Log in
Sign up

Newsletter

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

Die Shakespeare Company Berlin & "Winterlieder!"

Die Shakespeare Company Berlin & "Winterlieder!"

Liebe Freunde. Hier entsteht der erste Liederabend der Shakespeare Company Berlin. Beliebte Lovesongs in radiotauglichem Mix der etwas anderen Art.

Berlin Theater
Katharina Kwaschik
Katharina Kwaschik
3,325 €
12,000 € Funding goal
42
Fans
44
Supporters
8 days
 Die Shakespeare Company Berlin &

Project

Funding period 11.07.2016 22:05 Uhr - 06.10.2016 23:59 Uhr
Realisation period Oktober 2016 bis Februar 2017
Funding goal 12,000 €
City Berlin
Category Theater
Liebe Freunde, liebe Fans, liebe Liebhaber guter Musik. Hier entsteht der erste Liederabend der Shakespeare Company Berlin: In "WINTERLIEDER!" werden die schönsten, beliebtesten und innigsten Liebeslieder, die die Menschheit je hervorgebracht hat, ganz unverhofft Ihre Herzen und Sinne erobern. Premiere ist am 8.12.16 und natürlich haben wir noch VIEL MEHR für Sie vor: Wir spielen für Sie "Shakespeare in Weiß" von Dezember 2016 bis Febraus 2017 in unserem beheizten Winterzelt in der Lokhalle.

What is this project all about?

Its all about Love...// Ein Experiment // Eine neue Reise, die wir gemeinsam mit Ihnen antreten wollen

Liebe Freunde, um es direkt auf den Punkt zu bringen:
Ab jetzt geht es um Alles, denn es geht um die Liebe, um die Empfindung der Einheit von Sein und Lieben, um das, was uns Menschen in die Welt hebt, das was uns verbindet - erlebt, performt und erforscht durch die höchste Form der immateriellen Kunst: Der Musik.

"WINTERLIEDER!" - ist der momentane Arbeitstitel und wird für uns als Theaterkünstler, die wir bisher ausschließlich Shakespeare´s Stücke inszeniert haben, ein Meilenstein in unserer Arbeit. Wir erneuern und erweitern unseren künstlerischen Ausdruck um den Prozess einer Stückentwicklung. Erstmals in der Geschichte der Shakespeare Company Berlin erlauben wir uns, einen eigenen TheaterKunstAbend der besonderen Art zu schaffen, indem wir unsere Spielfreude, unsere Musikalität und den leidenschaftlichen Wunsch zusammenfügen, das zentrale Shakespeare – und Menschen- Thema der "LIEBE" pur und komplex in allen Facetten musikalisch zu ergründen, ohne Partitur, ohne Textbuch, nur mit unserer Intention als Ausgangspunkt für eine Reise zu vielen neuen Ufern...

Was sich zwischen diesen wenigen Zeilen jetzt schon erahnen läßt, ist eine Explosion der künstlerischen Möglichkeiten, die sich uns auftun werden und die wir absolut wollen. Wir öffnen den Blick und unsere Sinne für einen Kosmos menschlicher Aspekte, die wir beleuchten und sichtbar machen können, wie das unendliche Sternenmeer an einem Nachthimmel...

Und um ein kleines Geheimnis zu lüften: Sie dürfen selbst mitentscheiden, was in unser Programm kommt. Bei den Dankeschöns finden Sie weitere Hinweise dazu...Sie sind hiermit offiziell eingeladen, mitzugestalten! Es wird uns eine Freude sein, Ihre Ideen aufzunehmen. Machen Sie mit, es wird ein großer Spaß!


What is the project goal and who is the project for?

Ziel ist es, wenn wir das Fundingziel von 12.000 € erreichen oder gar überschreiten, einen absoluten Kracher zu produzieren und gleichzeitig mit Ihnen und für uns alle neues LiebesLiederLand zu entdecken.

Wir wollen eine zweihundertprozentig unterhaltsame, feinsinnige und wildromantische LiebesLiederNacht. Wir werden in Klischees baden wie im offenen Meer und die Badehosen mit Würde tragen. Wir wollen die herrliche Blütenpracht der Romantik sich entfalten lassen und auch die Allergiker auf der Liebeswiese sein. Wir werden mit Freude und in Schamesröte unsere persönlichen Chargen und Schmieren aus den Tiefen unserer Herzen graben, aber auch die leidenschaftlichen, selbstvergessenen Träumer, die wir nun mal sind, weit und frei fliegen lassen. Wir werden leichten und schweren Herzens Tabus brechen und voller Inbrunst Minne singen, einsame Wölfe in die Wüste schicken, auf die Schenkel seelischer Problemzonen klopfen, im Wald vor lauter Bäumen keine Blätter in – Verzeihung – vor den Mund nehmen. Und wir werden Ihren Herzen und Sinnen letzten Endes mitten im Winter einfach so richtig einheizen mit den schönsten, schnulzigsten und banalsten LoveSongs, die die Welt je hervorgebracht hat.

Die Besonderheit unseres Experiments ist dabei, dass wir
beliebte und unbeliebte Liebenslieder in einen anderen//neuen musikalischen Kontext setzen. Bekannte Melodien, Rhythmen und Harmonien werden umarrangiert und damit auf eine Art verfremdet, umgedeutet und dadurch erneuert. Wir stellen uns vor, dass dieses musikalische Reframing eine Entdeckungsreise ist, die unsere durch Erinnerungen geprägte und gelebten Vorstellungen von Liebe, Romantik und Beziehungskitsch - oder Müll über den Haufen wirft, neue Perspektiven öffnet und unsere Wahrnehmung somit auf äußerst fröhliche Weise transformieren kann.

Wir werden alles singen, spielen und musizieren, was das Herz begehrt. Sie dürfen gespannt sein, was alles erklingen wird und um einen kurzen Überblick über unsere Inspirationsquellen zu geben, wo wir uns quer Beet tummeln werden: John Dowland // Backstreet Boys // Schubert // internationale Volkslieder // Nirvana // die King’s Singers// Christiane Weber // Elvis Presley // Prince// Johann Sebastian Bach // Michael Jackson// GunsNRoses// Gregory Porter // Tina Turner // James Taylor // Jaques Brel // Rihanna // Mozart// Udo Jürgens // Marianne Rosenberg// The Beetles // Tim Fischer // Paul Simon // Sting// Udo Lindenberg// Klaus Hoffmann..

Wenn Sie sich in dieser Mixtur irgendwo wiederfinden und Sie neugierig sind, was wohl mit Ihren Lieblingshits aus dem Besten von Vorgesten bis Übermorgen passiert, dann sind Sie hier goldrichtig und herzlich willkommen!

Why would you support this project?

Bevor wir nun etwas Neues zu beginnen, lassen Sie uns kurz einen Blick darauf werfen was bisher geschah:

Die Startnext- Geschichte der Shakespeare Company Berlin ist eine wunderbare LoveStory, die ihresgleichen sucht. In zwei erfolgreichen Kampagnen ( in den Jahren 2014 und 2015) hier auf Startnext.com, konnten wir Dank der Unterstützung vieler hundert Menschen zwei Inszenierungen realisieren und unseren - nicht subventionierten und damit immer stark gefährdeten - Theaterbetrieb unterstützen. Das ist der absolute Wahnsinn. Wir wurden unfassbar beschenkt von vielen von Ihnen und das Großartigste ist, Sie alle - auch die, die uns noch nicht kennen - können diese Geschenke diesen Sommer LIVE in unserem Theater im Natur-Park Schöneberger Südgelände erleben: "DER KAUFMANN VON VENEDIG!" und "DAS WINTERMÄRCHEN!" Sie sind alle eingeladen, unsere Freude mit uns zu teilen und unsere Förderer in unserem gemeinsamen Theater zu feiern.( Informationen zum Spielplan auf unserer Homepage: www.shakespeare-company.de )

Was seither unerschütterliche Motivation und Anker unserer künstlerischen Arbeit ist, dass wir Theater nicht mehr nur für unser Publikum machen, sondern, dass das Publikum TEIL UNSERES THEATERS geworden ist. Wir haben eine große Zahl an Freunden und Förderern gewonnen, die unsere Arbeit lieben und schätzen. Wir stehen in einem innigen Kontakt zu vielen Menschen und diese Verbindung gilt es zu stärken und zu vergrößern.

Wir sind hier, weil wir Theater lieben, um unmittelbar in Kontakt zu treten und die Menschen zu beglücken. Wir sind auch hier, weil wir daran glauben, dass durch den Zusammenschluß vieler Menschen, Berge versetzt werden können und in unserem Fall, ein Theater am Leben bleibt, das die Verbindung und den lebendigen Kontakt zum Publikum in den Mittelpunkt stellt. Sie können Teil dieser Bewegung werden und wir freuen uns darauf, Sie bei uns willkommen zu heißen!

Wenn Sie unser Projekt unterstützen, haben Sie gleichzeitig die Option, sich Ihre Tickets für unsere zweite Winterspielzeit "Shakespeare in Weiß" zu sichern. Wir eröffnen die Saison im beheizten Winterzelt in der Lokhalle mit der Premiere des Liederabends am 8.12.2016, und zeigen Ihnen darüberhinaus: "Die Zähmung der Widerspenstigen" und "Das Wintermärchen!". Bei den Dankeschöns finden Sie verschiedene Ticketpakete, die Sie hier bald schon buchen können. Viel Spaß dabei!


How will we use the money if the project is successfully funded? 

Wenn wir unser Fundingziel von 12.000€ erreichen oder gar überschreiten - denn Ihrer Unterstützung sind nach obenhin keine Grenzen gesetzt..- passiert Folgendes:

Wir können allen beteiligten Künstlern ein angemessenes Honorar für die Probenarbeit zahlen, was im OffTheaterKulturbetrieb an ein Wunder grenzt.

Wir werden einen Workshop für das Ensemble zur Vorbereitung auf die gesangliche Arbeit finanzieren können.

Und es können Kostüme geschneidert werden und eine Ausstattung für den Abend auf die Bühne gebracht werden.

Das ist sehr viel und das alles können wir mit Ihrer Unterstützung schaffen! Packen wirs an!

Who are the people behind the project?

Die Shakespeare Company Berlin ist eine der erfolgreichsten freien Theatergruppen der Stadt. Wir begeistern mit modernem Volkstheater ein wachsendes Publikum und sind seit 16 Jahren in Berlin und auf Gastspielen im deutschsprachigen Theaterraum präsent.

Unser Theater ist publikumsnah, spektakulär und virtuos: Die Inszenierungen überzeugen durch ein vielseitiges Schauspielensemble, hohe Musikalität, einen direkten, fantasievollen Zugang zu Shakespeares Stoffen und eine eigene Bühnenästhetik, die bewusst auf aufwändige Ausstattung und Technik verzichtet. Mit unseren eigenen Übersetzungen bringen wir Shakespeares Sprachreichtum und Poesie zur Geltung: Ein literarischer Brückenschlag zwischen Zeiten, Welten, Schauplätzen und Figuren, der Shakespeares Werk so einem breiten Publikum zugänglich macht. Mittlerweile gelten wir als Publikumsmagnet in Berlin (11.000 Zuschauer in 2014). Seit 2011 bespielen wir unsere spektakuläre OpenAir- Bühne und die zum Kultort erhobene Lokhalle im Natur - Park Schöneberger Südgelände. Von Juni bis September spielen wir dort in diesem Sommer für Sie unser gesamtes Shakespeare-Repertoire.

Die Shakespeare Company Berlin besteht aus einem Ensemble von 16 Schauspielern, zahlreichen Gästen und arbeitet mit einem festen Team in den Bereichen Technik und Ausstattung zusammen. Zur SCB gehören auch die Shakespeare Kids! - eine Gruppe 11-17 jähriger spielwütiger Kinder und Jugendlicher, die sich -wie wir- dem genialen William Shakespeare verschrieben haben. Sehr verbunden sind wir überdies unserem Förderverein Shake Hands e.V. Die Mitglieder des Fördervereins unterstützen die SCB, sowie die theaterpädagogische Arbeit der Shakespeare Kids. Mit ihrem Mitgliedsbeitrag sind sie Mitfinanziers eines Theaters ohne öffentliche Förderung, das sich alleine aus dem Kartenverkauf und aus privaten Mitteln am Leben erhält.

Mehr Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

www.shakespeare-company.de
www.shakepeare-kids.com
www.shake-hands.de

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for creative and sustainable ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Artists, creative people, inventors and social entrepreneurs present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

33,865,452 € funded by the crowd
4,067 successful projects
705.000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under german law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

Funding creativity together - Discover new ideas or start your own project!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH