Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Social Business
Ausbau einer privaten Wildtier- und Exoten Auffangstation
Schönberg
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.

Projekt

Finanzierungszeitraum 15.12.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 3 Monate
Fundingziel 40.000 €
Stadt Schönberg
Kategorie Social Business

Worum geht es in dem Projekt?

Liebe Freunde, Familie, Bekannte und freiwillige Helfer,

herzlich willkommen auf meinem Sammelpool. Seit Jahren arbeite und lebe ich für meine Haustiere, Wildtiere und Exoten. Als gelernter Zootierpfleger und Tierheilpraktiker liegt mir das Wohl der Tiere besonders am Herzen. Ich ziehe jedes Jahr zwischen 20 und 60 verwaiste oder verletzte Wildtierbabys auf und wildere diese wieder aus, wenn sie stark genug sind. Auch verletzte und ausgesetzte Tiere stranden bei mir, darunter auch einige exotische Arten. Ob Papageien, Affen, Kangaroos, Schildkröten oder Reptilien aller Art, sie werden alle von mir aufgenommen und versorgt und nach vollständiger Genesung und sorgfältiger Prüfung der neuen Familie ggfs. neu vermittelt.

Seit 12 Jahren betreibe ich diese Auffangstation mit privaten Mitteln und merke, wie dringend diese Tiere vor allem im heimischen Umkreis Niederbayern solch eine Einrichtung benötigen. Leider können oder wollen die meisten Tierheime im Umkreis nur "normale" Haustiere, sprich Hund, Katze, Hase, etc. aufnehmen, was eine Unterstützung meiner Arbeit nicht großartig erleichtert, im Gegenteil, ich werde benachrichtigt um v.a. Wildtiere und Exoten aufzunehmen, fachmännisch zu versorgen und zu betreuen. Dies alles kann ich den Tieren durch meine Ausbildung und mein fachliches know-how als staatlich geprüfter Zootierpfleger bieten.

Der enorme Zuwachs an hilfsbedürftigen Tieren wird in meinem privaten Haushalt immer schwieriger. Einzige Möglichkeit, weiterhin für die Tiere zu sorgen und diese zu verpflegen ist es, mich zu vergrößern. Mir schwebt dabei ein Wohnhaus mit entsprechenden Räumlichkeiten zur Versorgung der Tiere mit einem Grundstück von rund 10.000 qm² vor. Ein entsprechendes Objekt hätte ich bereits in Aussicht. Ich könnte dort sowohl Innen- als auch Außenanlagen betreiben und die verwaisten Wildtiere im anliegenden Wald direkt auswildern.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel meines Projektes ist es, die verwaiste und hilfsbedürftigen Wildtiere und Exoten aufzunehmen, aufzuziehen und anschießend in ihren gewohnten Lebensraum auszuwildern, bzw. artgerecht zu vermitteln.

Zielgruppe sind alle Menschen, die ein Herz für Tiere haben und der Meinung sind, dass es jedes Tier wert ist, dafür zu arbeiten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Es ermöglicht mir, weitere Tiere aufzunehmen, meine private Auffangstation auszubauen und somit mehr Tieren helfen zu können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bau neuer Stallungen, Gehegen, Volieren, Quarantänestationen, Beschaffung neuer Arbeitsgeräte, Futtermittel, etc.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich als Privatperson, diverse Freunde, Bekannte und freiwillige Helfer

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.012.672 € von der Crowd finanziert
4.272 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH