<% user.display_name %>
yōyoka arbeitet mit dem, was schon da ist: Viel zu viel Plastik, was nicht recycelt wird. Wir haben die 1. hochwertige Yogamatte entwickelt, die deinem nachhaltigen Mindset als Yogi entspricht. Unser reguläre Matte besteht aus 27 recycelten PET-Flaschen & ist mit einer Schicht nachwachsendem Naturkautschuk überzogen, die den perfekten Grip, Hautverträglichkeit & Langlebigkeit garantiert. Als Impact-Business unterstützen wir mit dem Verkauf Initiativen, die etwas gegen unser Plastikproblem tun!
38.707 €
50.000 € 2. Fundingziel
352
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
03.11.19, 12:35 Christin Schmidt

Liebe yōyoka-Family,
ihr habt dazu beigetragen, dass wir nach guten 2 Wochen 50 % unseres ersten Finanzziels erreicht haben. GEILE SACHE! Es fühlt sich so unfassbar schön an so viel Unterstützung zu bekommen. Damit haben wir einen echten Meilenstein erreicht! Ihr seid die BESTEN!

Für dies WE haben wir uns etwas ganz Besonderes für euch überlegt: Unter dem Titel "Yō yo ki" gibt es dies WE die Matte mit 30% Rabatt & einen Kimchi-Workshop in Hamburg! Sichert euch einen der 10 Plätze!

  • Kimchi wird traditionell – wie hierzulande das Sauerkraut – durch Fermentation eingemacht und so konserviert. Anders als beim Sauerkraut Weißkohl ist die Grundlage von Kimchi Chinakohl.
  • Unser Workshop vermittelt Dir das Wichtigste über die Herstellung des ballaststoffreichen Kimchi, das mit seinem hohen Gehalt an Vitamin A, B und C sowie Proteinen, Aminosäuren und Mineralien als eines der gesündesten Nahrungsmittel der Welt gilt.
  • Es regt die Verdauung an, senkt den Cholesterinspiegel und soll sogar vor Krebs schützen.
  • Außerdem gibt es bei uns klassische sowie kreative Zubereitungstips der deutschen Variante des Sauerkrauts.
  • Du bekommst natürlich Deinen – an dem Tag hergestelltem Kimchi – mit nach Hause:)

Ansonsten bleibt zu sagen: Sicher dir einen der letzten 5 regulären Early Birds!!

Genießt den gold-herbstlichen Sonntag!