Crowdfunding since 2010
Moderne Kunst trifft archäologische Funde. Unter dem Titel aberGlaube bieten sich spannende Blicke auf die Interpretation von Glaubensvorstellungen durch die Brille der Archäologie und der Künstlerinnen Ines Braun und Iris Stephan. Der Katalog wird die Ausstellung zum mitnehmen, zum Erinnern und Stöbern.
Funding period
4/16/15 - 5/17/15
Realisation
bis spätestens Ende Mai 2015
Website & Social Media
Minimum amount (Start level): €
3,950 €
City
Herne
Category
Art
Project widget
Embed widget
17.04.2015

Jetzt geht's los!

Josef Mühlenbrock
Josef Mühlenbrock1 min Lesezeit

Liebe "Fans" des Projektes aberGlaube!

Vielen Dank, dass ihr uns, dadurch dass ihr "Fans" geworden seid, geholfen habt, die Realisierung des Kataloges einen Schritt weiterzubringen.

Denn nun - nachdem wir 50 Fans erreicht haben - beginnt eigentliche Finanzierungsphase, die nur 30 Tage dauert.

Falls ihr Lust habt, unser Projekt auch finanziell zu unterstützen, würden wir uns riesig freuen. Bei den Dankeschöns gilt es, schnell zuzugreifen! Einige sind schon weg!

Damit ihr wisst, wie es mit dem Ausstellungsaufbau weitergeht: "Dämon" inspiziert gerade die Sockel, auf denen die Exponate stehen werden.

The crowdfunding project has been successfully completed. Supporting and ordering is no longer available on Startnext.

  • The processing of orders placed will be handled directly by the project owners according to the stated delivery time.

  • The production and delivery is the responsibility of the project owners themselves.

  • Cancellations and returns are subject to the terms and conditions of the respective project owner.

  • Revocations and cancellations via Startnext are no longer possible.

What does this mean? 
Legal notice
Förderverein LWL-Museum für Archäologie
Europaplatz 1
44623 Herne Deutschland

vertretungsberechtigte Personen: Ruth Pingel, Friedrich Pascher
Vereinsregister des Amtsgerichts Bochum, Nr. VR 20518
Steuernummer 325/5716/4897 Finanzamt Herne-Ost

Discover more projects

share
aberGlaube - der Katalog zur Ausstellung
www.startnext.com