Crowdfunding finished
Die Stuttgarter Band ago veröffentlicht ihr Debut-Album „Chroma“ auf Vinyl und freut sich dabei auf (finanzielle) Unterstützung zur Realisierung. Das Album soll Mitte 2021 erscheinen, produziert wurde es von Ralv Milberg. Die Unterstützer*innen erwarten tolle Specials und Bundles und vor allem das erste Album von ago auf Schallplatte.
3,714 €
Fundingsum
88
Supporters
Privacy notice
Privacy notice
 ago — chroma (Vinyl Album)
 ago — chroma (Vinyl Album)
 ago — chroma (Vinyl Album)
 ago — chroma (Vinyl Album)
Privacy notice

About this project

Funding period 3/24/21 6:31 PM - 4/23/21 11:59 PM
Realisation Mai/Juni 2021
Start level 3,500 €
Category Music
City Stuttgart

Project description show hide

What is this project all about?

Nach mehreren digital veröffentlichten Tracks und unserer vergangenen Vinyl-Single „Sun“ haben wir uns Mitte letzten Jahres ins Studio begeben und ein Album aufgenommen. Dies soll nun auf unserem Lieblingsmedium, der Schallplatte, veröffentlicht werden. Die Produktionskosten eines Musikalbums sind hoch, nicht nur was die Pressung an sich betrifft, sondern auch die Zeit im Studio. Per Crowdfunding habt ihr die Möglichkeit, uns bei der Realisierung zu unterstützen und euch gleichzeitig exklusive Bundles und Specials zu sichern - und natürlich das neue Album "chroma". Erstmalig haben wir auch Merch wie Shirts oder Taschen in limitierten Auflagen produziert. Wir danken für Eure Unterstützung, gerade in diesen schwierigen Zeiten.

What is the project goal and who is the project for?

Ziel ist eine Teil-Finanzierung unseres Albums "chroma" auf Vinyl. Das Projekt wendet sich an alle, die die Band ago unterstützen möchten und Freude an unserer Musik haben.

Why would you support this project?

Die Produktion eines Musikalbums ist sehr schön und spannend, aber auch mit viel Arbeit und Kosten verbunden. Wir lieben was wir tun und sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Aufnahmen. Wir glauben, dass dies auch einigen anderen gefallen wird und sie sich über unser erstes Album freuen werden, genauso wie wir. In einem für uns alle schwierigen Jahr ist das Album hauptsächlich entstanden, wir spielten auch keine Konzerte, wie das sonst üblich wäre. Allen anderen befreundeten Bands geht es ähnlich. Wir wollen nicht länger warten und das Album nun veröffentlichen - eine Unterstützung per Crowdfunding wäre für uns eine große Entlastung. Zumal wir auch wie jeder andere nicht wissen, wie es in naher Zukunft weitergeht. Hoffen wir, dass wir mit dem neuen Album auch irgendwann wieder Konzerte spielen können. Neue Musik wird es von ago so oder so geben. Wer daran teilhaben möchte, ist herzlich eingeladen, hier zu unterstützen. Wir danken allen, die mit dabei sind!

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Bei erfolgreicher Finanzierung wird die komplette Produktion des limitierten Vinyl-Albums sichergestellt, d.h. vor allem die Kosten, die durch das Pressen der Schallplatte entstehen. Wir geben das Album nach erfolgreicher Finanzierung ins Presswerk. Zudem produzieren wir exklusiven Merch zum Album, ebenfalls in kleinen Stückzahlen und limitiert.

Who are the people behind the project?

Die Band ago besteht aus Robin Wörn und Manuel Minniti. Unterstützt wurden sie u.a. von den Künstler*innen Maximilian Heinrich, Fabian Brüssow, Meike Boltersdorf, Dmitry Polykov, Nursel Kale, Niklas Thran und Felix Schäfer.

Support now 

Discover more projects

share
ago — chroma (Vinyl Album)
www.startnext.com

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more

This audio is played by SoundCloud. By clicking the play button, you consent to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to SoundCloud Global Limited & Co. KG (Germany) as the operator of SoundCloud. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more