Crowdfunding beendet
Wir entwerfen eine richtige Operninszenierung! In gleich zwei verschiedenen Sälen – in der Universität der Künste Berlin und der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main und mit einem Orchester, das die Bühne gestürmt hat, um Teil des Geschehens zu werden. Geprägt durch das Mitspracherecht einer jeden Person und dem Versuch, mit konservativen Aufführungstraditionen zu brechen wollen wir im März Mozarts Zauberflöte inszenieren, einstudieren und auf die Bühnen bringen!
8.749 €
Fundingsumme
97
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Eindrucksvoll durchgezogene Crowd-Finanzierungsrunde."