Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Bildung
Benin is one of the poorest countries in Africa. Girls are most affected by poverty and its consequences. In 2013 I met DEHANA; a strong woman with a strong target: to help young girls with no education out of poverty and a position of vulnerability. With this goal in mind, she founded a women's textile cooperative and handweaving training center. Annually 50-100 young girls are enrolled for free in a handweaving apprenticeship and get the chance to escape the vicious cycle of poverty.
Djougou
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 woven prospects

Projekt

Finanzierungszeitraum 03.01.2017 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01/07/2017
Fundingziel 20.000 €
Stadt Djougou
Kategorie Bildung

Worum geht es in dem Projekt?

DEUTSCH:
Dehana, Leiterin der Weberei, sucht nach einer Finanzierung für den Ausbau ihres Ausbildungs-zentrums. Konkret, will sie ein Internat auf erworbenem Land bauen, um ihren Schülerinnen eine Unterkunft zu sichern. Zurzeit bringt sie 20-50 Schülerinnen in ihrem Wohnzimmer unter und sorgt dafür, dass diese genug zu essen bekommen, um diese vor der Straße zu bewahren.
Ohne den Schutz und der Sicherheit des Zentrums sind diese Mädchen wehrlos gegen Miss-brauch und Ausbeutung.
Das Zentrum bietet eine 3 jährige Handwerksausbildung für Mädchen aus armen Verhältnissen.
Die Baumwolle für die Stoffe wird in Benin angebaut, die Farbstoffe sind rein pflanzlich und aus regional verfügbaren Rohstoffen hergestellt.
Langfristig, ist das Ziel die Stoffe auf den europäischen Markt zu exportieren und dadurch noch mehr jungen Mädchen aus Nord Benin eine Ausbildung und Einkommen zu sichern.

ENGLISH:
DEHANA, head of the handweaving apprentice program, is looking for further sources of funding for the expansion of the training center. Specifically, she strives to build a boarding school on acquired land to secure her pupils safe lodging. Currently she shelters 20-50 students in her living room and provides them with food to keep them from the streets.
Without the protection and safety of the center these girls are defenseless against abuse and exploitation.
The center offers a subsidised 3-year crafts apprenticeship for girls from poor backgrounds.
The cotton for the fabrics is homegrown in Benin, the dyes are made from organic and regionally available raw materials.
In the long term, the goal is to export the handwoven fabrics onto the European market, thereby securing a higher turnover, enabling more young girls to get apprenticeships and securing their financial independence and furture source of income.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

DEUTSCH:
Das Hauptziel ist es eine langfristig, tragfähige Finanzierungsgrundlage für das Ausbildungszentrum zu schaffen. Die Zielgruppe sind Mädchen im alter von 13-30 jahren.
Zuerst, wird durch das Crowdfunding ein Internat für die Schülerinnen gebaut. Das Land wurde schon gekauft, die Pläne liegen vor, es fehlt nur noch die Finanzierung.
Danach geht es darum, die gute Arbeit und die wunderschönen, handgewobenen Stoffe und Produkte in Europa bekannt zu machen, den Kundenkreis zu vergrößern, den Export nach Europa zu starten und somit mehr Umsatz und mehr Ausbildungsplätze zu sichern. Übergreifendes Ziel ist es die wirtschaftliche Entwicklung von Benin, sowie die Förderung der Gleichstellung und der Teilhabe von Frauen zu unterstützen.

ENGLISH:
The main objective is to provide a long term, sustainable funding base for the training center. The target group are girls aged 13-30 years.
First, a boarding school will be built with the money raised via crowdfunding. The land has already been purchased, the plans have been drawn, all it lacks is the funding.
The next step involves raising awareness about this project and the beautiful hand-woven fabrics and products in Europe with view to increasing the customer base, start exporting to Europe and securing more revenue for the center. The overall objective is to support the economic development of Benin, and the promotion of gender equality and empowerment of women.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

DEUTSCH:
Helfen befreit die Seele!
Dies ist kein gewinnstrebendes Projekt. Hier geht es um junge, schutzbedürftige Mädchen, die durch eine Ausbildung zur Weberin, sich eine finanziell unabhängige Zukunft sichern können. Ihre Unterstützung bewahrt diese Mädchen vor Kinderehe, Teenager-Schwangerschaften, vor Miss-brauch und Kinderhandel, sowie vor reproduktiven Gesundheitsproblemen wie HIV/AIDS. Durch die Finanzierung dieses Projekts gewähren sie den Mädchen Schutz, Sicherheit und Geborgen-heit und eine Zukunftsperspektive! Zugleich ist die Kunst des Webens eine jahrhundertlange Tradition, die von Generation zu Generation weitergegebn wird. Ihre Unterstützung hält diese wertvolle Tradition am leben!

ENGLISH:
Giving is good for the soul!
This is not a profit making project. More importantly, it's about enabling young, vulnerable girls to become financially independent by training as weavers and thereby keeping the century old tradition of handweaving alive. Your financial support will indirectly safeguard these girls against child marriage, teenage pregnancy, abuse and trafficking, or reproductive health problems such as HIV / AIDS. By funding this project, you indirectly give these girls safety, security and a secure income for the furture!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

DEUTSCH:
Das gesamte Geld geht direkt an Dehana, der Leiterin des Ausbildungszentrums in Nord Benin und wird direkt für den Bau des Internats investiert.
Zeitgleich werden die Dankesgeschenke mit Liebe gesponnen, gewoben und genäht und an die großzügigen Spender versandt.
Im Herbst 2017 startet dann der Export nach Europa, mit einem online Verkaufsportal, vorerst von Freiwilligen Mitarbeitern in Deutschland gesteuert.
Der gesamte Gewinn fließt zurück ins Zentrum.

ENGLISH:
The raised money will be transferred directly to DEHANA, the director of the training center in northern Benin and will be directly invested towards the construction of the boarding school.
At the same time the thank you gifts will be woven and sewn with much love and sent to the generous donors.
In autumn 2017, sales will go online with shipping to Europe, initially steered by volunteers in Germany.
All profits will flow back to the center.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen zuerst die Leiterin der Weberei, Dehana, ihre Schwester und talentierte Weberin, Adidja, zuständig für das Ausbildungsprogramm und Auswahl der Schülerinnen. Ihre Familien und Ehemänner unterstützen ihre Frauen in der Umsetzung des Projekts. Awali, Dehana's Neffe, ist für die technischen Aspekte Zuständig. Margitta, Diplom Designerin, ist für die Ausbildung der Schneider und Qualitätssicherung der Produktherstellung zuständig. Nicht zuletzt unterstützt von Deutschland aus, ein kleines Team freiwilliger Mitarbeiter die Vermarktung, den Export und den Verkauf in Europa.

ENGLISH:
Steering this project is the head of the weaving training center, DEHANA, her sister and talented weaver, Adidja, responsible for the training program and selection of pupils. Their families and husbands support these strong women in the implementation of the project. Awali, DEHANA's nephew, is responsible for all technical aspects. Margitta, designer, is responsible for training the tailors and quality assurance in product manufacturing. Last but not least a small team of volunteers in Germany help with marketing, export and sales in Europe.

Impressum
woven prospects
Stephanie Forman
Possmoorweg 35
22301 Hamburg Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.095.947 € von der Crowd finanziert
4.275 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH