Der Film „Zwei Brüder – Zwei Nationalitäten“ erzählt die Geschichte zweier Brüder, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Brünn aufwachsen. Während der ältere Bruder nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs mit seiner Familie nach Deutschland abgeschoben wird und mit seiner Familie dort heimisch wird, bleibt der jüngere Bruder in Tschechien. Der Film verfolgt die unterschiedlichen Lebenswege in bewegter Zeit, beleuchtet die familiäre Spurensuche und die Fragen der Filmemacherin Petra Dombrowski.
105 €
Fundingsum
5
Supporters
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberater An unsuccessful campaign might just be another stage. Good to know: a second campaign is usually more successful.