Crowdfunding finished
Sachsen, Brandenburg , Sachsen-Anhalt und Thüringen – vier tierisch gute Etappenziele und 650 km zu Fuß mit Hund und Rucksack und das alles für den guten Zweck – Aufmerksamkeit und Spenden für die Arbeit der Tierschutzliga. Mit dem Geld wird nicht die Reise finanziert. Das gesamte Geld wird mit Abzug der Kosten für die Dankschön an die Tierschutzliga überwiesen. SEI DABEI und lass uns gemeinsam die Arbeit der Tierschutzliga unterstützen.
5,320 €
Fundingsum
109
Supporters
Jannik Gronemann
Jannik Gronemann Projektberater "Brillant crowd financing round, I am curious how this project will continue."

About this project

Funding period 6/10/20 6:14 PM - 7/19/20 11:59 PM
Realisation Juli bis August
Start level 4,000 €

Symbolisch 1.000 € für jeden Standort, welcher auf meiner Route liegt.

Category Community
City Leipzig

Project description show hide

What is this project all about?

650 km in Ostdeutschland mit Hund zu Fuß unterwegs für Aufmerksamkeit und Spenden für die Tierschutzliga. Die Tierschutz-Stiftung fördert artgerechte Haltung und Behandlung von Haus- und Heimtieren und setzt sich für die Sicherung ihrer Lebensräume und Populationen ein.

Ich plane eine Wanderung von 650 km mit meinen Hund Adam, um Aufmerksamkeit und Spenden für die Tierschutzliga zu generieren. Jeder Euro zählt - SEI DABEI!

Etwas ausführlicher:
Corona trifft uns alle. Die einen mehr als die anderen… Viele tolle Vereine, kulturelle Einrichtungen oder einfach wunderschöne Plätze sind in Gefahr. Wahnsinnig viele Spendenaufrufe aus der Gastro und der Kultur prägen gerade den Alltag von Social Media. Doch was ist mit den Organisationen, welche immer auf Spenden angewiesen sind?

Die Arbeit der Tierschutzliga hat sich durch Corona verändert. Sie wird durch die strengen Auflagen erschwert und auch die Vermittlung von Tieren ist in Zeiten von Corona schwierig bis unmöglich geworden. Parallel dazu suchen viele Menschen Kraft und Ruhe in der Natur – der Natur, die es zu schützen gilt.

Ich möchte mit dieser Aktion auf die Arbeit der Tierschutzliga aufmerksam machen. Zwar kommen gerade lang ersehnte Lockerungen, aber es wird nicht von heute auf morgen wieder in den Normalbetrieb übergehen.

Somit werde ich einfach laufen – laufen mit der Hoffnung auf viel Unterstützung. Mein Hund Adam und ich werden im Juli und August ca. 650 Kilometer durch Deutschland laufen. Auf unserem Weg haben wir vier Etappenziele – vier Standorte der Tierschutzliga:

  • Tierschutzliga Dorf in Neuhausen/Spree
  • Tierheim Unterheinsdorf in Heinsdorfergrund
  • Katzenstation in Netzschkau
  • Katzenstation Thüringen in Buttstädt
What is the project goal and who is the project for?
  • Aufmerksamkeit für die ohne Stimme – die Tiere der Tierschutzliga
  • Spenden

1. Fundingziel: Symbolisch jeweils 1.000 € für die vier Standorte zu sammeln, welche auch meine Etappenziele auf der Strecke sind.

2. Fundingziel: Sehr optimistisch , aber ich glaube an euch! Symbolisch jeweils 1.000 € für jeden Standort in Deutschland - in Summe elf.

3. Ziel: Soviel Aufmerksamkeit und Spenden wie möglich. Umbauten stehen in den Standorten an und neue Projekte in den Startlöchern. Mein Traum: Diesen neuen Projekten der Tierschutzliga eine Chance geben und am Ende vielleicht sogar 33.000 € an die Stiftung zu spenden.

Deutsches Sprichwort
„Träume und Gedanken kennen keine Schranken.“

Mein Appell an alle Menschen, die etwas Gutes tun wollen in dieser verrückten Zeit und Tiere lieben: Bitte helft mir, dieses Ziel zu erreichen.

An alle Abenteurer,Innen Tierbesitzer, und NaturliebhaberInnen da draußen - gebt der Natur und den Tieren wieder eine Stimme.

Why would you support this project?

Warum solltest du das Projekt unterstützen?

"Glücklich ist, wer das, was er liebt, auch wagt, mit Mut zu beschützen." Zitat Ovid

Die Tierschutzliga macht seit 30 Jahren Tierschutz. Das Engagement der Stiftung im Tier- und Naturschutz dient dabei Mensch und Tier gleichermaßen. Sie helfen, klären auf, mobilisieren und verbessern die Lebensbedingungen nachfolgender Generationen. Dies ist ein wichtiger Beitrag für unsere Gesellschaft.

Natur und Tiere sind aus meiner persönlichen Sicht absolut schützenswert.

Corona hat die Arbeit enorm erschwert und somit hat jetzt jeder Einzelne von Euch da draußen die Chance, etwas zurück zu geben.

DANKE.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Das Geld wird nach Abzug der Startnext-Spende von 9% und den Ausgaben für die Dankeschön vollständig an die Tierschutzliga gespendet.

Who are the people behind the project?

Meine Name ist Christin Körner und seit etwas mehr als 7 Jahren gehört Adam als mein vierbeiniger Begleiter zu meinen Leben - liebevoll Adami, Adamski oder einfach nur Typ genannt - mein Typ.

Ich habe dem "Kleinen" schon einiges zu verdanken, er zeigte mir die Welt mit neuen Augen und ließ mich über mich selbst hinaus wachsen. Ich bin sehr dankbar, dass er mein Leben täglich bereichert und irgendwie liegt es in der Luft – wir werden auch bei diesem Vorhaben über uns hinauswachsen. Adam lebt mit mir in Leipzig und wir erkunden regelmäßig die nähere und auch weitere Umgebung. Unsere letzte Wanderreise war über Neujahr in Österreich am Weissensee – ja genau, das liegt schon etwas zurück, aber ich bin zuversichtlich – wir sind fit. :)

Irgendwie hatte ich auch dank ihm die Idee zu diesem Projekt. Eigentlich war der Plan, in diesem Jahr die Alpen zu überqueren – jetzt, wo wir doch seit 2 Jahren Wanderfans sind – aber dann kam Corona. So führte uns der erste Ausflug nach der Quarantäne in die Wälder von Brandenburg und zu der Überlegung: Was nun??? In 4 Stunden brandenburger Waldidylle war die Idee geboren – ein Trip zu einigen Stationen der Tierschutzliga zu machen – insgesamt 650 km in circa 5 Wochen – nur der Hund und ich, ganz viele Eindrücke und Bilder - Natur pur.

Support now 

Cooperations

TIERSCHUTZLIGA STIFTUNG TIER UND NATUR

Elf Tierheime, 800 Tiere, 100 Mitarbeiter, drei Jahrzehnte Erfahrung. Unser Engagement im Tier- und Naturschutz dient Mensch und Tier gleichermaßen: wir helfen, klären auf, mobilisieren und verbessern die Lebensbedingungen nachfolgender Generationen.

Freelance designer for Brazil: Tiago Volpato

I’m always interested in collaborations for different projects with good purpose. For me, the essence of design is in the constant process of understanding and communicating - be it through product, graphic, or interface.

Discover more projects

share
Adam läuft...
www.startnext.com

Find & support