Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Journalismus
ELBBLICK Magazin ist seit April 2016 das neue kostenfreie Premium Stadtmagazin. Ziel ist es, Hamburgern eine unabhängige, kostenfreie Informationsquelle im klassischen Print zu bieten, etwas lesenswertes über die Stadt und die Menschen, die dort leben.
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.

Projekt

Finanzierungszeitraum 28.02.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum sofort
Fundingziel 15.000 €
Stadt Hamburg
Kategorie Journalismus

Worum geht es in dem Projekt?

Elbblick Magazin ist das Stadtmagazin, was mehr ist als nur ein reines Anzeigenmagazin. Wir wollen Geschichten erzählen, Menschen, die hier arbeiten und leben und vielleicht eine interessante Geschichte haben - davon gibt es genügend. Und wir möchten das so zeigen, wie es ist. Ungefiltert, unabhängig und ohne große Bürokratie einer Redaktion.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziele sind News, Kultur, Informationen und Porträts darzustellen. Alles, was im Magazin veröffentlicht wird, ist mit Liebe und Bedacht ausgewählt, ehrlich erzählt und authentisch. Zielgruppe sind vor allem Hamburger, die einfach gern Printmagazine lesen und die offen sind, ehrliche Geschichten zu lesen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil es in Hamburg kaum Magazine gibt, die so unabhängig und ehrlich über Hamburg und deren Menschen berichtet. Weil wir das, was wir im Magazin veröffentlichen, wirklich prüfen und auf ehrlichen Journalismus stehen. Weil wir finden, dass Hamburg mehr zu bieten hat als all die Geschichten, die sich sonst in Zeitungen großer Verlagshäuser wiederfinden. Denn die spannendsten Menschen wohnen meist nebenan.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird verwendet, um den kostenfreien hochwertigen Magazin-Druck und die Verteilung zu finanzieren, aber auch die Menschen, die dafür Vollzeit arbeiten (Grafik, Redaktion, Social Media).

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht Nussin Armbrust, Verlegerin und Herausgeberin seit April 2016. Aus dem Nichts gegründet, aus einem privaten Rückschlag heraus, wurde die ganze Kraft genommen, um etwas Neues zu schaffen. Immer mit dem Ziel, die Stadt ein wenig lebendiger zu machen mit den bunten Geschichten aus Hamburg.

Kuratiert von

Nordstarter

Nordstarter ist die regionale Crowdfunding Plattform der Hamburg Kreativ Gesellschaft. Die Hamburg Kreativ Gesellschaft ist eine städtische Einrichtung zur Förderung der Kreativwirtschaft in der Hansestadt. Gegründet wurde Nordstarter im November 2011. Seither wurden fast 2 Millionen Euro über d...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.522.393 € von der Crowd finanziert
5.140 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH