Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Literatur
"Neue Flügel für Baatar" Ein Kinderbuch zugunsten wünschdirwas
Einem kranken Kind einen Herzenswunsch zu erfüllen – darum kümmert sich seit 25 Jahren der Verein wünschdirwas e.V. Eine spannende Geschichte über die Kraft des Wünschens zu erzählen und Mut zu machen, einen eigenen Herzenswunsch zu finden oder anderen dabei zu helfen ihn zu verwirklichen – das macht dieses Buch. So wird auch wünschdirwas noch bekannter gemacht. Zielgruppe sind Kinder ab 6 Jahren und auch Erwachsene. Und mit Ihrer/Deiner Hilfe wird es wahr!
Köln
3.440 €
2.000 € Fundingziel
55
Fans
55
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 28.08.13 12:19 Uhr - 30.09.13 23:59 Uhr
Fundingziel 2.000 €
Stadt Köln
Kategorie Literatur

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht um eine Geschichte, die von der Kraft des Wünschens handelt.

Die meisten von uns wünschen sich ja ständig etwas: schönes Wetter, schulfrei oder im Lotto zu gewinnen. Aber manchmal ist es anders. Manchmal weiß man nicht so genau, was man sich eigentlich wünscht. So wirklich und von ganzem Herzen. Oder man will es nicht verraten, wofür jeder seine eigenen Gründe haben kann. Dabei macht es so viel Freude, einem anderen einen Wunsch zu erfüllen oder dabei zu helfen!

Genau darum geht es auch in meiner Geschichte, die Ihr bald lesen könnt. Da erlebt das Nomadenmädchen Oyuna, das in der Mongolei lebt, wie weit die Kraft des Wünschens reichen kann. Dazu muss sie aber erstmal den Jungen Baatar kennenlernen und durch allerlei Erlebnisse sein Vertrauen gewinnen. In einer brenzligen Situation weiht er sie endlich in sein Geheimnis ein, aber das allein reicht noch lange nicht. Am Ende geht die Geschichte gut aus, dazu tragen auch die vielen Tiere bei. Zum Beispiel ein Pferd, das Milchbart heißt. Warum das so getauft wurde, kann jetzt hier natürlich nicht verraten werden. Das dürft Ihr dann selber bald lesen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Projekt verfolgt gleich zwei Ziele:

1) Anlässlich seines 25-jährigen Bestehens den Verein wünschdirwas e.V. noch bekannter zu machen und zu unterstützen. 2) Die Geschichte von Oyuna und Baatar und der Kraft des Wünschens als schönes Buch mit einigen Illustrationen einem breiten Leserkreis zugänglich zu machen.

wünschdirwas e.V. hilft schon seit vielen Jahren, kranken Kindern Herzenswünsche zu erfüllen. Diese Wunscherfüllungen stellen unvergessliche Augenblicke für die Kinder dar und sie sind nur möglich, wenn viele Helfer (von Ehrenamtlern über medizinisches Personal bis hin zu Spendern und Sponsoren) an einem Strang ziehen.

Das Buch, das Kinder ab der Grundschule und Erwachsene anspricht, richtet sich an ALLE, die gerne eine spannende Geschichte lesen. Das Thema Krankheit kommt absichtlich nicht vor! Man erfährt einiges über das Nomadenleben und die Tiere der Mongolei, beispielsweise Adler oder auch Yaks, denen man sonst häufig nur in Kreuzworträtseln begegnet ...

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil es zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt: eine Geschichte zu veröffentlichen, die Kindern Mut macht, die den Wert der Freundschaft verdeutlicht, die eine andere Kultur und Lebensweise humorvoll und leicht verständlich darstellt sowie zum Träumen einlädt. Gleichzeitig unterstützt Ihr die bemerkenswerte Arbeit eines gemeinnützigen Vereins, der kranken Kinder und ihren Familien kostbare Augenblicke beschert. Jeder von uns kann etwas dazu beitragen, das Leben lebenswert zu machen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Manuskript der Geschichte ist bereits fertig und lektoriert. Mit dem Geld soll das Buch zunächst illustriert werden, weil Bilder für Kinder wichtig sind (Ein/e professionelle/r Illustrator/in wird noch gesucht, Vorschläge sind willkommen! Die schönen Fotos aus der Mongolei hat der Reisejournalist Michael Scholten freundlicherweise für die Präsentation zur Verfügung gestellt.)

Der Verein wünschdirwas e.V. soll 30 Bücher oder mehr bekommen, um sie an kranke Kinder und Kliniken weitergeben zu können, z. B. wenn ehrenamtliche Helfer des Vereins junge Patienten besuchen und ihnen die Möglichkeiten der Wunscherfüllung vorstellen. Weitere gedruckte Bücher, eine eBook-Version und Lesezeichen-Dankeskarten werden als Dankeschön hergestellt und an alle Unterstützer versandt.

Sollten wir mehr Geld als 2000 Euro zusammen bekommen, werden wir die Druckausgabe verbessern (für nur 400 Euro mehr können wir eine gebundene Ausgabe erstellen). Außerdem wäre es wunderbar, die Geschichte ins Englische und Französische zu übersetzen, um mit eBooks und Book-on-demand auch die Arbeit der in anderen Ländern aktiven gemeinnützigen Vereine zu unterstützen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Haike Falkenberg, ich bin freie Autorin für Fachbücher (Architektur, Gartendesign u.a.) und habe auch bereits ein Kinderbuch veröffentlicht. Meine Mitmenschen und gute Geschichten liegen mir sehr am Herzen.

Wer noch mehr erfahren möchte: Auf der Internetseite von wünschdirwas gibt es ein Interview mit mir und zwei Leseproben aus der Geschichte http://www.wuenschdirwas.de/wuenschdirwas/schon-gehoert/lesespass-fuer-25-jahre-wuenschdirwas.html

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.924.191 € von der Crowd finanziert
4.923 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH