Log in
Sign up

Newsletter

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

Projekte / Environment
Ein ökotopisches Projekt, das Liechtenstein unabhängig von der Energie durch die Umsetzung regenerativer Ansätze macht. Gemeinsam mit der Förderung der kulturellen Integrität und der sozialen Lebensqualität.
Starting phase
Answer three short questions to help the starter.

Project

Funding period 17/04/2017 23:59 o'clock
Realisation period 10 jahre
Funding goal 22,000 €
City Vaduz
Category Environment

What is this project all about?

Das Projekt konzentriert sich auf die Alarmierungspotenzialschaft Liechtensteins als CO2-negatives Land. Das Grundkonzept besteht darin, eine Reihe von erneuerbaren Ideen auf mögliche Hotspots von Liechtenstein anzuwenden. Durch die Integration regenerativer Ansätze für Ressourcennutzung, Resilienz, Suffizienz, Städtebau und die Bildung von künstlichen Landschaften, Klimawandel und Architektur. Die Bindung der Visionen des Alpinerheintals als natürlicher Lebensraum und eine nachhaltige Energiequelle machen das Projekt zuverlässiger und erreichbarer.

What is the project goal and who is the project for?

Die wichtigsten vier Faktoren des Projekts sind die nachhaltige sozioökonomische Entwicklung, die Erhaltung und Förderung der Kultur, die regenerative Entwicklung und die Selbstversorgung. Die Anwendung der effizientesten Energieproduktion sowie der Handhabungsmethoden sowie die Reduzierung der CO2-Emission von Fabriken durch Carbon-Capture-Methoden. Lernen aus Bhutan, dem ersten und einzigen CO2-negativen Land der Welt und der Analyse der Strategien, die mit der fortschrittlichen Green-Technologie für die Energieabwicklung und die regenerative urbanen Ausbreitung und Architektur kombiniert werden, wird den Weg für Liechtenstein eröffnen, um Null-CO2-Land mit futuristischer nachhaltiger Planung zu erreichen.

Why would you support this project?

Vor allem in einer modernen Welt, eine drastische Reduse von CO2-Emissionen, Bio-Landwirtschaft zusammen mit Null Abfall wird ein soziales Programm sein. "Liechtenstein als Vorbild fĂĽr die Welt".
"Nachhaltigkeit ist für einen sehr einfachen, sehr einfachen Grund wichtig: Wir können unsere Lebensqualität nicht als Menschen, die Vielfalt des Lebens auf der Erde oder die Ökosysteme der Erde beibehalten, wenn wir sie nicht umarmen. Es gibt Hinweise von allen Quartieren und von den Kleinsten Wir werden aus fossilen Treibstoffen laufen, Tausende sind nicht ausgestorben, wir werden aus dem Holz laufen, wir werden die Atmosphäre über die Reparatur hinaus beschädigen ... Wenn wir uns nicht ändern. "

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Auch wenn es sich hierbei nicht um ein kommerzielles Ziel handelt, kann die erfolgreiche Finanzierung und Umsetzung einen höheren Lebensstil und eine hohe Qualität gewährleisten und den sozioökonomischen Wert Liechtensteins zu einem Vorbild für die entwickelte Nation machen, was zu einer Entdeckung und Führung führt.

Who are the people behind the project?

Wir sind eine Gruppe von Architekturstudenten der Universität Liechtenstein, zusammen mit einigen Freunden aus Liechtenstein. Die Idee wurde einmal mit dem Premierminister, Adrian Hasler, auf dem europäischen Alpbach Forum 2016 diskutiert und seine Unterstützung erwies sich als unsere Motivation, sie weiter zu entwickeln. Als Hochschulabsolvent in diesem Land gibt es die Möglichkeit, mit mehr Studenten für ein gemeinsames Motto zu arbeiten, das zu innovativeren und innovativeren Elementen des Projekts führen kann.

Legal notice
Salah hamzha
Schwefelstrasse
9490 vaduz Liechtenstein

Taking part in the contest

ideenkanal 2017

Du hast eine sinnstiftende Idee? Dir fehlt das nötige Know-how, Netzwerk und Kapital? Bis zum 05. März 2017 kannst Du Deine Idee auf www.ideenkanal.li einreichen und erhältst so die Chance im Mai 2017 am viertägigen Ideencamp in Liechtenstein teilzunehmen und Deine Idee mit über 60 fachku...

Curated by

ideenkanal

Den rechtlichen Rahmen des ideenkanals bildet die gleichnamige ideenkanal Stiftung. Sie wurde im Jahr 2015 gegründet und hat ihren Sitz in Vaduz, Liechtenstein. Neben ihren Aktivitäten in Liechtenstein unterstützt die Stiftung Organisationen im deutschsprachigen Raum bei der Implementierung wirk...

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for creative and sustainable ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Artists, creative people, inventors and social entrepreneurs present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

39,359,703 € funded by the crowd
4,565 successful projects
780.000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under german law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

Funding creativity together - Discover new ideas or start your own project!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH