein Gift! Ich fange hier im Kleinen an – mit saisonalen Bioblumen für alle, die mehr möchten als kraftlose Tulpen auf dem Tisch. Für alle, die aus Blüten Kraft und Schönheit für den Alltag schöpfen.
12.280 €
Fundingsumme
165
Unterstützer*innen
Marie Seiler
Marie Seiler / Projektberatung
Die Crowd hat entschieden: Das Projekt wird ein toller Erfolg!
 Wildling - Wir brauchen Blumen ohne Gift!
 Wildling - Wir brauchen Blumen ohne Gift!
 Wildling - Wir brauchen Blumen ohne Gift!
 Wildling - Wir brauchen Blumen ohne Gift!
 Wildling - Wir brauchen Blumen ohne Gift!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.10.19 08:42 Uhr - 30.11.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ab Frühjahr 2020
Mindestbetrag 10.000 €

Mit 10.000€ kann ich anfangen. Ich kann eine sparsame Bewässerung installieren. Die Blumen können gedeihen!

Kategorie Landwirtschaft
Stadt Müllheim
Blumen sind bis zu 120 Mal stärker mit Pestiziden belastet als Obst und Gemüse. Das muss sich ändern!
Held*innen entdecken Mutige Menschen und Projekte, die die Welt zum Besseren verändern. Kuratiert vom Startnext-Team.
Website & Social Media
Impressum
Wildling Blumen
Malin Lüth
Unterer Kirchweg 33
79410 Badenweiler Deutschland

Weitere Projekte entdecken

rundum frei
Drogerie
DE

rundum frei

Um Nachhaltigkeit und Müllvermeidung zu befördern, gründen wir die erste unverpackt-Drogerie in Weimar.
FRIEDRICH RAU
Musik
DE

FRIEDRICH RAU

100 Prozent seelenrelevant
"Tremolo"
Film / Video
DE

"Tremolo"

Ein Film für Gehörlose und Hörende